Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Slightly Mad entwickeln weiteres Spiel parallel
#1
Bei dem Spiel handelt es sich um Red Bull Air Race The Game, also ein Spiel zur Red Bull-Stunt-Flugzeug-Show, die als Rennen verkauft wird (hier der Trailer).

Es geht mir aber weniger um das Spiel als um das Entwicklerstudio Slightly Mad, das damit sein DRITTES zur Zeit entwickeltes Spiel präsentiert - neben diesem werkelt das Studio auch an World of Speed (bzw. an Screenshots für das Spiel) und an Project CARS 2, das 6 Wochen nach Release des ersten Teils angekündigt wurde. Das Spiel, das auch noch nach mehreren Updates längst nicht fertig ist...

Schön, ein Spiel, das während seiner Entwicklung einen sehr großen Hype genoss, als unfertige DLC-Melkkuh über die Ziellinie zu treten - wobei sich das Entwicklerteam nicht zu blöd ist, noch vor Release offensichtlich fertige und im Spiel befindene Wagen später als DLC zu verkaufen.

Auch Arbeitsaufteilung hat irgendwo ein Ende
[Bild: e40591057b22d5d4e0d5aiys84.jpg]
1970 1971 1976 1977 1979 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1994 1996 1997 1998 2015 2016 2017
The Porsche Fanatic
Antworten
#2
Deine versteckte Kritik kann ich verstehen. Ich denke ähnlich und frage mich, was das alles soll. World of Speed ist inzwischen ein Jahr überfällig, pCARS noch nicht fertig und wird gemolken, pCARS 2 bereits einen Monat nach Release von Teil 1 angekündigt und nun noch dieses Spiel, was kein Rennspiel ist aber die gleiche Engine nutzt, die auch bei den Rennspielen zu Einsatz kommt. Gerade letzteres klingt schwer nach einer nicht sonderlich nachvollziehbaren Flugphysik.
Generell aber lasse ich mich gern eines Besseren belehren und möchte nicht vorab urteilen. Die Vorgehensweise missfällt mir dennoch.


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
#3
SlightlyMad haben auch mal gesagt, dass sie daran interessiert wären, Rollenspiele und Adventures zu entwickeln.
[Bild: lambosig.png]
Antworten
#4
Das Spiel "Red Bull Air Race - The Game" soll nach aktuellen Informationen noch in diesem Jahr kostenlos veröffentlicht werden.
Einen neuen Trailer gibt es auch.






Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
#5
So ein langweiliges Spiel. Anstatt mal ein richtig solides Rennspiel-Juwel im Stil der klassischen NFS-Reihe mit Tiefgang und realistischer Physik zu entwickeln, wird an mehreren belanglosen Sport-Spielen parallel gearbeitet. SlightlyMad ist einer der besten Entwickler, der am wenigsten seine Fähigkeiten nutzt und ständig nur Durchschnittsware produziert. Project CARS hätte DAS RENNSPIEL werden können, und ich glaube kaum, dass Teil 2 hier endlich besser wird. Teil 1 hätte bereits das werden müssen, was sie immer in 5 Jahren versprochen haben. Grafik und Technik top, aber Tiefgang gegen null und die Motivation hält nur kurz. Und niemand braucht World of Speed, einen Arcade-Racer auf Rennstrecken sowie diesen Red Bull Flugshow-Simulator. Mann mann mann, wo sind die geilen Rennspiele wie NFS Brennender Asphalt, Porsche und World Racing? Was nützt DirectX 12 und die beste Technik, wenn nur noch Spiele ohne Langzeitmotivation erscheinen?
[Bild: lambosig.png]
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lieblings Sim Spiel DennisL2000 6 4.950 05.01.2013, 08:52
Letzter Beitrag: Autobahn-4ever



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste