Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Musik Besprechungen
#11
Na das klingt doch mal nach einem interessanten Thema für mich!
Da sie meine Signatur schon lange zieren, dachte ich mir es wäre mal Zeit für ein Bisschen

dark tranquillity
[Bild: 8_photo.jpg]
um genauer zu sein, ihrem neuesten Album
"We are the Void"

Ich hab nicht vor, die Lieder einzeln zu beschreiben, sondern eher was zu dem Album an sich zu sagen.
DT ist schon ziemlich lange im Geschäft, so lange wie beispielsweise "In Flames". Aber vergleicht man bei "In Flames" das neue "A sense of purposes" mit sowas wie "Colony" merkt man schnell, wie arg die nachgelassen haben.
Bei dark tranquillity ist das anders. Viele Lieder von "We are the Void" könnten genau so gut von "The Gallery" sein, sie blieben bei ihrem Stil und wurden nicht lascher.

Vielmehr noch abwechslungsreicher und teils auch melodischer, beinhalten die Lieder teilweise auch cleanen Gesang, welcher bei Stanne exzellent klingt (z.b. bei Liedern wie "Her silent Language" und "Iridium") und keineswegs weichgespült. Das Keyboard kommt nun ebenfalls öfter durch, aber nicht mit irgendwelchen überzogenen Effekten, nein meistens, dark tranquillity typisch (man vergleiche mal beispielsweise deren Bandschriftzug mit denen von anderen Melodic Death Metal Bands. Schlichtere gibts wohl kaum), größtenteils unverfälscht, wie ein Keyboard eben klingt - sofern nicht irgendwelche atmosphärischen Klänge erzeugt werden sollen sondern ein Teil der Melodie gespielt wird.

Da ich nicht weiß was ich noch schreiben sollte, ist hier auch schon Ende.
Für Leute die noch reinhören wollen, hier eine Liste der Titel:

01. Shadow In Our Blood
02. Dream Oblivion
03. The Fatalist
04. In My Absence
05. The Grandest Accusation
06. At The Point Of Ignition
07. Her Silent Language
08. Arkhangelsk
09. I Am The Void
10. Surface The Infinite
11. Iridium

MfG Lörr

PS: Kritik und Vorschläge sehr gerne gesehen
Verkaufe: derzeit nichts.
Antworten
#12
Hi,
Achso das gib's ja. Hab's erst jetzt gesehen also dann mal die neusten Songs die ich gekauft habe:
Pietro Lombardi - Call my Name
[Bild: call-my-name-pietro-lombardi.jpg]
naja... Gefällt mir. Aber irgendwie hat der gute Dieter wieder was geklaut. Der Song errinnert mich an Machin'on. Aber Melodie plus Text plus stimme passen.
5 von 5 Sternen
Take That - Love Love
[Bild: Take+That+Love+Love.jpg]
Aufjedenfall der beste Song nach der Wiedervereinigung mit Robbie. Ist ja der Song von X-Man Erste Enzscheidung.
Gefällt mir und wird auch sicher zum Film passen. Der Film kommt noch in Kino aber anschauen darf ich ja nicht. Ist glaub ab16. Aber der Song der ist einfach Klasse.
5 von 5 Sternen
[Bild: sigs8oga.jpg]
The new Audi R8 Plus
Antworten
#13
Mein letztes Album was ich mir gekauft hab is des: [Bild: anundfuersich-550x550.jpg]
habs mir einfach mal so geholt weils einfach chillige musik is.
Song
1. Zu Schnell Vorbei 5:28

2. Beinah 4:41

3. Straßen Sind Leer 6:21

4. Müsste Gehen 3:24

5. Ey Der Regen 4:11

6. Dreh Dich 4:04

7. Ich Bin Für's Rollen 4:03

8. Stern 3:48

9. Herz 6:01

10. Baumkrone 3:58

11. Halt Mich Fern 4:25

12. Das Alte Haus 3:28

13. Erklär Mir 4:33

14. Du Bleibst 4:13

15. Kleine Wunder 2:21

16. Nur Bei Dir 3:42

17. Ende 1:25
Lieder 1 und 2 sind die besten, bin aber noch gar nicht dazu gekommen ales zu hören weil Linkin Park Vorrang hat Wink
mfg nfs-gamer
PS: Kauf is schon ein bissel länger her.
[Bild: formula-drift-corvett1up7z.jpg]
Von der Nordsee bis zur Neisse liest man jeden Tag nur...Schönes

Antworten
#14
So, ich habe mir auch mal etwas gegönnt, und zwar aus dem HandsUp-Bereich:
[Bild: img_2945bemm.jpg]

Es handelt sich um "Every Day I See You" von den Dual Playaz.
Für 5€ kann man sich eine auf 200 Exemplare limitierte CD-Version inklusive Autogramm der Dual Playaz mit allen Remixen und Edits bestellen, was meiner Meinung nach ein sehr faires Angebot ist.

01. Every Day I See You (Radio Edit)
02. Every Day I See You (Ron-Bon-Beat Project Remix Edit)
03. Every Day I See You (Justin Corza meets Greg Blast Remix Edit)
04. Every Day I See You (Deltaforcez Remix Edit)
05. Every Day I See You (T-Forces Remix Edit)
06. Every Day I See You (Bootleggerz Remix Edit)
07. Every Day I See You (Barely Legal Remix Edit)
08. Every Day I See You (Club Mix)
09. Every Day I See You (Ron-Bon-Beat Project Remix)
10. Every Day I See You (Justin Corza meets Greg Blast Remix)
11. Every Day I See You (Deltaforcez Remix)
12. Every Day I See You (T-Forces Remix)
13. Every Day I See You (Bootleggerz Remix)
14. Every Day I See You (Barely Legal Remix)

Meine Meinung dazu:
Die Hands Up Mixe (01-04 + 06 | 08-11 + 13) sind alle top und unterschieden sich trotzdem alle stark voneinander.
So ist z.B. der Ron-Bon-Beat-Project Remix sehr chillig, während man beim Justin Corza meets Greg Blast Remix kaum ruhig sitzen bleiben kann.

Der T-Forces Remix gefällt mir auch ganz gut, obwohl ich eigentlich gar kein Trance höre.

Den Barely Legal Remix mag ich gar nicht, das liegt aber eher an der Musikrichtung als an der Qualität des Remixes. Für Houseliebhaber dürfte er aber gut geeignet seinWink

[Werbung]Wer daran interessiert ist, kann eine mail an info@central-stage.com senden.[/Werbung]

Bis dann

audi4ever93
Antworten
#15
Mhh, da hör ich doch lieber alte Musik Big Grin

Guns n Roses - Best of
[Bild: 31N6AKEX8ZL._SL500_AA300_.jpg]

Nur kurz meine Meinung zu den Besten Songs:

Patience: Schönes, ruhiges Lied, ich höre es immer und immer wieder gerne, vor allem, weil es sich einem nicht so aufdrängt. Gerne auch im Hintergrund, während dem Surfen am PC, und wenn man genauer hinhört, stellt man die Musik trotz allem gerne mal Lauter. Smile Am Ende lässt Axl seine "quitschige Stimme auch nochmal raushängen, das Lied zeigt, wie genial der Mann ist.

Paradis City: Wer kennt den Song nicht aus Bournout Paradise City ? Das Lied ist mindestens genauso gut wie das Spiel, naja, eigentlich besser, denn im Gegensatz zum Spiel kann man sich das immer wieder geben. Ich höre es bevorzugt auf längeren Autofahrten. Ist übrigens auch genial zu Tanzen.

You could be Mine: Da kommt Fahrt auf, als "You could be Mine" im Astra aus den Lautsprechern tönte, hat sogar meine Mutter mit dem Rasen angefangen. Dieses Lied hat die außergewöhnliche Eigenschaft unerkannte Kräfte aus einem Rauszuholen, dass merke ich besonders an der Arbeit auf dem Wingert Big Grin. Bin dann meistens als erster mit der Zeile fertig. Hat einen wirklich tollen Beat.

Don't Cry: Nach geschätzen 20000 mal anhören bekomme ich immer noch eine Gänsehaut, wenn ich das Lied höre, vor allem ab der Stelle 3:05, und spätestens ab dann stehen die Nachbarn vor der Tür, weil die Musik mal wieder zu Laut war Crazy. Phänomenal, welche Emotionen die Reingebracht haben, und ich höre das Lied wirklich jeden Tag, schon mehr als ein geschätztes Jahr lang, dass muss erstmal ein anderer Hinkriegen !

November Rain: Knapp neun Minuten Musik erster Sahne, die ersten ~7 Minuten sind recht entspannend, doch dann gehts richtig los, dann wird aus der Ballade eine Rockballade. Einfach genial, mehr muss ich nicht sagen, ihr müsst es euch schon anhören.

Live and let die:
Live and let die - Leben und leben lassen, das Lied solle in bisschen demonstrieren, wie kurz das Leben ist, und genauso kurz ist auch der Song, da fängts schon an, die Dauer: knappe 3 Min. Recht kurz für nen G'n'R Song Rolleyes. Was mir an dem Lied gefällt sind die krassen Unterschiede, mal ganz gelassen, dann der Refrain, der richtig rockt, dann mal so, dann wieder gekreische, ein ständiges Auf und Ab, wie das Leben eben. Vor allem Live (höhö Life) kommt Live ähh Life an let Die besonders gut.

Ain't it Fun: Uohhh! Sinnloses geschreie, gekreische und geschimpfe findet man hier reichlich, doch das macht das Lied aus. Es reicht, wenn ich sage, dass man zu dem Song am liebsten Omas Küchenschrank mit dem Vorschlaghammer zerstören möchte Big Grin


So, das waren meine wichtigsten, mir gefallen natürlich noch mehr, etwa "Knocking on.." und und und Wink. Eure Meinung zu meiner Meinung und eure Meinung zu meiner Musik würde mich brennend interessieren.

MfG
Besier, der jetzt wahrscheinlich für verrückt gehalten wird, was er aber schon vorher war. Crazy
[Bild: signatur26yrhi.jpg]
[Bild: 642054_5.png] Mach mit ! - Carfakes
Antworten
#16
Das ist n schöner Thread, schade, dass ich den nicht früher gefunden hab...hab jetzt schon was gefunden was ich mir mal öfters anhören könnte Top
Mein Geschmack sind aber größtenteils Stücke die schon etwas älter sind, z.B. wie Iron Maiden, AC/DC oder wie mein Vorposter Guns N' Roses, bzw deren damalige Musik, die haben sich ja um 1995 (verdammt, mein Geburtsjahr) praktisch aufgelöst, nur der Sänger und der Name bestehen noch. Ich werd deswegen (wenn ich dazu komme) mal ein kleines Review über das Soloalbum des (Ex-GNR / Velvet Revolver) Gitarristen Slash posten, hab das schon länger hier liegen und find es schonmal vorweg gesagt echt gelungen...
Ich find aber trotzdem man sollte auch mal in andere Sachen reinhören, auch wenn da viele anderer Meinung sind (wie die Anfeindungen zwischen HipHop / Metal)

@Besier: Mir fällt grad auf, dass die da einige von den richtig guten weggelassen haben, z.B. Estranged gehört doch praktisch zu November Rain dazu What
Aber was solls, am besten ist sowieso man kauft sich alle außer Chinese Democracy Tongue
Antworten
#17
Hey, mir sin selbes Baujahr
Naja, wir 95er haben ja das chinesische Sternzeichen "Schwein" Big Grin

Wie gesagt, die Lieder sind nur auf der CD The Best Of G'n'R, dass es noch viel mehr, viel bessere Lieder gibt, ist mir klar..
Aber schön zu sehen, dass es nich Leute gibt, die nen gescheiten Musikgeschmack den selben Musikgeschmack wie ich haben Smile

MfG
Besier
[Bild: signatur26yrhi.jpg]
[Bild: 642054_5.png] Mach mit ! - Carfakes
Antworten
#18
[Bild: 0000618192_350.jpg]
DJ.M@R - B.Boy Style . . . . . [Bild: Sasuke_Breakdancing_by_ChronoSun9.gif]
YouTube >> http://www.youtube.com/watch?v=W2AsyEG9sYk
. . . [Bild: banner_takashi_hoshino_by_tiberio_san-d54iti1.png]. . . . . ..
Honda Civic ej6 << JDM power . . .
Antworten
#19
[Bild: massivecd.jpg]

Dj M@R - Massive attack Force <<
YT>> http://www.youtube.com/watch?v=2m_gc0CIg5k
. . . [Bild: banner_takashi_hoshino_by_tiberio_san-d54iti1.png]. . . . . ..
Honda Civic ej6 << JDM power . . .
Antworten
#20
Na, wie wärs denn mit ein bisschen Grufti-Musik? Bin ja ein Fan der Band "Within Temptation", da wollt ich mal sehen, was ihr davon haltet.. Ja GTRocket, ich weiß, du magst sie nicht..^^

Paar Youtube-Links..: Stand my ground, Memories, Angels und noch ein bisschen was härteres, See who I am, alle vom Album "The Silent Force"

Ich weiß, die Richtung ist nicht jedermans Geschmack, aber vielleicht ist ja der eine oder andere hier, der die Links wenigstens einmal bis zum Ende anhört Smile

Greetz Smile

[Bild: racetracker_4158895_6kme3q.jpg]
Toyota Auris Hybrid Executive|Franzl|136 PS Systemleistung|4,2 Liter auf 100 km
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Film Besprechungen Han Solo 232 146.299 20.06.2013, 20:15
Letzter Beitrag: freddydaimler
  Eigene Musik moritz 27 19.707 26.12.2011, 23:29
Letzter Beitrag: rgamer
Big Grin Musik Für Sylvester :P MG Power 7 4.004 31.12.2009, 17:56
Letzter Beitrag: Dienstwagenfahrer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste