Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Günstiges Lenkrad für PC
#1
Hallo liebe Forengemeinde,
Da ja bald Weihnachten ist, habe ich mir schonmal Gedanken gemacht, was ich mir denn zu Weihnachten wünschen soll. Dabei fiel meine Entscheidung auf ein Lenkrad für den PC. Nun wollt ich mal bei euch nachfragen, was ihr mir denn empfehlen könntet und wo ich lieber meine Finger von lassen sollte. Das Lenkrad sollte so billig wie möglich sein (bis 80€), aber eine gute Qualität besitzen. Es sollte natürlich auf XP laufen und sich auch gut für Spiele wie WR2, TDU oder NFS4 eignen. Schön wäre es auch wenns ne Kupplung hätte, wo ich aber im Notfall auch drauf verzichten könnte. Wäre wirklich nett, wenn ihr mich da beraten könntet.

Vielen Dank schonmal im Voraus!Wink

Mfg

Opelfan93Smile
Antworten
#2
Also Kupplung und H-Schaltung wird bei höchstens 80 Euro nix... Da müsstest du das G25 nehmen, welches aber 1. zu teuer ist und 2. nur noch sehr rar ist.
Ansonsten gibt's noch das Logitech Momo Racing wheel: Klick Mich!
[Bild: dscny47220du7h.jpg]
Kein Support per PN oder IM! | No Support per PM or IM!
Antworten
#3
Hey, danke dir!Wink Das MOMO hatte ich auch mal im Hinterkopf, dann aber irgendwie vergessen. Hat zwar keine Kupplung und keine H-Schaltung, aber soweit ich weiß, unterstützten WR2 und NFS4 eh keine Kupplung bzw. H-Schaltung. Nur halt TDU. Aber da ich ja nächstes Jahr meinen richtigen Autoführerschein mache, reicht mir das denke ich auch erstmal.Wink

Mfg

Opelfan93Smile
Antworten
#4
lsddoors93 schrieb:Also Kupplung und H-Schaltung wird bei höchstens 80 Euro nix... Da müsstest du das G25 nehmen, welches aber 1. zu teuer ist und 2. nur noch sehr rar ist.
...
So'n Quatsch, da mittlerweile das G27 draußen ist und viele umsteigen, gibt's das G25 momentan wie Sand am Meer und dazu günstig, häufig keine zwei Jahre alt und entsprechend mit Ori-Rechnung + Rest-Garantie.
[Bild: e46_sig5b5y.jpg]
Antworten
#5
Das G25 gibts zwar oft gebraucht zu kaufen, aber nicht für 80€.
Ich würde auch zum Momo raten. Für knapp 50€ kann man da wirklich nichts falsch machen.
Ansonsten ein gebrauchtes G25, aber da muss man schon mit 100(+)€ rechnen.

PS. Wenn Du dann beim Momo noch ne Kupplung haben möchtest, dann würde ich mal bei ebay nach irgendeinem Billiglenkrad gucken und dann eines der Pedale als Kupplung verwenden. So mach ich das auch. Technik ausm Lenkrad rausgebaut und in ein Kleines Gehäuse rein, damit nicht immer das ganze Lenkrad rumliegt.
[Bild: il1jaw120fddjz.gif][Bild: 92yymx3i.jpg][Bild: il1jaw120fddjz.gif]
Antworten
#6
Hey

Also ich besitze seit 1,5 Jahren ein Logitech Formula Vibration Feedback Wheel (komische lange BezeichnungSmile). Das kostet genauso viel wie das Momo, hat aber leider kein Schalthebel,aber Schaltwippen(da hab ich die Blinker aber drauf,da ich Automatikfahrer bin) . Es lenkt aber viel leichter als das Momo, kann aber sogar realistischer sein, das hat ein Freund von mir und ich bin auch schon oft damit gefahren. Vllt. ist das auch leicht defekt. Logitech-Lenkräder sind in der Regel sehr gut, aber man kann auch bei anderen Herstellern gucken. Das G25 wäre mein Traum-Lenkrad in erster Linie wg. den vielen Lenkumdrehungen und dem Schalthebel fur TDU. Aber der Preis - Habs mal neu im Internet für 180 € gesehen.

Biba der DwF

Ps. Geh doch wenn du zeit hast mal zum mediamarkt, da stehen so bis 5 Lenkräder zum ausprobieren/angucken.
 

[Bild: olauvofw.jpg]
Antworten
#7
Dienstwagenfahrer schrieb:Es lenkt aber viel leichter als das Momo

Die stärke der Zentrifeder (so heisst das bei Logitech) lässt sich im Treiber einstellen.
[Bild: il1jaw120fddjz.gif][Bild: 92yymx3i.jpg][Bild: il1jaw120fddjz.gif]
Antworten
#8
------Tur mir leid, hab ich nicht bedacht, wusste ich auch nicht. kann ich bei mir mal versuchen, danke für den hinweis!

biba der dwf
 

[Bild: olauvofw.jpg]
Antworten
#9
Hmm, ich würde anstatt dem Momo eher das Driving Force Pro empfehlen, denn dieses hat im Gegensatz zum Momo einen nahezu realistischen Lenkradeinschlag, also wie im echten Auto, und kam, denke ich, mit einem niedrigeren Herstellerpreis auf den Markt. (Und wenn dir der Lenkeinschlag zu groß ist, kann man den in der Logitech Software umstellen) Die Ausstattung ist ansonsten nahezu identisch mit dem Momo. Ich weiß aber nicht, ob man es auch so günstig bekommt wie das Momo auf dem Link von Isdoors. Da musst du mal forschen. Ich habe das DFP und bin vollauf zufrieden. Smile

Gruß, RacerDFP
[Bild: 83exijin.jpg]
Antworten
#10
Also, wenn es geht, spar noch ein Bisschen dazu und kauf dir das G25. Hab's bald seit 2 Jahren, und das Leder und die "strengen" Pedale machen das Fahren einfach zum Genuss. Vielleicht hast du es schonmal gesehen, ich hab den Schaltknauf noch durch nen BMW-M ersetzt, und seitdem bin ich noch mehr zufireden, da der Ori-Knauf etwas pummelig ist. Wenn du nicht sparen kannst/willst, würde ich aber auf jeden Fall das "Logitech Driving Force GT" ans Herz legen. Offiziell wie das DFP(das ich vorm G25 hatte) nur für Playstation, funktioniert aber 100% am PC. Dort hast du dann auch 900° Lenkwinkel und viele nützliche Knöppe, dazu noch einen Tiptronic-Hebel und Paddles hinterm Lenkrad. Klick mich, ich bin ein Link
Kostet zwar 20€ mehr als 80€, aber damit haste dann echt was hochwertiges und langlebiges.

mfG Semir
[Bild: untitled-3df1y.png]
320d Touring E46|1995cm³|0-100 Km/h: 10,1s~9s|100 kW (136 PS)118 kW (160 PS) @ 4000/min|Vmax: 217 Km/h
"They see me rollin', they hatin'..."

Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lenkrad für Notebook k.dennis.k 1 1.808 11.08.2011, 19:12
Letzter Beitrag: jan
  Suche PC Lenkrad! Norro 9 5.223 31.07.2010, 18:57
Letzter Beitrag: LaPimpa



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste