Es ist: 17.04.2014, 18:05 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie überrede ich meine Eltern...
slr722
Still in love !
*****
Avatar
Offline

Beiträge: 1.670
Registriert: 23.02.2008
Beitrag #21
RE: Wie überrede ich meine Eltern...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.06.2009 20:31 von slr722.)

Ich hab das Problem, das ich meinen Führerschein gerne mit 17 machen würde und dann ein Jahr lang in Begleitung fahre.
Da gibt's allerdings das Problem, das sowohl mein Bruder als auch mein Vater mehr Punkte in Flensburg haben als ein ''Fahrbegleiter'' maximal haben darf. Diese Punkte sind bis dahin auch nicht abgebaut.
Da bleibt dann nurnoch meine Mutter, die hat aber keinen Bock drauf und meint das es ja auch noch mit 18 reicht.
Wie verdammt bring ich meine Mum von der Einstellung weg ?
Das sie nicht gerade einfach zu überreden ist macht die Sache nicht weniger kompliziert. Rolleyes

slr722

[Bild: stdrcuaq.png]
03.06.2009 20:26 Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
racerdfp
Save the Ring!
**
Avatar
Offline

Beiträge: 272
Registriert: 24.03.2008
Beitrag #22
RE: Wie überrede ich meine Eltern...

Hmm, sag ihr doch, wenn ihr dann mal in den Urlaub fahrt, kannst du das Steuer übernehmen und alle anderen können dann entspannen, oder so etwas. Auch beim einkaufen fahrn etc.

Gruß, RacerDFP

[Bild: 83exijin.jpg]
03.06.2009 20:44 Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Semir
Low Is A Lifestyle
*****
Avatar
Offline

Beiträge: 2.613
Registriert: 04.11.2008
Beitrag #23
RE: Wie überrede ich meine Eltern...

Naja da ist auch wieder ein Haken drin, Begleitetes Fahren nur innerhalb von D. Aber würde es vielleicht gehen dass die Männer bei euch im Haus ein Punkte-Abbau-Seminar besuchen. Da wird man 2-3 Pünktchen los. Ausserdem kannst du deiner Mutter sagen, dass sie dich dann mit 18 beruhigt auf die Straße lassen kann, weil sie weis dass du gut fährst.

mfG Semir

[Bild: untitled-3df1y.png]
320d Touring E46|1995cm³|0-100 Km/h: 10,1s~9s|100 kW (136 PS)118 kW (160 PS) @ 4000/min|Vmax: 217 Km/h
"They see me rollin', they hatin'..."
03.06.2009 21:21 Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
slr722
Still in love !
*****
Avatar
Offline

Beiträge: 1.670
Registriert: 23.02.2008
Beitrag #24
RE: Wie überrede ich meine Eltern...

Das mein Dad oder mein Bruder ein Punkteabbauseminar besuchen schließe ich einfach mal aus und wenn, dann denken sie sich nur das sie jetzt ja sowieso wieder Mist machen dürfen und haben nach kürzester Zeit wieder zuviele Punkte. Tongue
Mein Bruder ist sowieso nicht sooo oft da, da und wohnt auch nicht hier, trotzdem könnte ich denn wenigstens abundzu fahren. Wink
Die Idee mit meiner Mutter ist das schon besser, muss ich mal probieren. Wink

slr722

[Bild: stdrcuaq.png]
04.06.2009 12:44 Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andi
Badgers Go Away!
*****
Avatar
Offline

Beiträge: 2.514
Registriert: 15.02.2008
Beitrag #25
RE: Wie überrede ich meine Eltern...

Und du kannst ja auch sagen, dass du sie fahren könntest, wenn sie sich z.b. mal ein Bein oder einen Arm gebrochen hat oder iwelche Medikamente wegen iner Krankheit nehmen muss und dadurch nicht fahren darf. (Dann könnte dein Vadder im Prinzip auch fahren, aber das musste ja net erwähnen Wink Tongue Big Grin )

[Bild: u6pktnjd.png]

[Bild: ovj3imbp.png]
04.06.2009 16:40 Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Semir
Low Is A Lifestyle
*****
Avatar
Offline

Beiträge: 2.613
Registriert: 04.11.2008
Beitrag #26
RE: Wie überrede ich meine Eltern...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2011 20:35 von Semir.)

So, ich grabe den Thread aus, aber das sicher nicht Grundlos. Und extra dafür nen neuen eröffnen wollte ich.

Aber der Grund ist durchaus schwer, sogar etwa 1400 Kilo. Einen Elefanten will ich mir nicht kaufen, also dürfte für die meisten klar sein was ich haben möchte: Ein Auto! Ja, ich werde erst 17, ja es stehen 2 Autos da mit denen ich fahren darf. Aber ein Auto ist einfach mehr als ein Fortbewegungsmittel für mich, es ist ein Stück Selbstverwirklichung, mein ein und alles.

Ein Auto ist vielleicht sogar kurz gesagt mein Leben.

Eigentlich schon seitdem ich einigermaßen Zählen konnte zählte ich die Jahre bis zum Führerschein und wusste genau dass es ein BMW werden muss. Und das muss es auch werden. Und auch die Vorraussetzungen sind da:
Am Geld scheitert es genau so wenig wie am Platz, denn Parken geht immer hier.

Allerdings will's mein Dad halt nicht so recht verstehen. Für den hört sich das blos an wie ne kindliche Idee, ich glaub der realisiert nichtmal dass ich nächstes Jahr 18 werde. Habe ihm vorher auch schon gesagt "im Winter sollten wir dann einen kaufen", trotzdem gehört der Wagen meiner Meinung nach genau jetzt angeschaft, dass ich sofort mein eigenes Auto fahr.

mfG Michael

[Bild: untitled-3df1y.png]
320d Touring E46|1995cm³|0-100 Km/h: 10,1s~9s|100 kW (136 PS)118 kW (160 PS) @ 4000/min|Vmax: 217 Km/h
"They see me rollin', they hatin'..."
15.04.2011 20:33 Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
henri
Diva di Bologna
*****
Avatar
Online

Beiträge: 1.099
Registriert: 15.03.2009
Beitrag #27
RE: Wie überrede ich meine Eltern...

Naja, du könntest natürlich sagen, dass du dich gern schon frühzeitig an dein Auto gewöhnen möchtest, um dann wenn du 18 bist nicht gleich am nächsten Baum zu landen (Big Grin, wohl ein bisserl übertrieben, aber wie wärs mit Leitplanke) .

[Bild: sogpmqqn.jpg]
15.04.2011 20:43 Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nilas
Toyota Prius Fan
***
Avatar
Offline

Beiträge: 965
Registriert: 26.10.2008
Beitrag #28
RE: Wie überrede ich meine Eltern...

Hmm... Ich weiß nicht, wie deine Eltern, bzw. dein Vater drauf ist. Mein Vater würde mir nichtmal erlauben, dass im Anschaffungs-Thread genannte Handy zu kaufen. Aber meine Mutter erlaubt mir sowas meistens. Dann kommt es halt immer zu einer Diskussion zwischen den beiden, aber meistens gewinnt eh meine Mutter. Smile.
Meine Argumente bei der Vespa z.B waren : "Ihr müsst mich nicht mehr hin und her gurken" , "Ich bezahle den Unterhalt", "Ihr (Eltern) könnt ihn auch benutzen". Von Vespa war nie die Rede zu dem Zeitpunkt, aber meine Eltern wollten dann schon etwas "wertiges" und ihnen bekanntes für mich kaufen.
Meine Eltern haben mir die Vespa bezahlt und dennoch haben die stumpfen Argumente gereicht. Vieleicht solltest du deinem Vater einfach nochmal klarmachen, dass er finanziell nichts zum Wagen beitragen muss. Was sollte bis auf den finanziellen Aspekt denn überhaupt dagegen sprechen? Klar hast du noch keinen Lappen, aber wenn du deinem Vater anbietest, den Wagen auch mal nutzen zu dürfen, wird er ja vieleicht nochmal drüber nachdenken. Denn BMW mag er doch auch, oder? Wink

Kein Plan, ob das jetzt hilfreich war, aber ich hoffe es. Smile

Nils

[Bild: priussigkopie3nn5.jpg]
Ventilator-mit-dem-Finger-Stopper
15.04.2011 20:47 Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Semir
Low Is A Lifestyle
*****
Avatar
Offline

Beiträge: 2.613
Registriert: 04.11.2008
Beitrag #29
RE: Wie überrede ich meine Eltern...

@henri: Ich glaub da hat er eh immer Angst, der ruft 3 mal täglich zu Hause an und macht Kontrolle ob noch alle Familienmitglieder leben. Da wird er genau so Angst haben, egal ob ich mit 105PS oder vielleicht 150 unterwegs bin.

@nils: Meine Mutter würd es mir auch erlauben, da wäre nicht das Problem. Die hat allerdings auch nicht wirklich mehr zu sagen als ich. Wir hatten heute schon ein Dreiergesprächen wegen einem e91, der sehr günstig hergehen würde, meine Mutter findet das auch OK, mein Dad tut aber so nach dem Motto was ich denn übehaupt ein Auto brauch.
Das Zahlen wär echt nicht das Problem, aber ich soll ja lieber meine Kohle sparen, für was denn Geld ausgeben wenn 2 Autos da sind. Und das schlimme daran ist, er hat ja eigentlich recht. Durch das eine Jahr Unterhalt würden bei nem 3er schon an die 2.000€ hinein wandern, aber es ist nunmal einfach mein Traum.
Und die selbständiger Argumente ziehen ja mal nicht, du kennst ja mein 125er Wink
Und jep mein Dad mag BMW's gerne, aber er gibt nur ungern mehr Geld als nötig aus. Er ist blos seit 2005 nen 523i e61 keinen mehr gefahren. Ich sollte ihn mal irgendwie dazu bringen mit Nachbars e91 320dA zu fahren, denn eins bin ich mir sicher: Hab ich erst mal einen wird sein nächster auch einer!
Und Nutzen wäre doch immer drin, ich bin da gar nicht ekelhaft mit Verleihen. Ich überlege eh schon, vielleicht Organisieren wir das so, dass der mittlerweile fast ungenutzte Astra F 1.6 16V meines Opas in jungfräulichen Zustand endlich in die Privatsammlung des Händlers übergeht, der den schon seit 2-3 Jahren im Auge hat. Dann bekommt mein Opa auch einen Schlüssel für den Bimmer, um 6:30 zum Semmel-Holen brauch ich das Auto eh nicht und einmal in der Woche zum Einkaufen kann er auch, ich hab ja noch die 125er bzw. den Meriva.
Das ist das einzige ziehende Argument, darüberhinaus werd' ich nochmals sagen wie wichtig mir die Sache wäre.
Mal sehen, vielleicht wirds ja was. Wenn das klappen sollte, stehe ich echt mit Tränen in den Augen vor dem Auto. (Ja, so enorm würde mich das freuen!)

mfG Michael

[Bild: untitled-3df1y.png]
320d Touring E46|1995cm³|0-100 Km/h: 10,1s~9s|100 kW (136 PS)118 kW (160 PS) @ 4000/min|Vmax: 217 Km/h
"They see me rollin', they hatin'..."
15.04.2011 22:48 Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Felix96
リューク
*****
Avatar
Offline

Beiträge: 2.490
Registriert: 17.02.2010
Beitrag #30
RE: Wie überrede ich meine Eltern...

*puuuuuuuust*

Ich weiß nicht, ob es sich lohnt, den Thread hier auszugraben. Ich hätte aber wenn einen Grund dafür. Ich weiß nicht, ob ihr's mitgekriegt habt, aber heute ist mein Thrustmaster RGT [...] PC-Lenkrad zum gefühlten tausendsten Mal kaputt gegangen. Beim mittlerweile fünften Ersatzgerät bin ich bis jetzt. Erst nur die Kupplung, dann komplette Pedalerie, dutzende verbratene Halterungen, kurzgesagt: Die Qualität ist der letzte Mist.

Nun hätte ich eine Lösung, gegen die sich meine Eltern jedoch mit Händen und Füßen wehren: Ein G27 anschaffen. Hätte denn einer von euch vielleicht einen plausiblen Vorschlag, den ich meinen Eltern unterbreiten kann, damit ich mir das G27 (von meinem Geld natürlich) holen kann? Dann hätte ich wieder mehr Lust als Frust am Zocken, ich würde mich freuen Smile

MfG,.Smile

[Bild: sigixhzjw.jpg]
24.06.2012 21:48 Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Meine Neuste Anschaffung Citroen 3.208 586.119 14.04.2014 10:40
Letzter Beitrag: Cobra123

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Top | Jobs | Impressum | Twitter | games.reveur.de v2.5 | © Copyright 2006 - 2014 | games.reveur.de, A. Weißgerber | Alles über Rennspiele! | Kontakt | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation
Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de, Powered by MyBB
Copyright © 2002-2014 MyBB Group
Layout by MyBBThemes
Design by Webmaster of games.reveur.de

Partner

Synetic Website  Krom's Home - 3D and WR Tools  Recruit Snyder - WR2 Mods  GTA News - Deine Rockstar Games-Fanseite  NFS Streetdogs  Planet Driver  TombRaider-Game.de  Konsolen Racer / PC Racer  VirtualR - Sim Racing News  Hansje's World Racing Link Site  =:[Sevrouks Projects]:=  Website hosted by www.all-inkl.com