Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Uneinsichtigkeit wird belohnt
#11
Also das die Bewertungen der Gebannten User gelöscht werden finde ich nicht so gut.
Wenn ein User lauter Beleidigungen schreibt dann schon, aber auch ein Spamer kann in Bewertungen recht haben.

Gruß Tobi
Antworten
#12
Jo ich finds auch gut das jetzt maln bischen härter durchgegriffen wird. Anders hat das ja auch keinen Sinn.
@Lambo: Ich persönlich fänds ne gute Idee. Ob freund oder nicht ist bei so was scheißegal. Wer sich *** benimmt fliegt. Ich meine das man den mehreren Accounts sogar nur ne kleine Sache vorbeugen kann: Man macht einfachn IP-Bann. Dann ist überhaupt nichts mehr mit einloggen...
Antworten
#13
Um jetzt nicht zu sehr ins Bewertungssystem und deren Sinn abzuschweifen,
möchte ich noch kurz meine Meinung zu der neuen Forenregel äußern.

Auch ich finde diese Entscheidung mehr Recht als Schlecht. Dies bedeutet, das sehr gut vermieden werden kann, dass sich unsere jüngeren und meist unreiferen Mitglieder auch mal an Regeln halten müssen und sich hoffentlich in Zukunft er Konstruktiv sowie natürlich benehmen.
Angesprochen mögen sich die fühlen, die es eben bezüglich des Bannens betrifft. Ich denke diese Regel führt wohl zu dem Beitrag einer wohl "geformten" und "besinnlichen" Community bei.
Denn solche Spammer und immer wieder nerftötenden Menschen braucht eigendlich niemand!

Und wenn die Leute es eben nicht auf einer "netten" Art und Weise verstehen, dann hilft eben nur noch U-Haft Tea

In diesem Sinne

MFG MST
Antworten
#14
Na endlich Smile

Ich bin sch länger dafür, dass hier mal was härter durchgegriffen wird. Wie oft ich die Beiträge von cobra11bw ansehen musste :/ In anderen Foren wäre direkt Schluss gewesen, vor allem, wenn dann noch so Sprüche kommen wie "Ich habe mir die Forenregeln nicht durchgelesen .. bla" ...
Dass leider immer häufiger die selben Threads entstehen, bleibt leider nicht aus, aber dagegen kann man halt nichts tun.
Trotzdem gehts in die richtige Richtung, das is immerhin kein Kindergarten Smile

MfG
Jani
[Bild: inflamessigoriginal546t.png]
Antworten
#15
Eine harte ,aber auch notwendige Maßnahme.

Nachdem das Verhalten von cobra11bw und Konsorten in letzter Zeit Überhand nahm.
Aber es ist ja nicht das erste mal, dass dieses Forum von niveaubefreiten Zeitgenossen heimgesucht wird (siehe "Citroen" oder auch "kezzya").

Zum Thema IP-Sperre: Eins is mir nich klar. Ich dachte , bei jedem Neustart wird immer eine neue IP zugeteilt oder war dies nur bei 56k Modems der Fall
mfg Tim

[Bild: signaturwyq8.jpg]
Antworten
#16
@maultaschnporsche:

Eigentlich ist die IP eine Feste Nummer, die den Computer identifiziert. Die kann man nicht einfach so ändern Wink. Oder habe ich wieder etwas verwechselt? Big Grin

Grüße, vw_fan
[Bild: priussigkopie3nn5.jpg]
Ventilator-mit-dem-Finger-Stopper

Antworten
#17
Beim normalen Router wird die IP alle 24 Stunden geändert. Nach außen hin ist die IP von allen Rechnern, die an diesen Router angeschlossen sind, so weit ihc weiß identisch.
[Bild: v3xesf8o.jpg]--[Bild: 3oniugzz.jpg]
flickr | facebook | YouTube | ►ιι | twitter | meine Mods
Denn da im Süden von der Elbe - da sind die Leute nicht das selbe...

Antworten
#18
Ich kann bei dieser Regel auch nur sagen: Da stimm ich 100 % zu.
Kann man dauergebannte User löschen ? Dann würde wieder Speicherplatz offen für neues, was Danny angesprochen hat.

Und auch die Idee von Lambo wäre aus meiner Sicht nicht schlecht.
[Bild: aspb9dfd7fec5d9fjpg.jpg]
Zitat meines Vaters: ''Kevin, kannst du bitte aufhören, dir bei 250 in der Nase zu bohren ?''
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste