Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Touchhandy
#41
Hmm, Windows Phone 7 scheint wirklich schick zu sein, und ich hab mir auch schon ein paar Handys deswegen angeschaut. Jetzt bin ich auf das Samsung Omnia 7 gestoßen... hat da jemand Erfahrung mit? Chip sagt, dass es das beste WP7 Handy ist, und ansonsten hat es alles was ich brauche (v.a. nicht den wonnabe-Iphone flavour).

Ahja, der Preis ist um her als 50% gefallen, was auch interessant ist... ganz am Anfang wollte Samsung satte 520€ dafür, jetzt kann man es für 250 haben. Smile
"Thank god for Jack White." - Jimmy Fallon
[Bild: b9mx3dq3dehgl3a6g.jpg]
Flickr | tumblr | Freedom in the 21st Century: ► | Kinja | Mods
Antworten
#42
@ Drifter: Deine Art wie du Apple in höchsten Tönen lobst ist meiner Meinung nach einfach nur stumpfsinnig. Du sagst, Objective-C ist schwieriger als JAVA. Das mag zwar stimmen, allerdings bedeutet das noch lange nicht, das die Apps automatisch schlechter sind.
Zudem finde ich die Argumentation, das kostenlose bzw. billige Apps schlechter sind als die, die beim iPhone mehr bzw überhaupt was kosten einfach nur lächerlich. Man erkennt daran nämlich sofort, das du nicht weist, wie der billige Preis zustande kommt. Dieser wird nämlich durch Werbung in den Apps ermöglicht. Und bevor du jetzt schreist wegen der Werbung, diese ist dezent gehalten und trübt das "Erlebnis" der App in keinster Weise.
Weiterhin zur Thematik "Open Source": Nenne mir bitte eins, nur ein einziges komplettes Custom Rom für das iPhone. Für Androiden kann ich dir viele aufzählen, wie zum Beispiel Darky's. Dies wird wodurch ermöglicht? Richtig, OPEN SOURCE. Zudem ist es meines Erachtens einfacher, den Root Zugriff auf einen Androiden zu bekommen, als beim iPhone. Bei Android wird einfach eine .zip Datei in das Systemverzeichnis entpackt, eine Datei ausgeführt und voilá du hast ein vollständig gerootetes Handy, was sogar ohne Sicherheitslücken funktioniert, wie sie bei iOS "benötigt" werden.

Bzgl. der Diskussion was das Samsung Wave angeht:
Ich besitze selbst das S8500 und muss sagen, das ich am Anfang nicht so begeistert war. Es gab sehr oft Apps die nicht laufen wollten, da das Ressourcen-Management nicht funktionierte, oder auch das Surfen machte nie wirklich Spaß. Seit ich allerdings Bada 1.2 auf meinem Wave laufen habe muss ich sagen, das ich es nicht missen will. Klar, manchmal spiele ich auch mit dem Gedanken, mir das Galaxy S zu holen, denk mir dann aber, das mir das Wave an sich reicht.
Das mit den Apps kann ich bestätigen. Momentan macht der Community ja zu schaffen, das fast nurnoch Themes in den Store kommen und kaum noch gute Apps, bzw das die guten Apps in der Theme Flut untergehen. Man muss aber fairerweise sagen, das Samsung da nicht großartig was machen kann. Die können ja nicht einfach den Store für die Themes dicht machen, allerdings ist das ein Thema was man momentan zu lösen versucht. Um wenigstens die Übersichtlichkeit zu verbessern.
Was die Entscheidung zwischen Wave und Wave II angeht ist es abhängig davon, was man damit machen will. Ganz ehrlich, der Screen vom Wave II ist zwar größer, aber stellt die Farben nicht so brilliant dar, wie das Wave I. Immerhin ist hier "nur" ein SC-LCD verbaut (Super Clear - LCD). Das Defizit des Wave I ist allerdings, das der Bildschirm etwas kleiner ausfällt, was mich persönlich nicht so stark stört, da die Auflösung gleich bleibt. Dieses "Defizit" hat aber auch seinen Vorteil, da das Wave I somit handlicher wird.
Im Endeffekt muss man allerdings selbst entscheiden.
Fakt ist, wenn man viel und gerne Apps nutzt und einen ordentlichen Store zum guten Preis will, zusammen mit guter Technik, sollte man zu einem Androiden der Galaxy Reihe von Samsung greifen, wo ich, sollte das Budget ausreichen, das Galaxy S empfehlen würde. (~300€)

(Windows Mobile Geräte habe ich ausgelassen, da ich damit noch nicht zu tun hatte.)
[Bild: dscny47220du7h.jpg]
Kein Support per PN oder IM! | No Support per PM or IM!
Antworten
#43
@freddydaimler: Ja, das Samsung Omnia 7 soll auch laut bestboyz das beste Windows Phone 7 Gerät sein. Im Allgemeinen unterscheiden sich die Windows Phone 7 Geräte ja nicht sonderlich, denn bei allen läuft der gleiche Qualcomm Snapdragon Prozessor. Das Omnia 7 vereint aber die besten Zutaten: großer S-Amoled, 16GB interner Speicher und eine gute Kamera mit 5 Megapixeln, die besser ist als die des zB. HTC 7 Trophy. Ich habe es für mich selbst bisher ausgeschlossen, da es mir noch zu teuer ist, das Trophy könnte ich mir hingegen bald leisten.

Biba der DWF
 

[Bild: olauvofw.jpg]
Antworten
#44
(15.05.2011, 17:31)lsddoors93 schrieb: @ Drifter: Deine Art wie du Apple in höchsten Tönen lobst ist meiner Meinung nach einfach nur stumpfsinnig. Du sagst, Objective-C ist schwieriger als JAVA. Das mag zwar stimmen, allerdings bedeutet das noch lange nicht, das die Apps automatisch schlechter sind.
Ich hab ja nicht gesagt, dass das der einzige Grund ist Smile Ich hab halt massig Freunde die Android Handys haben und mir sagen die Apps überhaupt nicht zu, aber jedem das seine.

Zudem finde ich die Argumentation, das kostenlose bzw. billige Apps schlechter sind als die, die beim iPhone mehr bzw überhaupt was kosten einfach nur lächerlich. Man erkennt daran nämlich sofort, das du nicht weist, wie der billige Preis zustande kommt. Dieser wird nämlich durch Werbung in den Apps ermöglicht. Und bevor du jetzt schreist wegen der Werbung, diese ist dezent gehalten und trübt das "Erlebnis" der App in keinster Weise.
Ist ja schön, dass du dich da so gut auskennst. Aber ehrlich gesagt, habe ich lieber 1 App für 0.99-2.-€, welches schön gecoded ist und Spaß macht, als 5 gratis-Apps die voll gepackt mit Werbung sind und den halben Spaß Faktor haben (nein, nicht wegen der Werbung).

Weiterhin zur Thematik "Open Source": Nenne mir bitte eins, nur ein einziges komplettes Custom Rom für das iPhone. Für Androiden kann ich dir viele aufzählen, wie zum Beispiel Darky's. Dies wird wodurch ermöglicht? Richtig, OPEN SOURCE. Zudem ist es meines Erachtens einfacher, den Root Zugriff auf einen Androiden zu bekommen, als beim iPhone. Bei Android wird einfach eine .zip Datei in das Systemverzeichnis entpackt, eine Datei ausgeführt und voilá du hast ein vollständig gerootetes Handy, was sogar ohne Sicherheitslücken funktioniert, wie sie bei iOS "benötigt" werden.
Custom ROMs sind auf dem iPhone überflüssig, iOS läuft standardmäßig stabil und lässt sich auch ohne großes rum-geflashe gut modifizieren. Deine Meinung, es sei einfacher root zugriff auf ein Android Handy zu bekommen als auf ein iDevice, ist einfach nur naiv; um ein iDevice zu "rooten" bedarf es sich meist nur eines klicks in einem Programm und die Sache ist erledigt, im gegensatz zum Android "rooten", welches laut Erfahrungsberichten auch manchmal schief geht.

Und übrigens, das Android rooten funktioniert auch durch Sicherheitslücken, oder nennst du es etwa keine Sicherheitslücke wenn man einfach eine Datei wo platziert und dadurch root-Zugriff kriegt Wink



Zum Thema:
Vom Samsung Omnia 7 hab ich auch schön gehört, es soll besonders gut in Sachen Display sein; was ich mir gut vorstellen kann, da ja Samsung auch erst letztens Schlagzeilen mit dem ersten 300dpi Bildschirm für Tablets gemacht hat. Dazu noch Windows Phone 7, welches meiner Meinung nach wirklich das beste OS ist; man sehe mal davon ab, dass es noch nicht so viele Apps dafür gibt. Das HTC 7 Trophy hat auch ein Kumpel, ich durfte es schon einmal bedienen, läuft sehr flüssig und die On-Screen-Tastatur von dem Teil ist echt klasse.
Also wenn man sich das Omnia 7 leisten kann, sollte man sich das ganz klar holen, sonst halt das HTC 7 Trophy, das taugt auch Smile
[Bild: minecraft6ms7p8asg.png]
The new BMW 6 Series Gran Coupé.
Antworten
#45
Es ist keine Sicherheitslücke in dem Sinne, es ist eher eine Hintertür für Entwickler, um Apps außerhalb des Markets aufzuspielen. Somit kann man seine Apps auf dem Gerät selber testen. Was meines Erachtens ein Vorteil des Android Roots gegenüber des iDevice Roots ist, ist die Tatsache, das keine weiteren Programme von nöten sind. Zudem habe ich bisher von niemandem gehört, der sein Handy "kaputt gerootet" hat.
Custom Roms sind auch auf Android nicht von nöten, bieten allerdings die Möglichkeit zur Personalisierung und das Features aufgespielt werden können, die eigentlich auf dem jeweiligen Gerät noch nicht Verfügbar sind, zum Beispiel TouchWiz 4.0 was ja erst mit dem Galaxy S2 kommen soll, aber so schon auf das Galaxy S geflasht werden kann.
Bzgl der Werbung in den Apps verstehst du das falsch. Die Apps sind nicht mit Werbung vollgepumpt, sondern es wird maximal für 5sek zwischen 2 Leveln innerhalb eines Spiels eben ein Layer eingeblendet. Sonst ist die Werbung eher dezent. Außerdem gibt es auch im Android Market viele Apps, die Spaß machen. Hier kommt es allerdings auf den Anwender an, wodurch die Bewertung nicht Objektiv sein kann.
[Bild: dscny47220du7h.jpg]
Kein Support per PN oder IM! | No Support per PM or IM!
Antworten
#46
Da nun des öfteren WP 7 und das Samsung Omnia 7 angesprochen wurde. Der Schreiber dieser Zeilen ist Omnia 7 User, und hat das Handy seit ca. 1,5 Monaten.
Bisher gab es keine Gründe für Beschwerden, oder Mäkeleien. Das OS ist echt gut, lässt sich intuitiv bedienen, es ruckelt auch nichts. Allerdings geht mir die Daten-Sammelwut von Microsoft gehörig auf die Nerven, z.B. sendet es in der Standardeinstellung irgendwelches Berichte an MS, welche Daten genau gesendet werden ist mir bis heute ein Rätsel... Auch die Tatsache dass man irgentein E-Mail-Konto angeben muss, um in den App-Store zu kommen ist mir unverständlich. Aber ansonsten eigentlich das Beste OS dass es zurzeit gibt, wenn man nicht unbedingt sämtliche Apps dieser Welt braucht.
Die Verarbeitung und der Qualitaätseindruck sind bei dem Gerät perfekt, nichts knarzt oder wackelt. Das Display ist klar, sämtliche Schriften gut lesbar. Die Kamera erfüllt ihre Zwecke, natürlich kein Vergleich zu einer EOS oder ähnlichem Crazy.

Magnus
[Bild: m3e36roh.jpg]
.. in Pinkelt und Carpfen...
Antworten
#47
Nice, hört sich doch gut an. Hab da noch ein paar Fragen:
- Ist Flash "nachgereicht" worden, wie es versprochen wurde?
- Was machen die anderen Updates, ist Multitasking & Copy&Past schon an Board?
- Wie groß ist der AppStore? (Ich brauch keine 10.000 apps, aber ein paar wie Windows Live o.ä. wäre nicht schlecht
- Kann der Browser HTML5?
- Wie ist der Browser ansich, taugt der fürs surfen?
- Kann man mit dem Musikplayer auf nen Ipod verzichten? (Vom Komfort her...)
- Kann man normale Kopfhörer anstecken?

Hoffe ich nerv dich nicht, aber das Handy spricht mich ziemlich an und ich wollte mal ne "richtige" Meinung hören Smile
"Thank god for Jack White." - Jimmy Fallon
[Bild: b9mx3dq3dehgl3a6g.jpg]
Flickr | tumblr | Freedom in the 21st Century: ► | Kinja | Mods
Antworten
#48
Sprichst du von iOS , WP7 oder Android?
[Bild: minecraft6ms7p8asg.png]
The new BMW 6 Series Gran Coupé.
Antworten
#49
(15.05.2011, 22:19)freddydaimler schrieb: Nice, hört sich doch gut an. Hab da noch ein paar Fragen:
- Ist Flash "nachgereicht" worden, wie es versprochen wurde?
Nein, gibt es bis heute nicht...Sad

- Was machen die anderen Updates, ist Multitasking & Copy&Past schon an Board?
Multitasking: Nein; Copy&Paste: Ja

- Wie groß ist der AppStore? (Ich brauch keine 10.000 apps, aber ein paar wie Windows Live o.ä. wäre nicht schlecht
Es gibt mittlerweile ca. 11.000 Apps im Store, die Qualität is jetzt nicht so der Bringer wie beim großen Apfel, dennoch brauchbar

- Kann der Browser HTML5?
Nein, bestimmte Sachen kann er, aber im großen und ganzen kann er es nicht. Auf html5test.com kommt der Browser auf gerade einmal 17 von 400 möglichen Punkten. Zum Vergleich: Firefox 4.0.4 auf Kubuntu schafft 240 von 400 Punkten.

- Wie ist der Browser ansich, taugt der fürs surfen?
Ja, ist sehr gut zum Surfen geeignet, ünterstützt auch so was ähnliches wie tabbed Browsing, zeigt Inhalte fehlerfrei an, kann mich nicht beschweren

- Kann man mit dem Musikplayer auf nen Ipod verzichten? (Vom Komfort her...)
Ja, könnte man. Wenn du allerdings einen Ipod touch hast ist der natürlich besser. Kleine Einschränkung: Die (fast) unumgänglich PC-Software Zune konvertiert die meisten Videos, die man aufs Handy laden will.

- Kann man normale Kopfhörer anstecken?
Ja, das Handy hat ein 3,5mm Klinkenbuchse. Die mitgelieferten Kopfhörer sind aber auch nicht schlecht Wink

Hoffe ich nerv dich nicht, aber das Handy spricht mich ziemlich an und ich wollte mal ne "richtige" Meinung hören Smile

Magnus
[Bild: m3e36roh.jpg]
.. in Pinkelt und Carpfen...
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste