x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

The Crew: Alles wissenswerte zur Spielwelt, dem Fahrverhalten, Tuning, Rennmodi und vielem mehr + Walkthrough Video

13.06.2013 um 14:00 Uhr
NewsMit The Crew haben Ivory Tower und Reflections ein ganz dickes Ding in Arbeit. Das Rennspiel soll die Möglichkeiten der Test Drive Unlimited Rennspiele noch um einiges überbieten und atemberaubende Landschaften mit jeder Menge Abenteuer und Spielspaß verknüpfen. Ein Gameplay Video mit Julian Gerighty, dem Creative Director, erklärt die Möglichkeiten und wir haben noch mehr Details zusammengefasst.
Bereits die offizielle Ankündigung von The Crew ließ keine Zweifel offen, hier entsteht ein Rennspiel das seine Ähnlichkeit zur Test Drive Unlimited Reihe gar nicht leugnen will, dafür aber noch viel mehr beinhalten wird.

Ursprünglich wurde die Idee zu The Crew in Frankreich geboren. Bekanntermaßen hatte auch Eden Games seinen Sitz in Frankreich und dieser Entwickler zeichnete für Test Drive Unlimited 1 und 2 verantwortlich. Eden Games wurde aufgelöst und einige der Angestellten fanden sich bei Ivory Tower wieder. Doch zum Entwicklerteam rund um das Rennspiel von The Crew gehören auch zahlreiche andere Veteranen aus dem Rennspielbereich. Die Referenzen reichen dabei zurück bis Need for Speed, Burnout oder auch GTA. Hinzu kommt, dass kürzlich eine Partnerschaft mit Reflections geschlossen wurde. Hinter dem Namen verbergen sich die Profis, die Driver San Francisco veröffentlichten.

RUF 3400 K Performance Kit Das Ziel von The Crew ist es, eine riesige Spielwelt zu kreieren, die absolut lebendig ist und massig Autos bietet, ein Driving MMO, ein Rennspiel, ähnlich der TDU Reihe, welches eine riesige Spielwelt mit Einzel- und Mehrspielermodus verbindet und eine in sich persistente Umgebung erschafft. Dazu wird in The Crew mit geschrumpften Entfernungen wird ein Abbild der USA geschaffen. Der Spieler soll ohne große Umwege Spielumgebungen wie Wald, Nationalpark, Stadt und Autobahn erleben können und wird während der Geschichte von The Crew "an die Hand genommen" und quer durch die Vereinigten Staaten geführt. Somit entsteht ein Road-Trip Adventure, bei dem es von einer Küste zur anderen geht.

Wichtig für ein Rennspiel ist immer wieder das Fahrverhalten. Simulation, Arcade, die goldene Mitte, fest steht, es muss Spaß machen. Bei The Crew legen die Entwickler Wert auf Zugänglichkeit und Spaß, es soll eine Art "Action-Driving", also keine reine Simulation sondern ein auf schnelle Rennen konzipiertes Rennspiel werden und dennoch bietet das Fahrmodell genug Tiefe, um auf lange Sicht zu begeistern und zu fesseln um nicht die Lust am Spiel zu verlieren.

Dazu gehört auch eine vielseitige Auswahl an Fahrzeugen, die der Spieler zudem modifizieren kann. Im Detail bedeutet dies, Autos können mit neuen Teilen für Straßenrennen optimiert, gleichzeitig aber auch mit anderen Teilen für OffRoad Rennen hergerichtet werden. Bei letztgenannter Optimierung gibt es verschiedene Stufen um ein Auto an normale, nicht asphaltierte Straßen anzupassen, oder sie komplett für Geländefahrten abseits jeder Art von Weg zu präparieren. Und auch bei der Anpassung der Autos für Asphaltstraßen gibt es eine erweiterte Stufe, die bei der Anbauteile und Motorenteile für richtige Rennstreckenherausforderungen eingebaut werden. Mit zunehmendem Spielfortschritt wird die Auswahl an Customization Optionen erweitert.

The Crew - E3 2013 - Commented Walkthrough

Mehr Videos zu The Crew anschauen
Kommentiere und bewerte dieses Video!

Ein Schadensmodell wird The Crew auf jeden Fall bieten, jedoch ist es begrenzt. Grund dafür sind die Lizenzen, die entsprechende Einschränkungen vorgeben. Trotz des begrenzten Schadensmodells wird das Fahrverhalten mit zunehmender Demolierung des Vehikels beeinträchtigt und die Autos müssen im Hauptquartier repariert werden um wieder voll einsatzbereit zu sein.

Bewegt man sich in der Spielwelt von The Crew, kann man auf der Übersichtskarte jederzeit seine Freunde sehen, egal wie weit sie von einem selber entfernt sind. Die lebendige Umgebung soll dazu einladen, mit menschlichen Spielern zu interagieren, doch es wird keinen Zwang geben, genauso gut kann man auch allein unterwegs sein.

Das eröffnet die Möglichkeit, jede Mission sowohl allein als auch im Coop-Modus zu spielen. Wenn man selber beispielsweise Probleme hat, ein Rennen zu gewinnen, kann ein Freund eingeladen werden. Siegt der Freund nun, zählt dieser Sieg auch für den Spieler, der zuvor Probleme hatte.

Doch auch abseits der zahlreichen, für mehrere Spieler verfügbaren Herausforderungen, gibt es viele Rennen in denen auch allein gefahren werden kann. Dazu kommen Leaderboards und sogenannte Skills, die man gewinnt. Hierbei besteht jedoch auch wieder der Wettkampf zwischen Freunden, überbietet ein Freund die eigene Bestzeit, wird das entsprechend markiert und man kann das Rennen noch einmal starten um wieder Erster zu werden.

Die Auswahl der Spielmodi soll sehr groß werden. Rennen wie Circuit, Checkpoint, Follow, Takedown und viele mehr - was es alles geben kann soll ein Blick auf Driver SF offenbaren.
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

<<
 
>>
 
 (1)    (0)
Sehr Geil Thumbs Up
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Wird gekauft. Cheeky
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Wird gekauft. Cheeky
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Wird ebenfalls Gekauft, wenn der PC das noch mitmacht.

Weiss einer, ob meine GeForce 9800GT das noch mitmacht?
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Quote: Vanishing Point
Wird ebenfalls Gekauft, wenn der PC das noch mitmacht.

Weiss einer, ob meine GeForce 9800GT das noch mitmacht?


Naja kann man jetzt nocht niht so genau sagen. Ich weiß aber das Driver SF z.B. selbst noch zum rippen auf meinem Zweitrechner mit ner GT430 flüssig lief. Die Systemanforderungen sollten ja auch demnächst eintrudeln. Smile
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Vanishing Point ich mach mir da keine sorgen hab ne 9800GTX drin falls die nicht reicht.. rüste ich auf oder kauf mir das spiel einfach gleich für die PS4 ^^
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Quote: Vanishing Point
Wird ebenfalls Gekauft, wenn der PC das noch mitmacht.

Weiss einer, ob meine GeForce 9800GT das noch mitmacht?


Mach dir keinen Kopf deswegen, ich habe seit fünf Jahren eine 9600 GT 512 MB verbaut und spiele F1 2012 auf "Hoch" bei einer Auflösung von 1680*1050 Pixeln mit 40 FPS, Driver SF ebenso. Entscheidend ist jedoch auch der Prozessor, wenn auch bei Weitem nicht so sehr wie die Grafikkarte. Seit ich vom AMD Athlon 64 X2 5400+ auf den AMD Phenom X4 9850 umgestiegen bin, läuft Driver SF konstant flüssig. Twinkle

Das Spiel klingt genial, wenn's was wird, wird's gekauft. Big Smile
Beitrag zitieren
 
 
 
 (1)    (0)
Wenn die Alpha-Version schon so bombastisch aussieht und viele erfahrene Entwickler von verschiedenen beliebten Rennspielen bis nächstes Jahr weiterhin so stark weiterarbeiten, wird das sowas von gekauft! Shocked Thumbs Up
Beitrag zitieren
 
 
 
 (1)    (0)
Da sollten sich die Herren Entwickler bei Electronic Arts mal abschauen, wie es geht ^^ Klingt nice.
Big Smile
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Kommt auf die Grafik drauf an, ich gehe aber mal davon aus, dass es wohl natives DX11 haben wird, das allerdings wohl auch noch abwärtskompatibel sein wird, nicht wie Crysis 3, wo DX11 zwingend erforderlich ist...
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Vielen Dank für die Hilfe. Da fällt mir ein Stein vom Herzen.

Ich werd mir das fürn PC kaufen, ich hab keine Lust (und hauptsächlich kein Geld) mir eine neue Spielkonsole zu kaufen. Ausserdem ist es schon lange her, das Ich mir ein Spiel fürn PC gekauft hab (letztes war Euro Truck Simulator 2)
Beitrag zitieren
 
 
<<
 
>>
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

The Crew Logo

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.