x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Sportlich vs. klassisch

29.01.2010 um 22:15 Uhr
News Im Laufe der letzten Tage wurden vier neue Addons in unsere Datenbank aufgenommen. Darunter finden sich zwei Sportwagen und zwei Klassiker.
PreviewKraftpaket
Der erste sportliche Vertreter der heutigen News wurde insgesamt nur fünf mal gebaut und war mit einem Preis von 1.500.000 DM seinerzeit der teuerste Serienwagen der Welt. Der McLaren F1 LM von XDriver, inzwischen in Version 3.0, verfügt über einen 6,1 Liter Motor mit zwölf Zylindern. Er beschleunigt in nur 3,9 Sekunden auf 100 Stundenkilometer und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 391 km/h.
Damit eignet sich dieses Rennfahrzeug für all diejenigen, die gerne etwas schneller unterwegs sind und Spaß daran haben, auch einmal mit exotischen Wagen die WR2-Landschaft zu erkunden.
Download

PreviewTeurer Fahrspaß
Nicht weniger leistungsstark präsentiert sich das heutige zweite Addon: Der Pagani Zonda R. Der seit 1999 gebaute Supersportwagen gehört zu den exklusivsten Fahrzeugen auf dem Markt und kostet in der Grundausführung ca. 600.000 Euro.
Die nicht für die Straße zugelassene R-Version des Zonda bringt mit einem 6 Liter V12 Motor, welcher auch im Mercedes-Benz CLK GTR verbaut wird, gaze 750 PS auf den Prüfstand und richtet sich laut Hersteller vorrangig an Hobby-Rennfahrer.
Mit der hochdetaillierten Cockpitansicht und den vier mitgelieferten Vinyls können natürlich nicht nur diese Hobby-Rennfahrer, sondern jeder die virtuellen Rennstrecken unsicher machen.
Download

PreviewItalienischer Flitzer
Modder Enzo45s ist in letzter Zeit vor allem durch WR2-Konvertierungen von älteren Modellen des italienischen Autobauers Fiat bekannt geworden, und diese Reihe findet heute ihre Fortsetzung. Mit dem Fiat X 1/9 gibt es ab sofort einen kleinen und günstigen Sportwagen für World Racing 2, welcher vor allem in den 1970er Jahren mit guten Fahrleistungen, einer ausgezeichneten Straßenlage, Spontanität und Agilität überzeugen konnte.
Der 1,5 Liter Motor mit vier Zylindern besaß, je nach Modell, eine Leistung von 76 bis 86 PS und wurde mit einem Fünfgang-Getriebe gekoppelt.
Trotz des insgesamt gesehen eher schlechten Verkaufs hat dieser Fiat immer noch seinen festen Platz im (historischen) Rennsport und findet auch heute noch seine Anhänger und Fans.
Download

PreviewEs geht noch älter...
Auch das letzte Fahrzeug für heute ist ein echter Klassiker und übertrifft hierbei den Fiat um Längen. Noch vor dem zweiten Weltkrieg, genauer gesagt von 1930 und 1937, wurden insgesamt 4387 Modelle des Cadillac V16 produziert.
Der Cadillac V16 war, wie der Name schon vermuten lässt, mit einem 16 Zylinder V-Motor ausgestattet und damit weltweit der erste PKW in Serienproduktion mit diesem Ausstattungsmerkmal. Die Größe des Hubraums belief sich auf 7,4 Liter, der Preis lag bei 5950 US-Dollar.
Die Konvertierung nach World Racing 2, abermals durchgeführt von Enzo45s, bietet zwar ein nicht allzu detailliertes 3D-Modell, aber mit Garantie jede Menge Spaß und realistische Fahreigenschaften.
Download
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.
Sei der Erste und teile anderen Deine Meinung mit!
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

World Racing 2 Logo

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.