x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Assetto Corsa: Viele neue Autos und Strecken in Arbeit - Kunos Simulazioni gibt ein Statusupdate

29.07.2015 um 15:00 Uhr
NewsRund um Assetto Corsa und die weitere Entwicklung der Rennsimulation war es von offizieller Seite in den letzten Wochen ziemlich ruhig. Nun aber hat sich Kunos Simulazioni mit Neuigkeiten zurück gemeldet und hat interessante Details im Gepäck.
Nachdem der nächste Bonus DLC im Rahmen der E3 angekündigt wurde und kurz zuvor Kunos Simulazioni kurz zuvor bekannt gab, dass Assetto Corsa im nächsten Jahr für Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht wird, wurde es etwas ruhiger um die italienische Rennsimulation. Die Zeit hat Entwickler Kunos Simulazioni genutzt, um weiter an neuen Inhalten und Verbesserungen zu arbeiten.

n/a Um das ein wenig handfester zu machen: Es wird in naher Zukunft über 30 neue Autos geben und auch zahlreiche neue Rennstrecken. Außerdem arbeitet Kunos an einem neuen Interface und verbesserten Features von Assetto Corsa.

Beispielsweise wurde in den letzten Wochen der Brands Hatch Rennkurs besucht und Laserscan-Aufnahmen durchgeführt. Das bedeutet am Ende eine digitale Version der Rennstrecke für Assetto Corsa.

Damit all die Pläne vernünftig realisiert werden können, wurden neue Mitarbeitet eingestellt. Auch das hat viel Zeit und Organisation erfordert, so dass Neuigkeiten für Spieler und Fans ein wenig ins Hintertreffen geraten sind.

Weitere Ausflüge in die Welt des Motorsport hat das Team von Kunos Simulazioni zum McLaren Technology Centre und der Ferrari Factory unternommen. Was genau das Ergebnis davon sein wird, wurde noch nicht genauer spezifiziert. Ins Detail will man jedoch bald gehen.

Im Bereich des Sounds für Assetto Corsa wurde eine neue Technik ausprobiert und direkt vor Ort am Vallelunga Circuit Aufnahmen dafür gemacht. Mit dieser neuen Technik, zu der es auch noch keine genaueren Informationen gibt, will man die Qualität der Soundkulisse auf eine neue Ebene heben.

Mit dem Update 1.2 steht demnächst eine Aktualisierung an, die nicht nur kostenlos neue Inhalte liefert, sondern auch spürbare Verbesserungen in puncto künstlicher Intelligenz, Physik, Mehrspieler-Features, Grafik und genereller Performance bieten wird.

Insbesondere die überarbeitete Fahrzeug-Physik sorgt sowohl bei den neuen Autos als auch den bereits vorhandenen für mehr Kontrolle und noch realistischeres Fahrverhalten. Davon profitieren wird also das gesamte Rennspiel und nicht nur neuer Content.

n/a Apropos neuer Content und neue Features: glühende Bremsscheiben werden Einzig in Assetto Corsa halten. Und es wird einen Gegner für den Fiat 500 geben, den Alfa Romeo Mito Quadrifoglio Verde. Bereits anhand von Bildern wurde der Audi Quattro gezeigt, den es mit Update 1.2 ebenfalls geben wird. Neben der Standardversion mit 300 PS und Allradantrieb wird es auch eine "moar powaaah" Variante geben. Beziffert wurde nichts, Spaß bringt sie aber garantiert.

Ebenfalls neu sind der Lamborghini Miura SV, der Toyota GT86 und natürlich der Nissan GT-R Nismo.

Wann genau Update 1.2 erscheint ist noch nicht bekannt. Die Aktualisierung steht jedoch in den Startlöchern und es dürfte sich nur noch um eine sehr kurze Zeit bis zur Veröffentlichung handeln.
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

<<
 
>>
 
 (0)    (0)
Really?! More than 30 cars?! Is this real informations?!
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Sure, real information: "[...] We are working on more than 30 new cars and new tracks that are being produced for all formats [...]". Smile
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
If these 30 cars and more will be in this free DLC I will be in heaven Smile
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Those 30 cars are not in the free Bonus DLC. It's future content.
I know, the news is German and you translated it, so, here is the  content of the free Bonus DLC, which is linked in the article above, too. Smile

Cars
Alfa Romeo Mito Quadrifoglio Verde
Audi Sport Quattro
Lamborghini Miura
Nissan Nismo GT-R
Toyota GT-86

Tracks
Circuit of Zandvoort
Beitrag zitieren
 
Bearbeitet durch Han Solo (30.07.2015 um 13:04 Uhr)
 
 (0)    (0)
@Dareks: additional to the Bonus Pck these cars could come, too:
Alfa Romeo Daytona Type 33/2
Audi R8 LMS ultra
BMW M4 Coupé
Chevrolet Corvette C7 Stingray
Ferrari F138
Ford GT GT3
Ford GT40
Ford Mustang 2015
Lamborghini Asterion
Lamborghini Aventador
Lamborghini Countach
Lamborghini Gallardo GT3
Lamborghini Gallardo LP 570-4 Superleggera
Lamborghini Huracàn GT3
Lamborghini Huracàn LP620-2 Super Trofeo
Lamborghini Veneno
Mercedes-Benz AMG GT3
Scuderia Cameron Glickenhaus 003C
Toyota AE-86
Toyota Celica
Toyota GT-86 GT4
Toyota Supra MK IV
Toyota TS040 HYBRID
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Aaa, ok, I understand. I think the rest of these 30 cars will be paid...
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Paid, free, whatever.
The Bonus DLC is save and will be free.
The rest (the cars Ruf98 listed above) is just speculation stuff and not official. The moment Kunos Simulazioni will announce the next cars officially, you will find the information here.
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Yes, all the cars were only announced by Kunos. Let's see what time they'll find their way into game Smile
Beitrag zitieren
 
 
<<
 
>>
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Assetto Corsa Logo

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.