Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaufberatung Fahrrad
#11
Ast schrieb:Die von dir geschriebenen Informationen reichen für eine sinnvolle Kaufberatung meiner Meinung nach noch nicht.
Folgende Infos wären noch hilfreich:
- Preisvorstellung
- persönliche Vorlieben bzgl. Hersteller, etc.
- Jahresfahrleistung

Preisvorstellung: So um die 900€ währen zum heutigen Zeitpunkt drinne.

Vorlieben: Keine vorhanden Big Grin Das ist mir eigentlcih egal, sollange es nicht wie der letzte Dreck aussieht Wink

Jahresfahrleistung: Schwer zu sagen.... so , hm..., 100.000 km im Jahr? Kann das sein bei Neun bis Zwölf Kilometer jden zweiten Tag?
Antworten
#12
Wie oben schon einmal geschrieben, als erstes wäre es praktisch die von dir gesetzte preisliche Obergrenze zu kennen.

Im Wald fahren, springen und Treppen und derartiges fahren brauch zwar Federweg, vorne und hinten am besten, aber kein Downhillbike^^
Für soetwas würde ich mal sagen reicht ein Enduro völlig aus, damit kannst du auch besser irgendwo hin und zurück fahren da enduros für gewöhnlich 18 oder 27 gänge haben, und nicht wie ein Downhillbike 9 und eine sehr hohe übersetzung (vorne n 36er kettenblatt oder n 40er, hinten eine Rennradkasette, da brauch man schon ordentlich Kraft um damit von A nach B zu kommen.
Zudem kommt es nicht nur auf den Federweg und die Anzahl der Gänge an, sondern auch auf die Geometrie. Ein Downhillrad hat einen viel längeren Radstand, das macht es laufruhiger aber auch unwendiger, einen flacheren Lenkwinkel und einen tiefen Schwerpunkt... ein Enduro hingegen hat vollkommen andere Winkel und ist auch so gebaut dass der Hinterbau nicht so sensibel Arbeitet, was es widerum besser für lange Strecken macht. Zudem sind Enduros meistens erheblich leichter.

Wenn ich genauer überlege: wenn du bisher mit einem Realbike ausgekommen bist, dann reicht dir streng genommen auch ein Rad das eher Richtung All mountain geht. Zu dem Thema steht weiter Oben schon was, sind auch ein paar Beispiele/Vorschläge dabei.

MfG Lörr
Verkaufe: derzeit nichts.
Antworten
#13
Hier habe ich was in der Preisklasse um die 600€ gefunden.
Mal eure Meinung zu dem Bike!

MTB Enduro/Freeride Rockmachine Adrenalin 5000

Also mir gefällt es gut, es hat auch die Proportionen wie mein altes bike!Smile
Antworten
#14
An sich ist das Rad nicht übel, aber ich finde das Rockmashine Adrenalin 5000 nur für ca 1600 euro...
Wenn es dir nicht so wichtig ist dass dein Rad ungebraucht ist könntest du dir auch mal den Bikemarkt im IBCforum angucken. Sind teilweise gute Angebote dabei und vorallem bekommst du da da das meiste gebraucht ist alles ungefähr zum halben Preis.

das ist zum Beispiel n recht gutes Angebot (sofern dir XL passt Big Grin ):
http://bikemarkt.mtb-news.de/bikemarkt/s...903/cat/43
kannst dir den bikemarkt da ja mal angucken, hier der link zur Cross Country Abteilung.
http://bikemarkt.mtb-news.de/bikemarkt/s...php/cat/43

MfG Lörr
Verkaufe: derzeit nichts.
Antworten
#15
Oh ja, hätte ich beinahe vergessen zu sagen Wink
Das Bike habe ich für 599€ bei EBay gesehen.
Dert Artikelstandort ist in Wermelskirchen, sodass einer Begutachtung nicht im wege stehen würde Big Grin

Jetzt nur noch meinen Dad überreden Big Grin
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste