Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 3.17 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Niveau des Forums (Langer Post !)
#21
Auch du hast etwas aufgebaut, zwar nicht im eigentlich Sinne, aber du hast dir neue Freindschaften aufgebaut, an einigen guten Diskussion mitgebaut, dir einen Ruf hier aufgebaut.

Also hören wir von dir erst wieder am Dienstag? Schade Big Grin
[Bild: vi2c6swq.jpg]
Goldi | 1989 BMW E34 525i | Luxorbeige / Havanna | M20B25
[Bild: 571717_5.png]

Antworten
#22
Moin moin
Das werden wohl leider alles nur Wuschgedanken bleiben, leider.
Der Punkt ist doch einfach das manche meiner Meinung einfach zu jung sind und das soll wiederum kein Vorwurf sein.Sind ja alle gleichberechtigt und "bald" Wähler für unsere Volkskasper in Berlin.
Und was will man schon mit 12-13 z.B. disskutieren über Sachen von den man mal gehört hat oder gelesen?Da wird dann eben mal schnell ein Thema aufgemacht und gefragt was ihr von Oma und Opa haltet oder ob dieses Auto euch liegt?Da staunt man dann nur über die Fachkenntnis die unter so manchen halbwüchsigen herrscht, Respekt! Ob wie selben mal wieder hinbekommen steht in den Sternen.Dazu gehört eben auch solche geringen Dinge wie Antwort auf eine Frage. Es kommt mir manchmal so vor als ob man mit einen ehrlichen Hinweis oder Ratschlag in einen Thema nur das tägliche Bla bla stört.Ich nenne das das immer man hat meinen Beitrag ignoriert oder........fällt mir nichts ein dazu.
Jedenfalls wird es auch weiterhin schwer für uns "Alten" hier zwischen den jungen Menschen, da eben die Interessen und Erfahrungen zu verschieden sind.Wir wissen noch was es heist sich was zu erarbeiten und Danke zu sagen für Geschenke.Diese mit der Tür ins Haus und ich will oder wer macht mir das(meist am Anmeldetag), geht mir schon gehörig auf en Wecker.
Und wie manchen ticken kann ich dann nich mehr verstehen, was will man nun eigentlich(siehe das tolle "Ich wünsch mir mal ein Auto" Thema). Hatte ja "versucht" den Golf W12 zu machen, aber denkt ihr einer hat mal geantwortet, ab zur Tagesordnung Bla bla...........................................
Pischti
[Bild: sig2tvu2a.jpg]
Antworten
#23
wr2champ schrieb:Immerhin haben wir viele User mit Niveau. Drifter, Semir, jan, Besier, das Moderatoren-Team, die VIPs, und viele weitere. Wenn diese User so weitermachen, dann sehen die Spammer vielleicht, dass diese beliebter sind.
Aha? Woran mögen die Kiddies wie ich sie gerne bezeichne das denn sehen? Am besten noch an den Bewertungen? Wenn ich mir anschaue was dort so für Zahlen auftauchen (wr2champ 50+ - Dave38 zeitweise 30+ - Neue User (max. 2 Wochen angemeldet) mit max. 20 Beiträgen bis zu 10+) da kann ich doch nur denken WTF? Es häufen sich in letzter Zeit vielfach diese "Ich bewerte irendnen Newbie der nen Non-Spam Post auf die Reihe bringt und krieg dafür ne Positive zurück - yay" Bewertungen, die wirkliche Brauchbarkeit von Leuten vollkommen verschleiern. Und ich versichere dir, Newbies werden auf die Bewertungen schauen - so wars bei mir damals - Wer in meinen Augen brauchbar war hatte tatsächlich auch eine hohe Zahl - nicht einfach jeder..

wr3champ schrieb:Und vielleicht wollen sie dann auch so sein und werden vernünftiger. Wahrscheinlicher ist allerdings die Vorstellung, dass alles sein Ende findet, wenn die jetztigen Spammer in unserem Alter sind und dann Reifer werden und deren Niveau steigt.

Na toll.. Leider hast du da eine Kleinigkeit vergessen..
Früher warens wenige Mitglieder, wenige Spammer - Heute sind es mehr Mitglieder und mehr Spammer.
Weiter in die Zukunft gesehen führt das zu noch mehr Mitgliedern aber auch eben zu noch mehr neuen Spammern!
Es geht also entweder nicht berghoch oder sogar weiter bergab, aber sicher SO nicht bergauf.

Besier schrieb:Viele Mitglieder finden sich am Anfang nicht so gut zurecht, oder wissen nicht, was sie hier machen sollen, daher wäre es sinnvoll sowas wie einen NAC (Newbie Asisstance Club) wie auf der Altbierbude einzurichten, wo Neulinge die Funktionen des Forums ausprobieren können und Fragen stellen können, wäre halt Arbeit.
Hab ich das richtig verstanden das der NAC sowas wie die Fahrschule von G-Deeman fürs Forum ist?
Halte ich für wenig praktikabel bei der aktuellen Masse von Kiddies, da es einfach zu viel Kraft bräuchte, überhebliche Kinder zurechtzustutzen ums hart auszudrücken. (Dazu beim Zitat zur heutigen Jugend mehr)
Besier schrieb:Leichter wäre da die Ernennung eines "Neulingshelfers", also einer, auf den schon in der Anmeldung hingewiesen wird, der Neulingen hilft, ihre Fragen beantwortet etc. (ein Toller Name wäre "Geburtenhelfer ROFL)
Die Person muss halt Ahnung haben und regelmäßig on sein.

Dass ich dort wohl ins Profil passe brauche ich sicher nicht erwähnen, aber dafür will ich nochmal darauf hinweisen, dass das ganze mit nur einem "Geburtenhelfer" (nein, ich finde ihn eher unlustig) wenig sinnvoll wäre, da dieser wirklich überhäuft wäre mit Arbeit - oder zumindest Versuchen, da sich die Kiddies eh nichts sagen lassen wollen..

wr2champ schrieb:Dafür sind Moderatoren und Administratoren und Super-Moderatoren. Die sind ja für Support eingeteilt. Immerhin ist das Unterforum nicht nur Deko Tongue.

Wie Bitte?
wr2champ schrieb:Wenn wir was am Niveau nach Oben schrauben wollen, dann müssen wir es in den Köpfen der User machen. Es ist in den Köpfen der heutigen Jugend fest eingespeichert respektlos zu sein. In der Schule haben die Kinder der 5ten Klasse auch keinen Respekt vor denen der 10ten Klasse. Und der Alltag verbreitet sich im Forum.

Alltag geht über Forum und damit Virtuelles. Wie du richtig erkannt hast hat die heutige Jugend keinerlei Respekt mehr vor Älteren - zumindest im "jungen" Alter. Ich merks persönlich an den Mitschülern kleinerer Klassen - die 5er sind mittlerweile die Aufmüpfigsten, da ist überhaupt kein Respekt mehr vorhanden, dafür steigt dieser aber eben mit dem Alter wie es scheint - es wird besser - und wir haben im Forum eben durch Cobra 11 & Konsorten nun die Kleinen bekommen - was will man dort einwirken - macht doch eh eigentlich 0 Sinn bei der Unbelehrbarkeit dort!

Mikko schrieb:Bezüglich Niveau: Ich hab drei von euch den Moderatoren gemeldet und hoffe das es da mindestens eine Verwarnung gibt. Vielleicht kommt ihr ja selber darauf warum, wenn ihr die Forenregeln doch so gut kennt...

Zur Kenntnis genommen.

Semi schrieb:Ist da wirklich die AFC Spieleserie daran Schuld, ist der Großteil der C11 Zocker wirklich aus der Buff-Peng-Action Fraktion? Ich vermute es! Wir WR2'ler waren damals meistens auf der Suche nach einer Möglichkeit, wie die "großen" möglichst real zu Cruisen was wohl zeigte dass wir geistig höher angesiedelt waren.

Dem kann ich nur zustimmen. Buff-Peng ist einfach das Lebensmotto (neben Respektlosigkeit) der heutigen Jugend und damit eben auch den C11-Kiddies, korrekter Ausdruck oder Höflichkeit sind Fremdwörter. (Man siehts auch an c11g & e11g - dort wird auch viel versucht, wenigstens ein wenig Niveau zu bekommen, was unter der Leitung von gleichaltrigen sogar zu funktionieren scheint - Hier dagegen erscheint es mir teils auch, dass Probleme entstehen eben weil der Großteil der anderen älter ist und damit andere Wertvorstellungen hat..

Semir schrieb:Das kann man nicht verallgemeinern, es sind in letzter Zeit einige tolle Leute hinzugekommen, es soll auch bitte keiner Beleidigt sein. Aber von den geistig benachteiligten Personen über diese hier Diskutiert wird, bekommt man ja eh keine Antwort. Warum?-Weil sich deren Leben im Bereich "Synetic Spiele" abspielt. Als Community sollte man einfach ein schönes Miteinander haben und Freundschaften schließen, welche über ein Computerspiel hinausreichen.
Ähö @ fett Markiertes.
Die einigen tollen Leute stehen allerdings auch leider in keinem Verhältnis zu vielen "nicht so tollen" Leuten.

Semir schrieb:Was ich mir wünschen würde: Wenn einer von uns Stammusern vielleicht ein seperates Forum zu laufen bekommt, bei dem es nur sehr niedrig gestellt um die Spiele geht, so wie es frühers war.
Ich will das alte G.R. zurück, wenn ich an die schöne Zeit denke und jetzt dieses Chaos sehe, bin ich richtig traurig, und das als gestandener Kerl.
Ich weiß dass ich nicht ab Anfang an dabei war, dennoch glaube ich ohne egoistisch zu Denken dass mich einige schon als Stamm-User ansehen.
Ein separates Forum mit den "Guten" von g.r. wäre allerdings auch gleichzeitig der Tod eines zumindest halbwegs gehaltvollen g.r.'s. Wenn "Ihr" dann dazu Pech habt und es sich herumspricht, dass die, die Ahnung haben, jetzt wo Anders herumhängen, dann werden die Kiddies auch ganz schnell zu "Euch" kommen..
Semir schrieb:Deshalb ist die Zeit gekommen dem ganzen ein Ende zu setzen. Wenn hier Reihenweise Alteingesessene vergrault werden und die "Ungeziefer" nicht verschwinden, dann müssen wir es eben.
Auch wenn es uneinsichtig klingt, ich bin dafür dass wir als Forenstamm entweder einen eigenen Bereich bekommen oder in ein seperates Forum "Auswandern", denn g.r. wird von Tag zu Tag schlimmer.

Das sollte per PN/IM (dann samt Alex) mal besprochen werden, eine Lösung ist sicher auf irgendeine Weise möglich..
Zitat:@wr2champ:
Jop, so siehts aus, in der Stadt schlimmer als auf dem Land, wie ich feststellen konnte. Aber wo ist der Unterschied zw. Moderator und Super-- ??

Interne Berechtigungen. Vom Respektierungsgrad her sollten trotzdem alle Arten von Moderatoren auf gleichem Level stehen, was mir leider manchmal anders vorkommt.

Besier schrieb:Ich denke, dass die Dafür da sind kapieren Nebies wohl nicht, ganz offensichtlich, vlt. würde es ja was Helfen, erkläre mich jetzt mal Bereit, den NA (NewbieAsisst) zu spielen, falls sowas in die Wege geleitet wird Big Grin

Ja, scheint durchaus teilweise so - vom NA halte ich allerdings wie oben geschrieben eher wenig, da er arg mit Arbeit überhäuft wäre und sich Kiddies eh nicht "helfen" lassen würden.

Zitat:@Mikko: Wenn das hier ein Verstoß wäre, da gegen diese Regel: (#15)
15. Der Betreiber des Forums distanziert sich von jeder Form von rechtsradikalen, ausländerfeindlichen, menschenverachtenden oder ähnlich gearteten Beiträgen und weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass games.reveur.de jeden willkommen heißt und Personen, die entsprechend anders agieren jederzeit aus dem Forum ausschließen kann

Soweit ich weiß, wurden hier keine Beleidigungen genannt, erst recht keine Namen Smile. Eine Meldung finde ich, ich weiß nicht: Übertrieben oder nicht ? Immerhin sprechen wir hier ein (wie ich finde) Problem im Forum an und suchen nach einer Lösung, um Doubleposts, unnötige Threads, Doppelacc. etc zu vermeiden, etwas Böses ?? What

Ausdrücke die hier teils genannt werden fallen unter menschenverachtend, was definitiv nicht in Ordnung ist.

jan schrieb:
Mikko schrieb:Bezüglich Niveau: Ich hab drei von euch den Moderatoren gemeldet und hoffe das es da mindestens eine Verwarnung gibt. Vielleicht kommt ihr ja selber darauf warum, wenn ihr die Forenregeln doch so gut kennt...

Schön, dann bekomme ich jetzt ja den Dauerban, der mir vor 1 1/2 Jahren angedroht wurde.

Interessante Reaktionen die herumkommen, wenn mal negative Sachen angedeutet werden.
Genau das ist auch eine Sache aus der Problemfälle entstehen - sollte man mal drüber nachdenken..

Semir schrieb:@Besier: Danke dir dass du meinen Post nochmal hier herein Zitiert hast. Ich weiss nich wie sehr sie die Idee im Forum mit Zugriffsrechten verwirklichen lässt.
Grundsätzlich dürfte da einiges gehen - vorher allerdings dann wohl mit ner Menge Sortierungsarbeit verbunden.. ...

Semir schrieb:Im Notfall könnte man auch seperat ein Forum anlegen. Wenn es dort keinen oder nur einen sehr eingeschränkten "Spielesupport und Modding" Bereich gibt werden sich auch die "Störenden" nicht ansammeln. Denn wer will von ihnen denn schon am sozialen Part einer Community mitwirken?
Falls es dazu kommt sollten wir nochmal die schon einmal untergegangene Idee eines Forentreffens ankurbeln, es würde mich richtig freuen viele von euch mal Kennenzulernen.

Also der Apell an die Verwaltung: Kann man da was machen oder sollen wir lieber selbst was neues eröffnen?

mfG Michael

Wie schonmal geschrieben, mit einem kleinen Gespräch bei Zeiten lässt sich alles regeln.
Auch zur Sache der Kiddie-Überwanderung habe ich schon etwas gesagt.

Besier schrieb:lol, Modding Bereich löschen ??

Nie, das werden die nicht Machen, 90% des Forums würden Sterben. Man könnte Games.Reveur zu unseren Wünschen komplett umstruktuieren, VIP Beriech und Normal, aber das wollte ich auch nicht machen, daher wäre eine Partnerseite naheliegend. (Könnte dann "Talk.Reveur" heißen, oder so Big Grin)

Schade, so richtig lustig finde ich auch talk.reveur.de nicht. (Und auch das behält sicher keine Kiddies draußen) Entfernen des Modding und/oder Syn-Bereiches steht wohl definitiv ausser Frage - da wäre der ursprüngliche Sinn hinter g.r. genommen.

Besier schrieb:Ungeachtet vorliegender Posts zurück zum Thema: wir wollen hier niemanden diskriminieren, daher bitte auch zukünftig keine Namen ! Das Problem des Niveaus leigt im Kern: in der Anmeldung.
Viele User melden sich an, eröffnen einen Thread, indem sie um einen Mod bitten und lassen sich dann oft nimmer blicken. Ich weiß nicht, ob dazu was in der Registrierung steht, aber wenn nicht, sollte es auf jeden drinne stehen, das nimmt einigen schonmal den Mut Wink

MfG
Besier

Gemeinte Personen werden sich denken können, dass sie gemeint waren, wenn ein Schimpfwort, welches auf sie passte fiel. Das geht auch ohne Namensnennung. Wie bereits erwähnt, menschenverachtende Audrücke wie
Zitat:ADHS-Kind

sind nicht erwünscht und werden noch zu Aussprache führen.


lamborghini_driver schrieb:Mehr als einmal habe ich in den letzten Wochen mir meine ersten Beiträge angesehen - einfach aus Neugier, wie ich denn eigentlich vor einigen Jahren gehandelt habe. Das gleiche habe ich im Synetic-Forum getan, in dem ich als erstes Forum überhaupt in meinem Leben aktiv war - damals gab es dieses Forum noch gar nicht und ganz Reveur befand sich noch weitestgehend im Aufbau.
Dabei habe ich festgestellt, dass man sich damals mit dem nötigen Respekt begegnet ist. Damit meine ich keinesfalls Gehorsam vor anderen, sondern Höflichkeit und die Erkenntnis, dass am anderen Ende der Internetleitung auch ein Mensch sitzt, der wie im echten, sozialen Leben höflich behandelt werden möchte.
Genau das vermisse ich hier momentan.
Nachdem Forum & Internet hinter Reallife steht und Reallife beim Durchschnitts-Cobra11-Kiddie geprägt ist von allem anderen als Höflichkeit sehe ich speziell an diesem Punkt keine einfache Chance, da irgendetwas zu bewegen. (Neben einer möglichen 'Lösung' wie Semir sie vorschlug)

lamborghini_driver schrieb:So kritisch und rebellisch das jetzt auch klingen mag, so ist es meiner Meinung nach sehr wichtig, wieder etwas netten Umgang in dieses Forum einzuhauchen. Und wenn dazu gehören sollte, dass man die Rechte für Beiträge in Foren nach Userrängen abstufen muss (oder nach Bewertungen), dann ist das zwar nicht unbedingt schön, aber eine Lösung.
Nach Userrängen zu unterscheiden (beurteilt von einer 'neutralen' "Jury" halte ich für eine interessante Idee. Auch wenn dies nicht eingeführt werden sollte, wäre es meiner Meinung nach zumindest interessant zu sehen, zu was so etwas führen würde.



Oder zu Deutsch: Einfach mal Pischtis Post lesen, der bringts eher auf den Punkt fürchte ich.

PS: Das war jetzt eine ganze Stunde an schreiben, lesen und zusammenfassen.
[Bild: 946xzwix.jpg]
|+++ Kein Support per PN/IM! +++ No support via PM/IM! +++|
Antworten
#24
Mikko schrieb:Bezüglich Niveau: Ich hab drei von euch den Moderatoren gemeldet und hoffe das es da mindestens eine Verwarnung gibt. Vielleicht kommt ihr ja selber darauf warum, wenn ihr die Forenregeln doch so gut kennt...

So, erst einmal zu dir, Freundchen; ich freue mich ja, dass du dich hier so erfolgreich Wichtig machen kannst, aber ich glaube es interessiert hier eher wenig wen du Bannen lassen willst und wer dir aufn' Keks geht. Solche troller brauchen wir hier nämlich nicht. Wenn dir was aufn' Sänkel geht, melde es und dann lass es gut sein, die Betroffenen werden ja dann schon früh genug Wissen, ob deine Meldung begründet war. Und wenn du dann wirklich noch einmal die Meldung betonen willst, schreib Alex per PN an. Wie die guten Amerikanischen Poster schon sagten, "Report and move on".

(Sorry Firefox ist gecrasht deswegen ist ein großer Teil meines Textes weg, man entschuldige deswegen die Kurzheit)

Also, den Verschwunden Text noch einmal zusammengefasst:
  • Ich finde, dass das Bewertungssystem durch etwas einfacheres ersetzt werden sollte, da es doch sehr viel Hass, Wut und Arschkriecherei mit sich zieht. Wie wäre es mit einer "Thank-you" Funktion wie bei Vbulletin?

  • Ich bin auch nicht der Meinung, dass desto Älter User sind, sie um so reifer werden, dass ist nämlich immer auch eine Kopfsache und eine Sache der guten Erziehung. Ich gebe zwar auch zu, dass mir des öfteren mal die Dinge aus der Hand gerutscht sind hier auf dem Forum; dies lag teilweise an mir, teilweise jedoch auch an der gespannten Stimmung hier auf dem Board. Durch das ewige trollen und flamen vieler unserer User werden auf dauer die Nerven aller User strapaziert, wodurch wir alle etwas überreagieren. Auch ich habe des öfteren sich zum an die Stirn greifende Posts geschrieben, dies bereue ich auch, deswegen hatte ich mir auch eine Auszeit genommen.
(In der vollausfassung waren es ungefähr 200 Wörter, leider futsch >.<)

Hier geht der Text weiter:

Mit dem Niveau möchte ich mich auch noch einmal beschäftigen. Ich glaube, es wäre eine Erleichterung für viele Mitglieder wenn der Vorschlag von Semir in einer entschärften version durchgesetzt würde. Was ich damit meine ist, dass wir einige Forenbereiche nur für Mitglieder ab einer bestimmten Postzahl und mit Einwilligung eines Moderatoren zugänglich machen, wie zum Beispiel die Plauderecke oder spezifische Unterforen (tut mir leid, 3 Uhr morgens, mir fällt grad nichts ein).

Ich fühl mich geehrt, dass ich von wr2champ als guter User genannt werde, allerding sehe ich mich allerdings nicht so positiv. Drifter(DJ-JB)v15.2009-v15.2010 war doch schon arg Provozierbar und oftmals kindisch; selbst DrifterV16.2010 ist einige Male nur knapp einem Bann davongekommen, das soll sich allerdings mit Drifterv16.2011 und Drifter v17.2011 ändern.
(Ich hoffe ihr versteht meine Versionsbezeichnungen)

Um nochmal auf einen der Kerne meiner Aussagen zurück zu kommen, ich glaube es täte uns allen gut, einen kleinen, abgeschirmten Bereich vom Forum zu haben, wo wir uns sachlich unterhalten können und regeln strikter verfolgt werden. (Wie gesagt, vielleicht ein kleines Unterforum)

Öhm, und da ich jetzt sicher die hälfte vergessen hab, und mir nichts mehr einfällt verabschiedet sich nun der müde Drifter um 3 Uhr morgens und geht ins Bett. Ich schau Morgen Mittag wenn ich aufstehen noch einmal herein und schreib noch etwas.
Bitte vergebt mir offensichtliche Rechtschreibfehler, Satzbaufehler usw, ich weiß ja, dass dieses Forum ach so gerne darauf herumhackt, ich bin schrecklich müde, und wollte mich jetzt einfach nur noch kurz zu Wort melden... kurz... *hust*

Man sieht sich dann Morgen, dann lese ich auch mal den gesamten Thread durch (den ich vorhin um 2 Uhr nur überflogen habe)

MfG Drifter
[Bild: minecraft6ms7p8asg.png]
The new BMW 6 Series Gran Coupé.
Antworten
#25
Bloß mal eine dumme Frage am Rande - ich denke als jemand der von Anfang an dabei ist / war wird mir diese erlaubt sein und so sicherlich dem manchen ein zartes lächeln auf den Mund zaubern - soll dieser Thread hier irgendwie eine Art Profilierung darstellen?

Ich meine Leute, wenn ich das lese dass einem da die Tränen kommen und User andere User als gut respektive schlecht qualifizieren - bleibt doch lieber bei der rein sachlichen Ebene - bringt mehr für die Moderatoren und führt auch schneller zu einer Lösung - glaubt mir, ich spreche aus Erfahrung, habe nämlich oft genug selbst diesen Fehler in meinem Leben gemacht. Wink

@jan: Also ich wüsste jetzt niemanden der mir nicht den nötigen Respekt erbracht hat - wobei, wie sich das anhört - als wäre ich ein Hochwürden. In meiner damaligen aktiven Zeit - bin ja aufgrund von "Reallife", oder auch echtem Leben genannt, nicht mehr im Forenteam vertreten - habe ich auch keine Probleme mit "Newbies, Spammern, Kiddies" oder welch fantasiereiche Begriffe ihr noch alle verwendet habt, gehabt. Freilich mag der ein oder andere jetzt sagen, dass dies damals doch gar nicht so schlimm gewesen ist.. da sage ich nur drauf: Fragt Alex, die Probleme hatten wir teils von Anfang an - nur wie es Basti bereits angemerkt hatte - in verringertem Ausmaß. Dies impliziert dass es auch früher solche Forenmitglieder gab, und es auch immer geben wird. Da kann man noch solche Sperren oder Rechteverwaltungen einführen - drum rum kommen dass der ein oder andere mal etwas sinnfreieres schreibt, wird kein Forum kommen.

Jetzt sagt mir nicht nach dass ich sie in Schutz nehme. Im Gegenteil. Freilich ist es nervig - "lässt das Niveau sinken" (wobei, wodurch definiert sich Niveau? Fragt euch das mal selber.. eine rein korrekte Schreibweise ist sicherlich nicht niveauvoll, der Inhalt zählt meine Damen und Herren) - und kostet den Moderatoren Unmengen an Zeit und Nerven.

Aber, wie es teils meine Vorredner bereits angesprochen haben: Ihr seid 12 Jahre alt - kommt frisch in ein Foren"leben" rein. Große Augen.. Alles ist noch neu. Ja was? Regel? Kenn ich nicht. Warum auch, bin ja noch neu. Erstmal fleisig sich vorstellen und Fragen stellen. Und wenn ich Mist baue kommt ein netter Herr Moderator und weist mich zurecht. Hurra - so läuft der Hase!

Tja, so wird das immer sein..

Und ja, die heutige gute "alte" Jugend - auch ich merke es, weniger "Respekt" (übrigens, auch ich habe Respekt vor einem mir jüngerem Menschen - sollte man auch haben, gehört zum Dasein doch irgendwie dazu, oder nicht?) gegenüber den älteren Mitmenschen.. Fragt sich nur, was man dagegen machen kann?

Und da liegt der springende Punkt. Wenn ich neu bin und Mist baue - und gleich derbe runtergemacht werde, dann hab ich meinen "Stinker", wie man so schön in Bayern sagt, und baue gleich wieder Mist, um den bösen Mitmenschen (äh Mitgliedern) eins auszuwischen.

Was sollte man also machen? Den neuen Mitgliedern entsprechend Respekt gegenüber erbringen. Freundlich sein - nicht "aggro, boah ey jetz stellt scho' wieder so'n Honk ne Frage die ma' scho' zum 1000sten Mal beantwortet haben... NUTZ DIE SUCHE VERDAMMIG NOMMA!".

Sind wir doch ehrlich - wer lernt schon gerne dazu wenn es demjenigen auf die "harte Tour" beigebracht wird.. also ich für meinen Teil zumindest schalte da meist ab und stelle auf Durchzug.




Defakto möchte ich damit sagen, dass nicht nur die Jungen den Älteren genügend Respekt erbringen sollen, sondern auch vice versa. (umgedreht)


Allerdings muss ich dazu sagen dass ich einfach zu wenig derzeit im Forum unterwegs bin, um meinen Post das nötige Etwas an Realität zu verleihen. Mag heißen: Vielleicht bin ich auch total auf dem Holzweg und habe hier nur Mist zusammengeschrieben.. Die alten Mitglieder begegnen den neuen doch mit genügend Respekt und Freundlichkeit.. und weisen sie nett auf ihre Fehler hin.

Glaube ich selbst den letzten Absatz? Nein. Warum? Weil ich's oft genug mitgemacht / gesehen / erfahren / gemerkt / usw. habe.


Btw: @Drifter: "Freundchen" nennt man niemanden. Schon gar nicht wenn man sich geehrt fühlt dass ein älteres Mitglied einen selbst als gutes Mitglied betitelt.. Hui welch' Ironie.

Sorry Drifter, nichts gegen dich, aber du hast mir gerade doch die angesprochene, nötige Würze für meinen Post verliehen. Wink


Ich freu mich drauf eure Antworten zu lesen, falls ich in der nächsten Zeit dazu kommen sollte.

Und übrigens, dies richtet sich jetzt v.a. an Alex: Kennst du noch den Hammer? Den guten Alten.. von dem habe ich immer so geschwärmt als ich noch meinen Job inne hatte.. Big Grin (nicht böse nehmen Alex, in mir kamen gerade Erinnerungen an meine Fehler und Vorlieben hoch, du weißt bestimmt was ich damit meine. Wink)


Edit:

Zitat:2 Megapixel? Mein Taschenrechner hat ja selbst mehr...

Und dann über das Niveau nörgeln.. Grml. Schon wieder Ironie.

Leute, Respekt und Freundlichkeit. Auch gegenüber Jüngeren. Könnt' ihr sagen was ihr wollt. Das ist (meine) Divise.

Achja, und um keine Namen zu nennen bleibt das Zitat namenslos.. Angesprochen fühlt derjenige sich eh'. Wink
Antworten
#26
Oh mein Gott,das Niveau sinkt,was für ein Wunder.
Und es wird auch nicht steigen solange die Moderatoren nicht mal gewaltig an Freundlichkeit gewinnen oder die Leute nicht 50 Ermahnungen bekommen würden sondern gleich gebannt würden,dann könnten sie hier nicht 3-4 Wochen ihr unwesen Treiben,meiner Meinung nach sollten hier erst mal die Moderatoren an Niveau gewinnen und auch härter durchgreifen.



Gruß,Kev
Antworten
#27
Guten Morgen,

ja, Mikko, habe die Verwarnung bekommen bin auch nicht böse auf dich deswegen!
Ein falsches Wort, ja das kann einem passieren.
Hatte nie gedacht, dass solch ein Wort zu einer Verwarnung führt, denn ich sprach von einer Krankheit.
Meiner Meinung nach habt ihr Recht, wenn ihr sagt, dass das Niveau bei Bewertungen immer tiefer sinkt.
Nur zu oft bekomme ich Nachrichten, in denen meine AddOns angepriesen werden.
Man lese zuerst die ReadMe bzw. die Post's in meinem Thread...
Es ist schade anzusehen, wie tief das Niveau sinkt und in Anführungsstrichen "schlechte" AddOns 5 Sterne bekommen.
Ich denke es sollte bei uns Anfangen; ein Post, Aufsagen der Regeln, keiner sagt mehr dazu, ein Löschen bzw. ändern des Threads.
Keine stundenlangen Diskussionen in den falschen Threads (dafür), wir 'Älteren' oder 'älteren' Mitglieder sollten ein Vorbild für die jüngeren sein, die, die sonst zu Spammerkindern werden.
Wie LaPimpa schrieb, so finde ich auch, dass es nicht wie in der Schule (nicht in meinem Fall) Respektlosigkeit herrschen sollte. Die Großen sagen: "Aber die kleinen werfen mit Schneebällen", die Kleinen sagen:"Aber dann sollen sie uns nicht ärgern!". So findet man das häufig in den Schulen. Es sit traurig anzusehen wie die Älteren denken, sie währen was besseres; So sollten wir Älteren im Forum, jan, Han Solo, Basti, Pischti...(Und weitere) für Respekt eintreten, ihn zeigen und natürlich ihn auch erfahren!

MfG., Danny Smile
So, bin jetzt biken. =)
Antworten
#28
Also ich sag mal erstmal so vorab... ich bin mittlerweile 17, bin jetzt noch nicht soo lange angemeldet, nutze das Forum aber schon sehr lange.
Ich hab mir dann mal so die Anfangsseiten durchgelesen... Mir fiel dann direkt ein Beitrag ins Auge, wo ich irgendwie lachen musste. Da meinte dann halt jemand, die Arbeit der Moderatoren übernehmen zu müssen. Das ist nämlich ein weiterer Kritikpunkt an manchen Usern. Diese spielen sich nämlich als Mod auf und meinen jeden hinweisen zu müssen.
Ich meine klar, wenn ein User mal einen anderen auf einen Fehler hinweist, ist das ja vollkommen in Ordnung, aber ich sag mal so: Der Ton macht die Musik.

Mir ist auch aufgefallen, dass es vorallem beim Modding ziemlich wüst zugeht. Da gibt es dann Bewertungen oder Kritiken, die dann ein anderer nicht gut findet und dann wiederum meint, den User beleidigen zu müssen o. dergleichen.

Man sollte vorallem erstmal im Modding-Bereich anfangen und das sollten meiner Meinung nach alle tun, dass man sich dort wieder mit Respekt begegnet und die Arbeiten der anderen respektiert. Natürlich sind Geschmäcker verschieden aber man muss die Arbeiten nicht herunterziehen und heruntermachen.
Bezogen auf den ersten Satz in diesem Absatz: Ich will damit nicht sagen, dass alle User respektlos sind, aber dass alle oder zumindest die, die so handeln, die Arbeiten anderer respektieren.
Sonst können diese ja gerne mal zeigen, dass sie es besser können!

Jetzt zu dem Punkt von Basti mit den Bewertungen. Also ich habe mich damals beispielsweise über deine Bewertung gefreut. Ich mein, ich hatte nicht viele Beiträge geschrieben (und normalerweise kann man durch die Beiträge ja vorallem beurteilen und dann bewerten) und du hast mich positiv bewertet.
Ich muss dazu auch mal was sagen, ich hatte mit einem User beim Online-Cruisen ein Problem gehabt oder er mit mir. Aufjeden Fall hat er mir dadurch eine negative Bewertung gegeben. Der Punkt ist, das ganze hatte nichts mit dem Forum zu tun und sollte dann auch außen vorgelassen werden. Ich habe mich damals an Basti gewandt, da ich wusste, dass er Moderator ist und er hat sich super um die Angelegenheit gekümmert. Danke nochmal dafür Wink

Irgendwo stand oben etwas über das Moderatoren-Team (Respekt o.ä.) ... ich kenne jetzt nicht wirklich das Mod-Team gut, aber ich finde, alle machen den Job gut.
Ich meine, die müssen sich nunmal auch um viel kümmern. Und man kann nicht heftigst hohe Erwartungen und Anforderungen an das Mod-Team stellen, da sie schon viel tun und die sind nunmal auch nicht den ganzen Tag auf g.r. Denn es sind auch Menschen, die ihr eigenes Leben haben. Natürlich haben sie alle eine Verantwortung mit dem Titel "Moderator"... aber dennoch haben auch alle privat Sachen zu klären, Probleme, ect.
Das heißt, es kann sich nicht immer um alles gekümmert werden.

Naja, ich verfolge mal den Verlauf der Geschichte.

LG
Antworten
#29
Hey

Mangels Zeit konnte ich die letzten Posts nur überfliegen. Ich denke, dass man die neuen User nicht verallgemeinern kann. Es gibt neue User, die durchaus lernen können, und Fehler kein zweites Mal machen. In meiner bisher kurzen Zeit als Moderator musste ich natürlich auch schon Posts von neuen Usern enfernen, weil sie mal wieder für Modellwünsche ein neues Thema angelegt haben. Ich habe dabei aber immer versucht, so nett wie möglich zu sein, damit die neuen User zwar angelernt werden, aber trotzdem einen guten Eindruck bekommen. Das hat denke ich bisher geklappt, denn keiner dieser User hat soetwas nochmal gemacht. Man kann auch als erfahrener User viel machen, damit die neuen User sich hier gut einleben und Fehler vermeiden.

Wenn hier neue und ältere User voneinander lernen, kann das Niveau des Forums durchaus gesteigert werden. Ob man das im Alltag immer genauso hinbekommt ist natürlich fraglich. Ich kann von mir eigentlich nicht sagen das ich hier als völlig Unwissender eingestiegen bin, denn ich war lange bevor ich mich angemeldet habe Mitleser. Somit konnte ich viele Fehler vermeiden. Ich habe einmal ein Thema in einen falschen Bereich gesetzt, weil ich durch das Forumsystem nicht ganz durchgestiegen bin. Ein nächstes Mal habe ich dann noch einen berühmten Doppelpost geschrieben. Das wars dann eigentlich schon. Ich war bei meiner Anmeldung 15, ob es am Alter der jungen Nutzer liegt kann ich nicht sagen, es gibt auch junge User die brauchbare Beiträge verfassen. Durch die AFC-Serie von Synetic kann es durchaus sein, dass viele einfach diesen Knall-Puff-Peng Effekt toll finden, sich daher die Spiele kaufen und über Google dann an das Forum geraten.

Zu mehr konnte ich erstmal nichts sagen, weil ich nicht alles gelesen habe.
Biba der Dienstwagenfahrer
 

[Bild: olauvofw.jpg]
Antworten
#30
Schöne Postings kommen da zusammen und mir kommt es auch so vor als wären wir zumindest Teilweise auf einer Wellenlänge.

Was mich eben schon stört ist, dass alles zu ernst genommen wird. Wenn ich mich über einen lustigen Schreibfehler öffentlich freue muss ich damit Rechnen innerhalb von 5 Minuten eine P.N. mit "alter willst du mich produzieren" zu erhalten und vom nächsten dahergelaufenen im Forum anschnauzen lassen. Hier ist alles viel zu Ernst. Nicht alles, aber an den falschen Stellen. Regeln werden nicht Ernst genommen, dafür fühlt sich jeder durch kleine Späßchen gleich angegriffen.

Ich persönlich muss sagen, dass ich mir die Forenregeln noch nie durchgelesen habe. Warum? Weil ich weiß wie ich mit anderen Menschen umgeht, der freundliche Umgang ist ein Teil der Erziehung durch die Eltern, wer den nicht beherrscht wird ihn sich nicht von heute auf morgen aneignen!
Wenn man die Forenregeln nicht als "Selbstverstänlichkeit" ansieht, dann sind sie sicher auch schwer Einzuhalten.

Allerdings muss ich sagen, dass ich mich im Internet doch noch respektvoller benehme als mit Freunden im RealLife.
Bei meinen Freunden weis ich eben wie weit der Spaß geht und was man sich erlauben kann, hier kenne ich euch "nicht" und bleibe deswegen freundlich und sachlich. Für viele ist genau diese Annonymität allerdings die Möglichkeit, mal zu testen wie viel man den machen muss um die "alten Deppen" und den "Oberlehrer-Moderator" zur Weißglut zu treiben. Ganz nach dem Motto "der weis ja eh nicht wer ich bin"!
Diese Annonymität hatten wir doch frühers nicht, ich weis vom Großteil des Alten Eisens wo sie ungefähr wohnen und kenne doch zumindest den Vornamen, bei vielen noch den Nachnamen. Das sind für mich alles mehr oder weniger gute Bekannte, auch wenn man sich nur im Internet trifft.

Einen Danke-Knopf finde ich schonmal gut, allerdings wird dann bei unseren "Crashkiddies" einfach jedes "lol" mit einem Danke belohnt. Mir wär es lieber wenn die Moderatoren ihren dank für sinnvolle Posts so zeigen könnten und vielleicht ein objektivere Bewertung möglich ist. Dann könnte man sagen ab meinetwegen 1000 Posts und 20 Bedankungen geht es ab in den Stammuser Bereich, ausser man wird von diesen bereits zuvor Eingeladen.

Diese Aussperrerei mag kindisch klingen, allerdings wäre es etwas an dem mir doch etwas liegt. G.R. war immer die erste Adresse, die ich nach dem Start des Browsers eintippe und das soll doch bitte auch so bleiben. Wir brauchen einfach einen Bereich in dem wir gelassen Plaudern, gegenseitig verarschen und über das ein oder andere Thema im Leben sinnvoll Diskutieren und Tratschen können. Wie schön erinner ich mich an meine oft Seitenlangen Diskussionen mit freddydaimler, an welchen ich immer Spaß hatte und ihm eigentlich persönlich nie Böse war. Ich hoffe er auch nicht zu sehr Smile

mfG Michael
[Bild: untitled-3df1y.png]
320d Touring E46|1995cm³|0-100 Km/h: 10,1s~9s|100 kW (136 PS)118 kW (160 PS) @ 4000/min|Vmax: 217 Km/h
"They see me rollin', they hatin'..."

Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Zukunft nach Volljährigkeit (Achtung: Langer Post!) Matt 29 24.753 27.07.2013, 21:34
Letzter Beitrag: Besier



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste