Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(Gaming-) PC bis 800 Euro
#31
@ volvo480: Ich würde dir dei NVIDIA Karte empfehlen.
Laut diesem Ranking ist die GraKa besser als die 4850.
Gruß, Mario
[Bild: dscny47220du7h.jpg]
Kein Support per PN oder IM! | No Support per PM or IM!
Antworten
#32
Danke für die tipps , bin auch nach der liste gegeangen
nur sofern ich mich errinere war die ati (laut liste) ma besser als die
Nvidia aber das hat sich wohl geändert Big Grin habe sowieso
bessere erfahrung mit NVidia.

MFG volvo480
[Bild: volvo480_1zoa5.png]
Volvo for live...
Antworten
#33
hallo alle zusammen Smile
ich würde vorschlagen mal bei one.de zu schaun da gibtes sehr viele gute pc´s zu guten kursen wers lieber extrem mag sollte die gaming sparte von one besuchen (nennt sich xmx) dort sind meine ich alle pc´s standardmäßig mit wasserkühlung ausgestattet und der cpu ist um ca. 30% übertaktet auf das ganze gibt es übrigens standardmäßig 2 jahre garantie wenn man möchte gibt es gegen ein kleines entgeld 3jahre und bevorzugten service.
ich selbst habe meinen pc vor drei jahren bei xmx gekauft bin sehr zufrieden mit ihm und kann nur die ganzen vorurteile gegenüber wasserkühlung abstreiten.
wer allerdings weiterhin auf luftkühlung setzen will empfehle ich derzeit diesen pc:
http://www.one.de/shop/product_info.php?...df9b504c6e
er hat übrigens 4 ddr3 slots ne ati raedon 5770 mit 1gb grafikspeicher (zur not steht noch nen zweiter pci-e slot zur verfügung) nen i5-750 (von dem cpu bin ich sehr überzeugt) und ich denke 1tb festplattenspeicher sollte vorerst reichen.
inklusive win 7 home 64 bit kostet der pc dann 768,99€ wenn man knapp 800 euro hinlegt sind 3 jahre garantie und bevorzugter service inklusive aber wer darauf verzichtet hat für knapp 770€ nen super pc
viel günstiger gehts denk ich nich mit der ausstattung. man könnte es dann höchstens noch mit der selbstbeschaffung der teile und dem selbst zusammenbauen versuchen.
Antworten
#34
schau mal bei hardwareversand.de, da kannste dir einen neu zusammenstellen. (lol, das hast du ja auch geschrieben im ersten beitrag)

Ich kaufe mir jz auch einen neuen PC, und da würde ich dir folgendes emphlene.

Amd Phenom ll 965 4 x 3.4 ghz
AM3 Board von Asus (M4A79X oder so)^^ oder gigabyte
4-8 gb ram (da kann ich sehr emphlene, welche von GEIL zu nehmen Wink)
GRAFIK!!! -> ATI Readon HD 5750 oder 5770 (nehme ich auch Wink, sonst wenns etwas mehr sein darf GF GTX285
Samsung Festplatte mit min. 7400rpm und min. 16 MB cache
so, der rest, kannste gucken, was die gefällt, aber so wäre gar nicht schlecht für die hauptkomponenten.

Denk daran, falls iwo gesparrt werden muss, niemals an den Hauptkomponenten (Board, Proz, Grafik, Ram, und auch nicht Netzteil und Gehäuse, bzw. hier nicht so viel) sparen.
Denn, was nützt es dir wenn du einen klasse Motor hast und den in eine Rostlaube einsetzt, die bei 110 km/h zusammenfällt. Wink
VLG rgamer  
[Bild: 3p3qnf4v.png]
Mercedes A180 || 122PS || Weiß
Antworten
#35
rgamer ich würde auch dir eher nen i5-750 empfehlen bei dem is die preis/leistung top amd muss ich sagen hinkt im moment leider etwas hinterher =/
Antworten
#36
der i5-750 kommt dem AM 965 etwa gleich. Nach Leistung und Preis gehend ist der AMD im moment ein bissle schneller und etwas günstiger. Muss dann halt der Preis des Mainboards bestimmen, welche CPU oder wo man bestellt.

Wenn sich da jemand besser auskennt, berichtigt mich.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste