x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Assetto Corsa: Release Candidate 1.0 veröffentlicht

16.10.2014 um 10:00 Uhr
NewsJetzt ist es soweit. Kunos Simulazioni hat den Release Candidate 1.0 von Assetto Corsa veröffentlicht und damit die erste Feature Complete Version der Rennsimulation fertig gestellt.
Auf alle die bereits die Early Access Version spielten als auch neue Spieler warten zusätzliche Autos und Rennstrecken als auch viele Verbesserungen.
Release Candidate Mit neuen Autos, neuen Rennstrecken und vielem mehr präsentiert sich die Rennsimulation Assetto Corsa ab sofort als Release Candidate 1.0.

Insgesamt neun neue Autos, darunter zwei Ferrari, die Shelby Cobra als auch neue Lotus Sportwagen sowie der Mercedes SLS AMG GT3 und Alfa Romeo Giulietta laden sowohl Early Access Besitzer als auch Rennspiele-Fans die bislang nicht zugeschlagen haben dazu ein, die ab sofort als "Feature Complete" bezeichnete Vollversion von Assetto Corsa zu spielen.

Neben neuen Fahrzeugen gibt es auch die berühmte belgische Rennstrecke Spa Francorchamps, den Silverstone International Track sowie die Hillclimb Strecke Trento Bondone. Außerdem gibt es ein neues Soundsystem, das noch authentischere Motorenklänge produziert, und viele weitere Verbesserungen.

Assetto Corsa - Release Candidate 1.0 Teaser

Mehr Videos zu Assetto Corsa anschauen
Kommentiere und bewerte dieses Video!

Assetto Corsa Release Candidate 1.0 Changelog
  • Assetto Corsa is now feature complete
  • General bugfixing and performance optimizations
  • Visual damages enabled
  • Aero damage implemented for all cars
  • Engine damage implemented for all cars
  • Suspension damage implemented for all cars
  • Tyre Damage System
  • Pit stop implemented for online races
  • Multiplayer improvements
  • New audio engine implemented
  • New post processing effects enabled, heat shimmering, god rays etc
  • New car : Alfa Romeo Giulietta Quadrifoglio Verde model 2013
  • New car : Ferrari 458 GT2
  • New car : Ferrari LaFerrari
  • New car : Lotus 2 Eleven GT4
  • New car : Lotus Evora GTE Carbon
  • New car : Lotus Exige S
  • New car : Lotus Exige V6 CUP
  • New car : Mercedes AMG SLS GT3
  • New car : Shelby Cobra 427SC
  • New track : Silverstone National
  • New track : Spa Francorchamps
  • New track : Trento Bondone hillclimb
  • Audio sample improvements and volume balancing
  • Added track reverb zones
  • Fixed Traction Control always engaged in particular conditions
  • TC and ABS factory settings now work properly
  • Tuned distance filter and attenuation for exterior sounds
  • Balanced performances for GT2/GT3 cars
  • Lotus 49, Lotus 98T, Ferrari 312T have lower default rev limiters. Can go over 100% but damage may occur on higher revs
  • Improvements on digital instruments cockpits for various cars
  • Added track sound reverb
  • Added different sounds for car to car, car to objects and car to track collisions
  • Improvements on automatic gearbox on various cars
  • All the tracks have been improved and updated with collidable objects
  • Overall interior samples volume correction and balance
  • Overall exterior samples volume correction
  • Tuned wind and tyre rolling volumes and curves
  • Tuned kerb pitch and volume according with speed
  • Tuned ambience(crowd) volume
  • Tuned interior and exterior gearshift sounds
  • Steer animations for Ferrari 458 S3
  • Small fix on the front Pagani Zonda R tyres
  • LOD4 implemented to increase framerate performances
  • Drivetrain damage for cars with H shifter gearboxes.
  • Traction control sound now works for all cars
  • Showroom bugfixing and improvements
  • Added tyre blankets under realism tab. The setting is global for all cars and pre heats tyres at 80 C
  • Career now available
  • New 3D driver models
  • BMW Z4 GT3 aero balancing, rear wings stalls more on low values
  • New TCP/UDP server
  • All tyres have graining and blistering enabled
  • All tyres have rim radius
  • Fixed all F1 cameras for all vehicles
  • Fixed all F6 cameras for all vehicles
  • GUI improvements
  • Driver animations improvements
  • Replay now records the current leaderboard
  • Oculus DK2 support
  • Single player Qualify improved

Assetto Corsa kann auf Steam zum Preis von 34,99 Euro erworben werden.
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.
Sei der Erste und teile anderen Deine Meinung mit!
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Assetto Corsa Logo

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.