x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Wreckfest: Nächstes Update soll noch im Juni erscheinen

NewsDie letzte Aktualisierung des Crash Rennspiels Wreckfest vom finnischen Entwickler Bugbear Entertainment liegt bereits mehrere Monate zurück. Nun gibt es jedoch gute Neuigkeiten für alle Spieler. Noch im Juni soll das nächste Update veröffentlicht werden. Lest weiter für Details zu den Inhalten.
Neues Update - Juni Nach langem Warten gibt es wieder ein echtes Lebenszeichen von Bugbear und deren aktuellem Rennspiel Projekt Wreckfest. So bewegen sich die Arbeiten an der von Grund auf neu entwickelten Physik-Engine, dem neuen Reifen-Modell und der neuen Aufhängungssimulation dem Ende entgegen und das nächste, große Update soll noch im Juni erscheinen.

Neben umfangreichen Verbesserungen unter der sprichwörtlichen Haube wird es aber auch die vollständig überarbeitete DirectX 11 Render-Engine geben. Mit dieser sollen die Landschaften wesentlich realistischer darstellbar sein und gleichzeitig wird damit der physikalische Aspekt verbessert. Das heißt, die Umgebung reagiert noch echter auf die Autos und es gibt bessere Beleuchtungseffekte.

Wie Bugbear jedoch auch mitteilt, wird es aufgrund der aufwendigen und vom Entwickler zunächst unterschätzten Arbeit an der Physik und der Grafik, wenig neue Inhalte geben. Einen Vorgeschmack auf das, was zukünftig kommen wird, beinhaltet die Aktualisierung jedoch eine erste Version der überarbeiteten Sandpit Rennstrecke. Zudem wird es eine frühe Version eines komplett neuen Oval-Kurses geben und zwei neue Autos, ein amerikanisches und ein europäisches.

Weil mit dem Ausrollen des Updates einer der aufwendigsten Entwicklungsschritte geschafft ist, wird es anschließend um so intensiver um neue Inhalte gehen. So sollen in den kommenden Monaten zahlreiche neue Autos fertig gestellt werden, neue Strecken realisiert, Fahrzeug-Modifikationen und Modding-Support implementiert und weitere, noch nicht näher definierte Features umgesetzt werden.

Noch gibt es kein vollständiges Changelog zum anstehenden Update. Eine erste Übersicht zu den Inhalten gibt Bugbear dennoch bekannt.
  • New simulator-grade physics engine with advanced tire and suspension geometry simulation.
  • New DirectX 11 rendering engine with realistic physically based materials and lighting.
  • 64-bit operating system support for optimal performance on modern computer systems.
  • Hardware MSAA anti-aliasing with advanced foliage transparency antialiasing.
  • Dedicated server for optimized multiplayer performance with command-line and remote configuration features.
  • Steam leaderboards and player statistics for tracking and comparing performance with other players.
  • Support for changing the track and the car in lobby as well as adding bots to multiplayer events.
  • New game modes Team Race and Elimination Race, guaranteed to provide explosive racing action for 2-4 teams.
  • One new track and another one completely overhauled.
  • Two new cars, an American and a European one.

Wann das Update erscheint wurde nicht datiert. Bis Ende Juni sind es noch ein paar Wochen, doch als Spieler von Wreckfest habt ihr endlich wieder etwas vor Augen, worauf es sich zu freuen lohnt.
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.
Sei der Erste und teile anderen Deine Meinung mit!
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Wreckfest (Next Car Game) Logo

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.