x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

RaceRoom Racing Experience: Die Zukunft spricht Unreal 4 Engine

19.02.2017 um 18:05 Uhr
NewsSector3 Studios arbeitet stetig an Verbesserungen und Veränderungen zu RaceRoom Racing Experience. Eine riesige Änderung wäre jedoch der Wechsel auf die Unreal 4 Engine als Grafikgerüst. Neu sind die Anzeichen dafür nicht, doch offensichtlich rücken sie in greifbare Nähe.
Spa-Francorchamps Eau Rouge Schon vor knapp einem Jahr wurden Bilder aus RaceRoom Racing Experience veröffentlicht, die das Rennspiel mit der Unreal 4 Engine zeigten. Grafisch wäre das sicher ein großer Schritt, wann es soweit sein könnte, stand und steht jedoch in den Sternen.

Doch so ungenau eine zeitliche Einordnung des Wechsels auf die Unreal 4 Engine auch sein mag, offenbar sind die internen Planungen und arbeiten inzwischen so weit fortgeschritten, dass in einem Artikel-Interview bei Racedepartment noch einmal darauf eingegangen wurde.

So ist der Markt der Rennsimulationen in stetiger Entwicklung und die Konkurrenz schläft nicht. Demzufolge gibt es in R3E inzwischen auch sichtliche Mängel, die deutlich machen, dass das Grundgerüst der Rennsimulation schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Das sieht auch Chris Speed als Studio Head bei Sector3 Studios so:

GT3 "We know with R3E the game engine is old in comparison to the competition, there is no doubt we are missing certain elements and eye candy the others have. We took the decision that Unreal is the way to go"

Es steht also fest, Sector 3 Studios will RaceRoom Racing Experience definitiv auf die Unreal 4 Engine portieren. Weil aktuell jedoch die Entwicklung von GTR 3 Priorität hat, ist der Zeitplan für die Umsetzung von R3E in Unreal 4 Engine komplett offen.

"Eventually RaceRoom will move across to this new technology, but first and foremost it's GTR3. Then we look into what we can do with RaceRoom afterwards"

BMW M6 Bestätigt hat Chris Speed auch, dass damit der dynamische Wechsel von Tageszeiten und Wetter ebenfalls in RaceRoom Racing Experience Einzug halten wird. Alles jedoch erst, wenn die Arbeiten an GTR 3 abgeschlossen sind. Das liegt daran, dass Simbin als Hauptentwickler zwar auch die Masse der Arbeit an dem Rennspiel übernimmt, dennoch aber auch Sector3 Studios einen wichtigen Anteil an der Entwicklung hat. Die beiden Studios arbeiten eng zusammen und können damit natürlich auch gegenseitig profitieren.
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.
Sei der Erste und teile anderen Deine Meinung mit!
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

RaceRoom Racing Experience Logo

  • PC:
    TBA
  • Webseite: Web-Link
  • Entwickler: Sector3 Studios
  • Publisher: Race Room Entertainment AG

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.