Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Audi A7
#1
Wie auch VW mit dem Passat CC wird Audi einen Konkurrenten zum CLS rausbringen.
Unter der Bezeichnung A7 wird sich das 4-türige Coupé zwischen A6 und A8 einordnen und damit Leute ansprechen wollen, die weder den A6 als passend empfinden, noch den A8 als Standesgemäß bzw. mehr auf Sportlichkeit stehen.
Angesetzte Premiere ist Juni 2009, also in gut einem halben Jahr.
Bislang gibt es nur verschieden alte Designstudien und Zeitungsinterpretationen sowie aktuelle Erlkönig Bilder, die gar nichts zeigen.
Auf älteren Bildern sieht er noch schön aggressiv aus, auf neueren schon nicht mehr. Am Ende sieht er sowieso anders aus als jede der Studien und kann dann entweder entzücken oder enttäuschen.

[Bild: AUDI-A7-v_750.jpg]
[Bild: AUDI-A7-h_750.jpg]

[Bild: AudiA7.jpg]

[Bild: audi_a7_450.jpg]

[Bild: 9080129.002.Mini1L.jpg]

[Bild: audi_a7_ttac_01_01_01.jpg]

Erlkönig, der eigentlich gar nichts zeigt. Big Grin
[Bild: 0iSe56iziKsUJU_450x300.jpg]

Was erwartet ihr von einem solchen Audi. Wird er eine bessere Konkurrenz zum CLS als VW es mit dem Passat CC ist oder bleibt es beim Versuch?
Ich denke, wenn das Design stimmt (die aktuelle Audi Modellpalette gefällt mir ausgesprochen gut, ausgenommen der Q7), könnte das ein potentieller Konkurrent werden und womöglich auch ein Auto, was in der Größenordnung gefällt.
Ein Coupé mit den Abmaßen zu entwickeln, was wirklich gut aussieht, ist schwer. MB war der erste Hersteller mit dem CLS, welcher mir jedoch nur zum Teil gefällt, VW zog nach und hat es nicht geschafft, es schöner zu machen. Wenn Audi es schafft, sind sie einen Schritt weiter im Premiumsegment und gewinnen eine neue Käuferschicht.


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
#2
Meine Meinung dazu: Wenn Audi es tatsächlich schafft, mal was neues und eigenständiges herauszubringen, dann kanns vielleicht klappen. Aber von den Photoshops gefällt mir keiner. Warum?
Die ersten beiden wirken sehr unförmig, einfach nicht stimmig.
Der 2. ist ja mal sowas von kein Coupe, das is eine unförmige Stufenhecklimousine.
3. Dieses rote Ding ist nur ein verbreitertet A6
4. Keine Seitenlinie. Heck is übertrieben, ich warte noch auf den DTM Spoiler hinten drauf Crazy Die Front viel zu kurz und A4 mäßig, um schön zu sein.
5. Der einzige, der realistisch erscheint. So könnte ich mir den "Wagen" vorstellen, wie immer ne Audimischung. Ein bisschen R8+A4 (scheinwerfer), dann noch die Aufgerissene Audifratze (Big Grin), und ne im großen unf ganzem gestretchte A5 Seitenlinie. Wofür bezahlt man eigentlich bei Audi "Designer", wenn Audi das "Design" einfach ausm Baukasten nimmt? Rolleyes

Der große +Punkt der CLS war einfach die Eklassen Alternative. Die Eklasse ist vielen zu altbacken, also zahlt man 5k drauf und bekommt einen Benz, der sich komplett von der Modellpalette unterscheidet und eigentlich nicht typisch Mercedes ist. Ich weiß noch, was für ein Designschock der CLS damals war... einfach ein geiles Gerät Big Grin
Und ich befürchte ja wohl nicht zu unrecht, dass der A7 einfach ein aufgeblasener, abgeflachter A6 wird. Auch wenn Ast jetzt was anderes sagen wird, vonwegen dass Audi sich eine gesunde Designlinie zugelegt hat, die Ausitypisch is ^^
"Thank god for Jack White." - Jimmy Fallon
[Bild: b9mx3dq3dehgl3a6g.jpg]
Flickr | tumblr | Freedom in the 21st Century: ► | Kinja | Mods
Antworten
#3
Sieh an, ein A6 mit flacherer Heckscheibe...
Finde die derzeitige Formensprache von Audi nicht schön, viel zu langweilig, das gilt natürlich auch für den A7, die Kisten ähneln sich ja eh wie ein Ei dem anderen.

Finde die derzeitige extreme Erweiterung der Audi-Modellpalette eh merkwürdig. In jede Lücke will Audi ein Auto quetschen, selbst wenn keine Lücke da ist (A5 Sportback).
Mir tut's um die Audihöndler leid, die für Probefahrten ja den einen oder anderen Vorführwagen haben sollten: "Sie wollen einen A7 Probe fahren? den haben wir nicht da, probieren sie's doch mal in Fürstenfldbruck. Nein, den A5 Sportback haben wir auch nicht da, ich glaube der Kollege in Puchheim hat einen."
[Bild: sigmenschenfj0.jpg]
Antworten
#4
Das Problem der "Lückenfüller" geht mir persönlich schon seit einigen Jahren auf die Nerven. Es werden Autos entwickelt, die eigentlich in kein Segment wirklich passen. Dennoch werden sie zur Genüge verkauft, also wird die Lücke wohl doch dagewesen sein. Big Grin

Auch wieder erstaunlich, dass viele die neuen Audi Modelle scheinbar nicht attraktiv finden. Ich dagegen fand die älteren Modelle, damit meine ich die 90er Jahre bis vor ca. 4 Jahren, total langweilig. Extrem konservativ und null Innovation, dazu völlig unsportlich und langweilige Formsprache.
Was heute jedoch auf den Reißbrettern entsteht sagt mir aktuell sehr zu. Der A4 hat stark gewonnen, den A6 mag ich auch und der A8 ist einfach ein geiles Boot.

Die gezeigten Konzepte der verschiedenen Zeitungen sind natürlich nicht das, was Audi am Ende präsentieren wird. Dennoch bin ich guter Hoffnung, dass, eben aus meiner Empfindung der aktuellen Modelle nach, auch beim A7 was nettes rauskommen kann.

Warum Freddy den CLS so genial findet, habe ich bis heute nirgendwo lesen können, denn es klingt mir zu oft nur nach einer Ansage gegen andere Hersteller ohne klar zu begründen, was am CLS besser als z.B. momentan am Passat CC ist.
Für mich hat der CLS total unförmige Scheinwerfer und ist zu stark gewölbt, wenn man ihn im Profil sieht. Eine stetig ansteigende Seitenlinie würde mir deutlich mehr zusagen.
Auch finde ich das Heck nicht richtig gelungen, sieht aus wie plattgedrückt, genau wie beim aktuellen 3er, als hätte man es mit einem Staubsauger geformt, nur eben beim CLS nen Elefant draufsetzen lassen.
Sollte Audi da wirklich was elegantes und zugleich sportliches zeigen, spräche mich das deutlich mehr an.


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
#5
Ich wiederum mag die alten Modelle. Kein gespielte Aggressivität und keine Pseudosportlichkeit, einfach schlichte Eleganz. Und die Innovationen im Design bei Audi liegen doch mittlerweile nur noch dadrin einen möglichst großen Kühlergrill zu verbauen.

Zumal diese Frontkratzer und Nasenbären Fahrdynamisch eh nicht sportlich sind. [Bild: evil.gif] Big Grin
[Bild: sigmenschenfj0.jpg]
Antworten
#6
Jens schrieb:Zumal diese Frontkratzer und Nasenbären Fahrdynamisch eh nicht sportlich sind. [Bild: evil.gif] Big Grin
Scheinbar biste noch nie einen Audi neuerer Generation gefahren. What

freddydaimler schrieb:Wenn Audi es tatsächlich schafft, mal was neues und eigenständiges herauszubringen
Was war denn der TT oder der R8? Was hat den BMW oder Mercedes eingenständig gemacht?

Mir gefällt auch die neue Designlinie, vorallem der A5 sieht einfach großartig aus.

Die hier angeführten Bilder werden uns aber über den "echten" A7 wenig sagen, das zweite Bild erinnert mich zum Beispiel an einen neueren Opel. Crazy

Aber gespannt bin ich auf jeden Fall, aber hoffen wir mal dass das Projekt nicht genauso ins Klo gehen wird wie damals der A2...

mfg. KR
[Bild: sigivdl2.jpg]
"Because hope is all we´ve got..."
Antworten
#7
KawaRacer schrieb:
freddydaimler schrieb:Wenn Audi es tatsächlich schafft, mal was neues und eigenständiges herauszubringen
Was war denn der TT oder der R8? Was hat den BMW oder Mercedes eingenständig gemacht?

mfg. KR

Stimmt, beim TT und R8 muss ich dir rechtgeben. Der TT ist auch aus dem Grund, dass er sich sehr deutlich vom Rest der durchwegs biederen und sonst unterkühlten Audimodellpalette unterscheidet, der einzige Audi, der mir wirklich zusagt. Den R8 find ich für die gebotene Leistung (vergleichbar mit dem eines V8 Vantage/911 4S) zu übertrieben, wie will Audi den vom R8 noch eine Sportversion herrausbringen? Dass würde dann extrem prollig wirken.

Was BMW und Mercedes anders machen? Sie nehmen zwar bei jedem neuen Modell Designmerkmale der aktuellen Designlinie, aber sonst ist jedes Modell eigenständig uns lässt sich lockerst vom Rest der Autos unterscheiden. Vergleich mal Q5/Q7 auf 20m Entfernung. Bis auf die Proportionen kein Unterschied. Und dann vergleichmal ML/GLK oder X3/X5. Genau. Eindeutiger unterschied. Wink
"Thank god for Jack White." - Jimmy Fallon
[Bild: b9mx3dq3dehgl3a6g.jpg]
Flickr | tumblr | Freedom in the 21st Century: ► | Kinja | Mods
Antworten
#8
Die Seitenlinie finde ich klasse!
Vorn wirkt dieser seltsame gelbe Streifen in den Lampen seltsam und das Heck ist vieel zu hoch.
Naja, ein überflüssiges Auto ist sowas ja sowieso, aber wers braucht Wink
[Bild: v3xesf8o.jpg]--[Bild: 3oniugzz.jpg]
flickr | facebook | YouTube | ►ιι | twitter | meine Mods
Denn da im Süden von der Elbe - da sind die Leute nicht das selbe...

Antworten
#9
Vergleich GLK - ML

[Bild: glk-freeside.jpg]

[Bild: ml-amg2.jpg]

X3 X5

[Bild: BMW-X3-hinten_high.jpg]

[Bild: HB4k02zh_469ba8cf35cd_Pxgen_r_467xA.jpg]

Q5 Q7

[Bild: Q5-heck-nach-links-450.gif]

[Bild: bb_q7_heck_schwarz_g.jpg]

Also ich seh da bei allen keinen großen Unterschied, auch bei keinen einen so großen Unterschied, dass ich aus 20m Entfernung erkennen könnte, welcher Wagen das ist, der einzigste, wo das noch am ehesten zutrifft ist die X5/ X3 Kombination...

Ich weis, OffTopic, aber ich wollts mal verdeutlichen
Antworten
#10
Ich habe generell den Eindruck, dass hier teilweise nur mit geprägten Meinungen "argumentiert" wird. Soll heißen, man hat etwas gegen eine Marke und zieht sie daher wieder ins negative. Andere Marken, oder gerade die besonders gemochte, wird dabei mit haarsträubenden Argumenten hochgelobt.
Mir ging es hier nicht um einen Markenvergleich sonden einen Modellvergleich, doch leider wird das immer wieder dazu genutzt um z.B. Audi schlecht zu reden.

Das wäre das gleiche, als würde man einen Dacia, sollte die Marke ein Auto rausbringen, was alle anderen in den Schatten stellt, nur, weil es ein Dacia ist, auch wieder schlechtreden. Rolleyes


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Audi SQ5 und RSQ5 - Audi plant heißen Q5 Carfan 5 6.138 10.02.2011, 00:00
Letzter Beitrag: Han Solo
  Audi RS3 xmodder 24 10.462 12.01.2011, 21:24
Letzter Beitrag: Audi2010
  Audi R8 Spyder Spieder3 10 5.402 29.11.2009, 02:20
Letzter Beitrag: Janosch3DG
  Audi TTRS xmodder 26 13.590 05.03.2009, 22:10
Letzter Beitrag: freddydaimler
  Audi Q7 V12 TDI Coastline Concept willi 4 2.986 11.03.2008, 18:02
Letzter Beitrag: slr722



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste