Umfrage: Was haltet ihr von den 4 Zylinder Turbo Motoren? (Achtung Mehrfachantworten möglich)
Diese Umfrage ist geschlossen.
Gefallen mir sehr gut
18.37%
9 18.37%
Sind akzeptabel
20.41%
10 20.41%
Gefallen mir überhaupt nicht gut
4.08%
2 4.08%
Schade um die schönen 6 Zylinder
34.69%
17 34.69%
Würde ich mir kaufen
14.29%
7 14.29%
Würde ich mir auf keinen Fall Kaufen
8.16%
4 8.16%
Gesamt 49 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was ist eure Meinung zu den 4 Zylinder Turbo Motoren?
#1
Ich würde gerne mal eure Meinung zu den Neuen 4 Zylinder Turbo Motoren der Hersteller hören. Vor einigen Jahren haben die Autohersteller (einige) ihre Motorenpalette um gestellt, von großen 6 Zylinder Motoren auf die 4 Zylinder Turbos. Sie haben fast die gleiche Leistung in Sachen 0-100 aber eine geringere Hubraumzahl also auch weniger Vmax. Der Verbrauch und die CO² Werte sind natürlich besser aber der kernige Sound fällt leider weg. Man hört nur noch ein leises Pfeifen des Turbo.Very Sad
[Bild: out.php?i=265186_zie4za.png]
.A1 Sp | R4 1.2 TFSI | 63 KW 86 PS | 5,1 l | 0-100 in 11,9 | Vmax 199 km/h lt. Tacho
Antworten
#2
Ich mag diese Hubraumarmen hochgezüchteten, mit Turbolader aufgeladenen, oder am besten noch
mit Kompressor hochgeschraubten kleinen Motoren eigendlich nicht so. (dieser Sound Big Grin)
Immerhin gibts dann weniger Verbrauch, aber lange halten werden die wohl nicht
(Kilometerleistung im Vergleich zu einem 6, oder 8 Zylinder).
Wenn man den Hubraum von heutigen Autos mit früheren vergleicht, fällt es besonders auf.
Beispiel: Früher 12Zyl mit 8 Liter und ca. 150PS.
Heute: 4Zyl. mit 2.0 Liter und 270PS (Golf R)
Schon heftig. (Das erste Beispiel, der 12Zyl. ist ein ausgedachtes Beispiel, ähnliche Motoren gab es aber wirklich.)
Für mich wären dann der geringere Spritverbrauch und weniger Co²-Ausstoß die einzigen Pluspunkte für hubraumarme Motoren.
6, 8, 10, oder gar 12 Zylindermotore haben einfach mehr Power im Sound.
Zwar gibt es auch 6, oder 8 Zylindermotoren, die schwächer Motorisiert sind, als Turboaufgeladene 4 Zylinder, aber dann laufen die 6 Zylinder meistens ruiger.
6 Zylinder sind meine Favouriten. Turbo, oder Kompressor darf dann auch noch gerne dazu kommen Big Grin.
[Bild: 20160415_211441-kopie9dp0p.jpg]
2016er i30 GD Turbo | 1.6 T-GDI | 186 PS (216) | 265 Nm (325) | Nur Aral Ultimate [Bild: 733391.png]
Antworten
#3
Früher und Heute vergleichen, echt sinnvoll. Denn damals hatte man auch schon die selbe Technik, und wusste wie man gezielt Power ohne viele Zylinder in den Motor bekommt. Rolleyes
Wir fahren einen 1.2Liter Corsa. Das der Sound dort weniger vorhanden ist als bei einem Auto mit mehr Zylinder oder PS ist klar. Ob jetzt Kompressor(wie z.B. im Benz der C-Klasse vom Nachbarn) oder Turbo ist eigentlich für mich relativ egal. Der Wagen allgemein brauch nur genug Power und sollte spritsparend sein. Der Sound ist doch unwichtig, wenn man sich auf den Verkehr konzentriert.
Antworten
#4
Wenn dir so egal ist, ob Turbo, Kompressor, oder sonst was, warum schreibst du dann hier?
Mein Vergleich sollte genau demonstrieren, was sich in der Technik so verändert hat.
Ist doch klar, das sich etwas verändert, deshalb verstehe ich den Sinn deines Beitrages nicht.
Ich bleibe beim 6 Zylinder.
[Bild: 20160415_211441-kopie9dp0p.jpg]
2016er i30 GD Turbo | 1.6 T-GDI | 186 PS (216) | 265 Nm (325) | Nur Aral Ultimate [Bild: 733391.png]
Antworten
#5
Prinzipiel sind die kleinen Augeladenen 4 Zylinder keine Schlcht Sache, sie sind Umweltfreundlicher, verbrauchen weniger und haben (je nach dem) eine Angemessene Leistung, ABER: Die Laufruhe von 6 Zylindern werden die nicht erreichen, genauso wenig wie den Sound Wink
Der Neue Golf "R" mit 4 Zylinder ?? Ne!, der 4er gehöhrt in den GTI, ein R braucht 6 Pötte. Folglich gabe ich "Schade um die 6er" und "Prinzipiell keine Schlechte Idee" oder so angekreuzt.

Iregendwann kommen dann noch die Aufgeladenen 3 Zylinder, die dann die 4er vertreiben, und so weiter, bis 'mer irgendwann mitm Rasenmähermotor RumtuckernROFLMAO

MfG
Besier
[Bild: signatur26yrhi.jpg]
[Bild: 642054_5.png] Mach mit ! - Carfakes
Antworten
#6
Also ich finde die TFSI Motoren von VW und Audi echt klasse. Damit kann man sehr sparsam unterwegs sein, aber wenn man mal Leistung "braucht", dann ist die auch da. Zumindest bem 1,8 und 2,0 TFSI.
Wenn man dann noch Chiptuning macht, dann sinkt der Verbrauch bei sparsamer Fahrweise noch etwas, aber die Leistung geht dann schon sehr in die Richtung eines 6 Zylinders.
Und die kleinen TFSIs sind eine super Alternative für 1,4 oder 1,6l Sauger. Da ist halt der einzige Nachteil der hohe Preis.
Aber dass die 4 Zylinder Turbos die 6 Zylinder ausrotten werden, glaube ich nicht. Ein Sechszylinder hat ja immernoch eine ganz andere Charakteristik wie z.B. die Laufruhe und den Sound. Und ich glaube, wer es sich leisten kann, der wird auch weiterhin einen 6 Zylinder kaufen.
[Bild: il1jaw120fddjz.gif][Bild: 92yymx3i.jpg][Bild: il1jaw120fddjz.gif]
Antworten
#7
TheGU schrieb:Wenn dir so egal ist, ob Turbo, Kompressor, oder sonst was, warum schreibst du dann hier?
Mein Vergleich sollte genau demonstrieren, was sich in der Technik so verändert hat.
Ist doch klar, das sich etwas verändert, deshalb verstehe ich den Sinn deines Beitrages nicht.
Ich bleibe beim 6 Zylinder.

Laut Titel des Threads ist nach der Meinung gefragt. Ich habe nichts anderes gepostet und dann kommst du mir dumm, wieso ich hier poste, wenn's mir egal ist. Entscheid dich bitte.
Antworten
#8
Was schnauzt ihr, wr2champ und theGU, euch eigentlich an?
Ihr habt euch beide in diesem Thema nicht vorbildhaft verhalten.
Fasst euch lieber mal an die eigene Nase.

Lex@_22 schrieb:Und ich glaube, wer es sich leisten kann, der wird auch weiterhin einen 6 Zylinder kaufen.
Es kauft sich doch nicht jeder, der es sich leisten kann, ein Auto mit 6 Zylindern.

Ich finde die 4-Zylinder-Turbomotoren auch top.
Wenig Verbrauch und reichlich Leistung in Drehzahlbereichen, in denen Motoren normalerweise bewegt werden.
Die mangelnde Laufruhe kann ich nicht so recht nachvollziehen. Der 1.4 TSI (122 PS) gibt im Stand keinerlei Vibrationen von sich und läuft auch unter Last sehr sanft und leise. Sound ist ja schön und gut, aber sicherlich nicht um jeden Preis. Von daher sehe ich 6-Zylinder-Motoren als verzichtbar an.

Gruß
Ast
Antworten
#9
Ich bin auch kein Freund dieser kleinen, hochgezüchteten Motoren. Neben den schon genannten Argumenten Laufruhe und Sound (@wr2champ: warum bitte soll ein guter Sound vom Verkehrsgeschehen ablenken? Hörst du nie Musik im Auto? Naja, du denkst sowieso nur noch in Gramm und Litern...Wink ) denke ich auch, die Langlebigkeit ist bei größeren und hubraumstärkeren Motoren deutlich höher, was für Vielfahrer durchaus ein Argument sein dürfte. Außerdem ist die Charakteristik dieser Motoren gar nicht vergleichbar. Wo ein V8 auf der Autobahn 1500 U/min dreht, stelle ich einfach mal in den Raum, dürfte ein vergleichbarer 4-Zyl. Turbo deutlich höher drehen und allgemein eine weniger gelassene Charakteristik aufweisen, was mir sehr wichtig ist. Naja, soweit mein Standpunkt. In diesem Sinne ,,Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum" Cool
Antworten
#10
Weisnet schrieb:Ich bin auch kein Freund dieser kleinen, hochgezüchteten Motoren. Neben den schon genannten Argumenten Laufruhe und Sound (@wr2champ: warum bitte soll ein guter Sound vom Verkehrsgeschehen ablenken? Hörst du nie Musik im Auto? Naja, du denkst sowieso nur noch in Gramm und Litern... ) denke ich auch, die Langlebigkeit ist bei größeren und hubraumstärkeren Motoren deutlich höher, was für Vielfahrer durchaus ein Argument sein dürfte. Außerdem ist die Charakteristik dieser Motoren gar nicht vergleichbar. Wo ein V8 auf der Autobahn 1500 U/min dreht, stelle ich einfach mal in den Raum, dürfte ein vergleichbarer 4-Zyl. Turbo deutlich höher drehen und allgemein eine weniger gelassene Charakteristik aufweisen, was mir sehr wichtig ist. Naja, soweit mein Standpunkt. In diesem Sinne "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum"

Vøllige Zustimmung!
[Bild: 50sig4482kek.jpg]
Heckflossen, Petticoats und Rock 'n roll.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eure Autokonfigurationen Dienstwagenfahrer 1.573 1.046.823 10.03.2017, 23:53
Letzter Beitrag: Dienstwagenfahrer
  Eure besten Autobilder Audi Master 2.676 1.697.465 26.01.2017, 19:17
Letzter Beitrag: 220Cobra11Fan220
  Was für Autos fahren eure Eltern? Matthew_Magnetices 443 288.582 25.04.2014, 01:22
Letzter Beitrag: Carfan
  Was ist eure Lieblings Automarke? Uranos 95 51.348 30.07.2013, 15:48
Letzter Beitrag: Ruf98
  Hyundai - Autos und Entwicklung /letzter Beitrag: Hyundai Veloster Turbo TheGU 320 269.443 16.01.2012, 15:03
Letzter Beitrag: TheGU



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste