Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welchen Drucker ?
#1
nabend,
Es ist mal so langsam Zeit für einen neuen Drucker. Der jetzige ist zwar ziemlich gut, hat aber nur wenig Funktionen.
Was ist jetzt also besser? Laser oder Patronen Drucker? Oder ne völlig andere Variante?...
Der neue sollte halt gut funktionieren...oder lohnt es sich gleich nen etwas größeren mit Scanner zu kaufen. Brauch ich zwischendruch auch öfters mal. Ach und in welche Preisklasse muss ich da so gehen? Hoffe ihr könnt mir n bischen helfen Wink

LG Lukas
Antworten
#2
Sagen wir so.
Eine Patrone muss öfters als des Pulver eines Laserdruckers ausgetauscht werden.
Was mit "integriertem Scanner" ist, musst du schauen.
Entweder kaufst du einen teuren Drucker und einen extra Scanner zusammen für sage ich mal 500 EURO.
Oder du kaufst einen genauso guten Drucker mit integriertem Scanner für 400 EURO.

Kommt halt drauf an.

MfG., Danny Smile
Antworten
#3
Also ich würde nur zu einem Laserdrucker raten.
Da haste keine Probleme mit vertrockneten Patronen. Die Kartuschen (also der Toner) ist zwar teurer, hält aber jedoch länger.
Wenn du gleich noch einen Scanner haben willst:
http://www.comtech.de/Samsung-SCX-3205W_..._1041.html
Den kannste auch per WLAN ins Netzwerk einbinden und du kannst auch Seiten kopieren, ohne den PC anzuschalten.
Hab den Drucker schon für einen anderen gekauft und kann ihn nur empfehlen.
[Bild: il1jaw120fddjz.gif][Bild: 92yymx3i.jpg][Bild: il1jaw120fddjz.gif]
Antworten
#4
Hi,
Den Brother MFC-490CW kann ich dir sehr empfehlen.
Der druckt recht schnell und qualitativ ziemlich gut. Der Scanner (und somit auch der Kopierer) arbeitet auch sehr sauber und Farbecht.
Was auserdem noch ziemlich gut ist, dass man ihn mit Wlan als Netzwerkdrucker ansteuern kann. Das ist in Haushalten mit mehereren PCs auch sehr praktisch.

Das einzig negative, was mir jetzt einfällt, ist dass man die Patronen recht häufig austauschen muss, wobei dass wohl bei allen so ist.

MFG henri

Edit: Achja, Fotos kann er auch drucken.
Antworten
#5
Also zum Laser habt ihr mich schonmal überzeugt^^
@Freak: Ah cool...und denn kann ich jez einfach so an den PC anschließen und normal drucken?...und wenn ich was scannen will leg ich das rein und der scannt? Wenn ja dann is der Preis ziemlich fair Big Grin

LG Lukas
Edit...Henri..deiner is auch sau gut Big Grin Aber Patrone..weiß nich...Ich wollt ja uahc deswegen einen neuen weil mein jetziger schon nach dem 10. drucken oder so schon fast leer is...
Antworten
#6
(06.02.2011, 17:10)Jumpa01 schrieb: Edit...Henri..deiner is auch sau gut Big Grin Aber Patrone..weiß nich...Ich wollt ja uahc deswegen einen neuen weil mein jetziger schon nach dem 10. drucken oder so schon fast leer is...

Also so extrem ists auch wieder nicht.
Ka wie viel Seiten wir drucken, aber 6-7 Wochen halten die Patronen bei uns mindestens durch.
Antworten
#7
Ja aber die sind ja nich grad billig die Patronen...was kostet denn der "Unterhalt" bei nem Laser Drucken?

LG Lukas
Antworten
#8
Hm, zum "Unterhalt" weis ich auch nichts genaues, aber diese Internetseite könnte recht interessant sein:

druckkosten.de

henri
Antworten
#9
Also an dem Drucker wo ich verlinkt hab, da kannste eine Seite kopieren, indem du den Drucker anschaltest deine Seite auf den Scanner legst und kopieren sagst.

Was der Unterhalt von einem Laserdrucker kostet, kann ich dir so genau nicht sage, weil so eine Kartusche schon mehr als tausend Seiten hält. Also es kommt darauf an, wie viel du druckst. Wobei dann natürlich auch eine Kartusche >70€ kostet. Du kannst natürlich auch die Kartuschen nachfüllen, was ein wenig schwieriger ist. Wink
[Bild: il1jaw120fddjz.gif][Bild: 92yymx3i.jpg][Bild: il1jaw120fddjz.gif]
Antworten
#10
1000 Seiten..das reicht locker Big Grin Ich glaube da kann ich mir besser nen Laser Drucker kaufen Wink
Für den Preis ist der Samsung glaub ich schon ziemlich gut ^^
Ich hab auch mal auf der Homepage geguckt, henri ^^ Meinen die mit Aio All in One?...UNd da ist dann auch Scanner und so mit dabei denke ich mal?

LG Lukas
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste