Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Film Besprechungen
Von Ziemlich beste Freunde habe ich auch schon gehört und mir wurde bereits gesagt, dass es ein guter Film sein soll. Werde ich bei Gelegenheit mal in der Videothek ausleihen.

Hast Du die Expendables Filme gesehen oder einen großen Bogen um die "platten Actionkracher" gemacht, weswegen Du dazu kein Wort verloren hast? Big Grin

Vielleicht schaue ich heute Abend Inception, habe ihn selber nur auf DVD aber von einem Kollegen auf Blu Ray ausgeliehen. Wird sicher noch deutlich eindrucksvoller als die DVD Version sein.


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
Teil 1 habe ich gesehen, der war auch wirklich geil und darum hab ich den auch gern mehrmals gesehen.

Teil 2 hab ich mir auch vorgenommen und steht auf meiner To-Watch-Liste, ob ich den aber im Kino schaue oder aber dann auf DVD weiß ich noch nicht.
Antworten
Bei uns im Kino war leider das Problem, dass der Vorführer mal wieder ohne Brille geschaut haben muss und daher von Bildschärfe nicht gesprochen werden kann. Soll heißen, das Bild war unscharf, Texte hatten Schatten etc. Davon abgesehen kracht es jedoch ordentlich (kann man mit entsprechender Heimkinoausstattung daheim auch haben, aber hat ja nicht jeder) und das Filmerlebnis war schon genial. Wer auf Actionfilme steht, sollte sich Expendables 2 im Kino anschauen.

Inception wurde bei mir gestern Abend nicht geschaut sondern eine andere Blu Ray, die ich ebenfalls nur von einem Freund geliehen habe: 2001: Odyssee im Weltraum.
Bildseitig wurde hier ein gutes Ergebnis abgeliefert. Dafür, dass der Film von 1968 ist, konnte das Bild überzeugen, wenn es natürlich auch nicht die Qualität erreicht, die ein gut aufgenommener moderner Film bieten kann.
Beim Sound sieht es gleich aus. Dolby Digital 5.1 mit entsprechenden Effekten, Surround kam gut rüber, wurde in manchen Szenen gekonnt eingesetzt, hat aber eben nicht den Druck und die Intensität einer DTS oder gar DTS HD Tonspur.
Der Film selber ist Geschmackssache. Sehr viele Jahre ist es her, dass ich ihn gesehen hatte und auch jetzt beim zweiten Anschauen muss ich sagen, er ist viel zu langatmig und das Ende ist....ich unterlasse mal eine weniger tolle Ausdrucksweise.
Generell ist die Bildgestaltung, die Raumfahrt ansich und das dazu verwendete akustische Material schon toll, aber aus meiner Sicht ist der Film zu lang, hätte locker auf vielleicht etwas mehr als 1,5 Stunden gekürzt werden können, ohne dabei an Intensität zu verlieren.
Schlussendlich muss man ihn gesehen haben um zu verstehen, was das Problem oder eben das Großartige an diesem Film ist.


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
Die zehnteilige Serie "Band of Brothers" aus den USA kann ich nur empfehlen.

Es handelt sich dabei um die Geschichte einer Kompanie der Fallschirmjäger der US Truppen im Zweiten Weltkrieg.
Auf wahren Begebenheiten und nach Erzählungen und Dokumentationen der Soldaten persönlich im Intro, ist die Serie für Geschichtsinteressierte eine interessante Sache!

____________________________________________________
Link zur Amerikanischen Website: http://www.hbo.com/band-of-brothers/index.html
Der Zehnteiler ist auch als DVD und in Deutsch erhältlich.
____________________________________________________
Antworten
Dem kann ich nur zustimmen. Band of Brothers habe ich auf DVD (gibt es im übrigen auch auf Blu-Ray) und die Miniserie zeigt sehr eindrucksvoll, wie schlimm Krieg ist. Ohne zuviel Patriotismus, gute Schauspieler, mitreißende Erzählweise.

Es gibt auch einen Nachfolger, den habe ich selber noch nicht gesehen, der auch sehr gut sein soll.


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
Servus Leute, bräuchte mal ein paar Tipps von euch.

Samstag Abend will ich mit nem Kumpel mal wieder nen Film aus der Videothek anschauen..wir wollen uns so richtig in die Hose kacken, also etwas in Richtung Horror, Psycho, Thriller.

The Grudge 3 hab ich schon in die Auswahl genommen..schien super zu sein. Wink

Wisst ihr da was ?

MfG
Besier
[Bild: signatur26yrhi.jpg]
[Bild: 642054_5.png] Mach mit ! - Carfakes
Antworten
Bin nicht so der Horrorfan bzw Kenner, aber wie wärs mit "Es" oder "Black Swan"?
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
Antworten
Über neu angeschaute und zugelegte Filme gäbe es von meiner Seite auch jede Menge zu schreiben, doch ich möchte das Thema mal wieder in den Vordergrund bringen, weil ich eine doch sehr überraschende und traurige Nachricht gelesen habe.

James Gandolfini ist tot!

Er starb im Alter von gerade einmal 51 Jahren vollkommen unerwartet auf einer Urlaubsreise. Nach bisherigen Informationen erlag er einem Herzinfarkt in Rom.

Für mich eine wirklich traurige Nachricht. Die Mafia Serie "Die Sopranos" machte ihn für viele erst richtig bekannt und berühmt und zählt auch für mich zu den besten Serien aller Zeiten. Seine schauspielerischen Leistungen waren jedoch auch in zahlreichen anderen Filmen, wenn auch in Nebenrollen, dafür aber entsprechend einprägsamen, herausragend.
Ein guter Schauspieler ist viel zu früh von uns gegangen.


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
Beitrag entfernt. Siehe weiter unten.
[Bild: e40591057b22d5d4e0d5aiys84.jpg]
1970 1971 1976 1977 1979 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1994 1996 1997 1998 2015 2016 2017
The Porsche Fanatic
Antworten
Das hier ist der Filme Thread, es ist zwar auch traurig, dass Vince Flynn tot ist (ich persönlich habe keine Ahnung wer das ist), doch hat das absolut nichts mit dem Thema zu tun.
Es geht hier nicht drum, unzählige Leute aufzuzählen, die gerade verstorben sind. Ich schrieb das, weil es zum Thema Film passt und die Serie "Die Sopranos" mit James Gandolfini in der Rolle des Tony Soprano als Wegbereiter für zahlreiche weitere, neuere, erfolgreiche Serien gilt, die sich an der Art und Weise der Sopranos-Serie orientieren.


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Spiele- und Film-Soundtracks Ferruccio Lamborghini 31 24.667 28.06.2019, 09:32
Letzter Beitrag: VHD-kASSetter
  Musik Besprechungen Han Solo 21 17.398 04.08.2011, 19:17
Letzter Beitrag: tiberio-san
  wie würdet ihr einen WR Film finden Dave38 29 18.026 09.04.2009, 15:22
Letzter Beitrag: Dave38



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste