Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Audi A7
#31
Die Front is anders. Das is schonmal ein großer Pluspunkt. Allerding nehme ich an, dass der A8 wieder genauso von der Front her ausschauen wird. Naja, ich möchte einfach was indeviduelles fahren.
Das Heck geht mal garnicht. Schaut irgendwie unförmig und klobig aus und passt einfach nicht zum Wagen.
Der innenraum is 1A. Sowas gefällt mir einfach, endlich mal was gescheites. Die Serieninnenräume gefallen mir garnicht, aber der vom A7 is echt zum anbeißen^^ Auch wenn die Mittelkonsolo irgendwie BMW ähnelt...
"Thank god for Jack White." - Jimmy Fallon
[Bild: b9mx3dq3dehgl3a6g.jpg]
Flickr | tumblr | Freedom in the 21st Century: ► | Kinja | Mods
Antworten
#32
Wie nett...ROFL Also ich finde, der Audi sieht wirklich sehr gelungen aus, bloß die Frontleuchten, die ja jetzt bei der Studie fast genau so sind, wie beim aktuellen A4...das finde ich wiederrum einfach nur hässlich. Schöner Innenraum, er wird bestimmt nicht ganz so in Serie gehen, aber hoffentlich macht Audi beim A7 endlich Mal etwas schönes aus dem Innenraum, denn die einfallslosen und irgendwie auch langweiligen Innenräume, wie Audi sie jetzt gerade verbaut...nein, Danke. Ansonsten echt guter Wagen.Big Grin
Antworten
#33
freddydaimler schrieb:Allerdings nehme ich an, dass der A8 wieder genauso von der Front her ausschauen wird.

Genau das hab ich mir auch gedacht, als ich die Bilder angeschaut habe.
Hab gerade eine alte auto-motor-und-sport neben mir liegen, bei der eine A8 Zeichnung eines Designers gezeigt wird.
Die bestätigt leider unsere Vermutung ! Sad

nochmal der gleiche schrieb:Auch wenn die Mittelkonsolo irgendwie BMW ähnelt...

Ich denke du meinst die Klimaanlagensteuerung.
Die ist 1 zu 1 von BMW abgekupfert, sonst finde ich die Formen aber schon schick. Wink

slr722
Antworten
#34
Front: böse und gut designt
Seitenline: die beste, die ich bei der Klasse bislang sehe
Heck: Plattgedrückt, wie auch beim CLS und irgendwie zu wenig stylisch, verglichen zum Rest
Innenraum: sehr hochwertig und schick, die Art von Holz wird aber wohl nicht in Serie gehen

Das meine kurzen Eindrücke von den Bildern.
Vergleichen zum Panamera, den ich heute Morgen mal wieder sah, ist dieser Audi aber eine Augenweide.

Was Innenraumdesigns angeht, so gefällt mir das der aktuellen C-Klasse beispielsweise auch gar nicht mehr. Da wird wieder auf eckiger gesetzt, wo doch der Schwung viel eleganter aussah -> Mittelkonsole von der Seitenführung zum Tunnel war beim W203 ineinander übergehend, beim W204 ist da eine Unterbrechnung mit harter Ecke drin.
Die Audi Innenräume finde ich aktuell nicht schlecht, nicht überwältigend, aber immernoch ansprechender als das triste im VW.


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
#35
Ich war sehr gespannt, wie der A7 aussehen wird und bin jetzt vom Ergebnis irgendwie überrascht.

Die Front wirkt sehr bullig und insgesamt stimmig.
Der oben eingeknickte Singleframekühler macht was her. Smile
Das Heck ist okay, aber dieser Überhang über den Rückleuchten sieht gewöhnungsbedürftig aus.
[Bild: Audi-Sportback_Concept_2009_photo_0b.jpg]
Die Seitenansicht wieder wirkt sehr elegant - vor allem das regelrecht fließende Heck. Thumbs Up

Aber der Innenraum setzt dem Ganzen die Krone auf.
Ein genial designtes Amaturenbrett.
Das schönste Audicockpit, was ich bisher gesehen habe.
Insbesondere gefällt mir, das auf die hässliche Navihutze verzichtet wurde.
Das hebt schon das Cockpit des A8 von S-Klasse und 7er ab.

Alles in allem ein sehr schönes Auto, allerdings ist das Äußere sicherlich nicht frei von Diskussionsstoff.
Ganz im Gegensatz zum A5 zum Beispiel, an dem einfach alles gut aussieht.

Gruß
Ast
Antworten
#36
Hab Heute auch wieder neue Bilder vom A7 gesehen und bin doch angenehm überrascht. Sehr schön designt und irgendwie passt das. Ich bin aber mal gespannt, wie er in Serie aussehen wird.
Antworten
#37
is zwar schon n weilchen her, aber ich hab seit weihnachten erst jetz wieder in den thread geguckt & musste lachen, als ich den autobild-bericht zur studie gelesen hab:

AutoBild schrieb:Harnstoffeinspritzung ( AdBlue) soll die Stickoxide um bis zu 90 Prozent reduzieren und diesen Motor mit niedrigsten Emissionen zum saubersten Diesel der Welt machen.

gibts jetz nen zweiten tankstutzen, damit der fahrer seinem harndrang nachgehen kann? wird der fahrer danach auch informiert, ob er gedopt ist & gesund? ROFLMAO

[ich weiß, dass audi harnstoff verwenden will & der mensch nur harnsäure von sich gibt, aber der namentliche zusammenhang der beiden begriffe, die dazu nicht sehr häufig im allgemeinen sprachgebrauch verwendung finden, war doch zu verlockend...]


die studie find ich recht gelungen, wenn auch nicht ganz mein geschmack. die front oder besser das gesicht wirkt recht gut, aber es fehlt etwas, was man persönlichkeit nennen könnte. abhilfe könnte das einsetzen von xenonlampen in die obere eckige aussparung im äusseren bereich der scheinwerfer sein, wo vermutlich bei der studie der blinker sitzt.
die seitenlinie erinnert im bereich der c-säule sehr stark an aston martin & drückt in verbindung mit den überdimensionierten rädern und dem knick unterhalb der fenster verdammt viel power aus. im artikel wird erwähnt, dass die seitenlinie stark an das audi 100 coupe der 70er erinnert - stimmt, aber ich kenne das audi 100 coupe erst seit gerade von wikipedia. ich sehe darin aber auch ähnlichkeiten zum vw passat b1 & b2 fließheck...
naja - das heck passt am wenigsten - das sieht irgendwie traurig aus - so mit nach unten gezogenen mundwinkeln (lichter)
das innendesign ist klasse - aber wohl absolut studien-exklusiv. was aber merkmale sein könnten, die in die serie einfließen, sind das recht schlange armaturenbrett & die allgemein luftigere gestaltung. gerade das mit dem schlanken armaturenbrett find ich recht angenehm - ein kontrast zu vielen autos, wo man vor mauern sitzt. was mir bei einem bild auffält: die heckscheibe ist bei der studie von innen ja nur noch ein guckloch - ähnlich wie beim alten mazda 323c (ba-baureihe, wie ihn hier zwei im forum fahren) unterhalb der abrisskannte/spoiler...


zu dem bildern des prototyps kann ich noned viel sagen - teilweise verklebt, aus zu großer distanz geschossen. aber die dachlinie wirkt längst nicht so elegant, wie bei der studie - viel plumper & dem porsche panamera abgeguckt... die heckleuchten sehen zum glück anders aus. als bei der studie. ich bin mal gespannt, wie die enthüllte/endgültige version aussieht, auch wenns ein dermaßen unnötiges auto/fahrzeuggattung ist....
greets
mr.tommi
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Audi SQ5 und RSQ5 - Audi plant heißen Q5 Carfan 5 6.145 10.02.2011, 00:00
Letzter Beitrag: Han Solo
  Audi RS3 xmodder 24 10.474 12.01.2011, 21:24
Letzter Beitrag: Audi2010
  Audi R8 Spyder Spieder3 10 5.410 29.11.2009, 02:20
Letzter Beitrag: Janosch3DG
  Audi TTRS xmodder 26 13.608 05.03.2009, 22:10
Letzter Beitrag: freddydaimler
  Audi Q7 V12 TDI Coastline Concept willi 4 2.987 11.03.2008, 18:02
Letzter Beitrag: slr722



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste