x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Assetto Corsa: Veröffentlichung des Release Candidate in den nächsten Tagen + Erste Details + Version 1.0 + Screenshots

10.10.2014 um 15:15 Uhr
NewsDer erste Release Candidate von Assetto Corsa steht in den Startlöchern und soll in den nächsten Tagen veröffentlicht werden.
Gegenüber der aktuellen Early Access Version gibt es gravierende Unterschiede zu denen jetzt Details bekannt wurden. Außerdem gibt es Neuigkeiten zur Version 1.0 und Screenshots aus dem Release Candidate.
Die Rennsimulation Assetto Corsa nähert sich mit großen Schritten der Version 1.0. Wie Kunos Simulazioni jetzt mitteilt, wird in den nächsten Tagen der erste Schritt zu Version 1 für Besitzer der Early Access Version folgen. Der Release Candidate soll veröffentlicht werden und bietet damit deutliche Unterschiede zur aktuell über Steam erhältlichen Alpha.

Release Candidate Release Candidate Release Candidate Release Candidate Release Candidate Release Candidate


Erster und damit sicher auch auffälligster Unterschied ist die verbesserte Grafik. Das kann an den oben gezeigten Screenshots bereits überprüft werden. Weiter geht es mit dem Sound. Auch hier hat Kunos einiges verbessert und durch die Nutzung von FMOD ganz neue Möglichkeiten zur Sounddarstellung in Assetto Corsa erreicht.

Dazu wurden beispielsweise auch für jedes einzelne Auto die Sounds neu erstellt, was einen immensen Aufwand für die Entwickler bedeutet hat, im Gegenzug jedoch ein spürbares Resultat für die Spieler bedeutet.

Doch noch einmal kurz zum Thema Grafik. Obwohl bereits in den letzten Aktualisierungen der Early Access Version erste Neuerungen der Grafik-Engine enthalten waren, fehlten einige Effekte, die erst mit dem Release Candidate verfügbar werden. Dazu gehören:

- heat shimmering
- lens flare
- God-rays
- depth of field improvements
- FXAA
- tone mapping
- 4k support
- dust and dirt auf Autos
- verbesserte Rauch- und Partikeleffekte
- neues Fahrermodell

Alle diese Post-Processing Effekte können zudem über das Spielmenü aktiviert oder deaktiviert werden. Somit kann einerseits die Performance basierend auf dem eigenen PC optimal herausgefunden werden und zum anderen auch dem persönlichen Geschmack nach der eine oder andere Effekt weggelassen werden.

Neu wird auch zum ersten Mal ein Schadensmodell sein. Damit werden sowohl optischer als auch physikalischer Schaden simuliert. Gleichzeitig wurde das Reifenmodell überarbeitet, so dass diese jetzt auch Abrieb zeigen, Bremsplatten erzeugt werden und auch komplett kaputt gehen können.

Doch bei all diesen neuen Schadenseffekten muss dem Spieler auch die Möglichkeit zur Reparatur selbiger geboten werden. Daher wird es zunächst nur online, später aber auch offline, die Option für Boxenstopps geben. Das zunächst nur bei Online-Mehrspieler Rennen Boxenstopps möglich sind ist darin begründet, dass Kunos noch daran arbeitet, die Boxenstrategien für die Computergegner zu optimieren.

Für die Zukunft wird es aber auch noch viele weitere interessante Neuerungen und Inhalte geben. Beispielsweise simuliert Assetto Corsa auch Hybrid Systeme, was eine authentische Umsetzung des Ferrari LaFerrari ermöglicht. Zudem gibt Kunos Simulazioni bekannt, die Carroll-Shelby Cobra 427SC offiziell lizenziert zu haben. Weil die Cobra jedoch schon von einem Modder, genauer gesagt von "The_Meco" als Addon für Assetto Corsa umgesetzt wurde, haben sich die Entwickler mit The_Meco kurzgeschlossen und sein Auto als offizielles Addon für Assetto Corsa 1.0 perfektioniert.
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

<<
 
>>
 
 (0)    (0)
Die Cobra als offizieller, lizenzierter DLC - sehr cool Thumbs Up

Gabs sowas eigentlich schonmal?
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Bei Mods fällt mir Desert Combat für Battlefield 1942 ein, die Leute, die damals diese Mod programmiert haben, haben dann AFAIK später bei DICE Battlefield 2 fast im Alleingang gemacht.

Ach ja, kennst du nicht die bekannteste Half-Life 1-Mod: Counter-Strike.
Die Entwickler sind dann auch bei Valve eingestellt worden.
Beitrag zitieren
 
 
<<
 
>>
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Assetto Corsa Logo

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.