Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Google's Datenwahnsinn
#1
Nabend,

ich musste heute bei Youtube meine Emailadresse bestätigen.
Ich dachte, das wäre ganz einfach: Ins Emailpostfach, Mail anklicken, Anweisungen vom Link befolgen, und fertig.
Doch es kam keine Email. Also musste ich eine neue Anfordern. Dazu sollte ich mich bei meinem GoogleKonto einloggen. Dies getan, kam die erste Überraschung: Ich musste keine Email erhalten und dort den Bestätigungslink nutzen. Nein. Es reichte, mich bei Google einzuloggen.
Youtube lief dann erstmal wieder, bis ich später an diesem Abend wieder rein wollte. Aufeinmal wollten sie, obwohl ich dauerhaft angemeldet bin, dass ich mein Passwort eingebe. Dies tat ich auch, und es kam der Capatcha - obwohl mein Passwort definitiv richtig eingegeben war. Dieser führte aber komischerweise zur Google-Seite, wo sie meine Handynummer verlangten, damit ich in Zukunft, falls ich mein Passwort vergesse, eine SMS bekomme, in der ich mein Passwort einsehen kann, oder falls ich es widerherstellen möchte.
Es war kein Fishing oder sonstiger Betrug, aber es ist doch alles recht merkwürdig, sinnlos und nervig.
Kann man das irgendwie umgehen, oder kennt ihr soetwas selbst?
Denn weder meine Handynummer, noch dauernt meine Email auf irgendwelchen Seiten möchte ich dort preisgeben.
Antworten
#2
Bei mir passiert es auch öfters, dass ich auf einmal ausgeloggt bin Rolleyes

Aber die Anmeldung verlief bei mir ganz ohne Probleme, meine Handynummer wollte sie auch, die geb ich aber nicht her, lieber verzichte ich auf mein YT - Konto !

MfG
Besier
[Bild: signatur26yrhi.jpg]
[Bild: 642054_5.png] Mach mit ! - Carfakes
Antworten
#3
Kann man das mit der Handynummer nicht einfach überspringen?
[Bild: 2ebcefe3c3dq.jpg]
Auto im Avatar: Mercedes Benz W140 | Auto in der Signatur: Lancia Delta
Antworten
#4
Ich hatte das erst vor kurzem. Ich war dauerhaft eingeloggt und hatte nie Probleme auf YT. Dann wollte ich ein Video direkt aus dem Windows Live Movie Maker hochladen und das hat er nicht akzeptiert. Dann dachte ich mir, ok... melde ich mich bei YT mal ab und wieder an. Da ging es schon nicht, weil halt der YT-Account so nicht mehr funktioniert, sondern ja mit Google verknüpft ist. Die Verknüpfung hatte ich allerdings schon mal vorgenommen, mich seitdem aber bei YT nicht mehr abgemeldet. Nach ein paar Klicks und einer Bestätigungsmail konnte ich mich dann aber auch wieder problemlos anmelden. Meine Handynummer wollten die dort auch haben, aber ich habe das Feld einfach freigelassen und es ging auch. Anschließend hat auch das Hochladen über Windows Live Movie Maker geklappt. Smile
Aber prinzipiell finde ich es auch blöd, dass man jetzt ein Google-Konto braucht, diese elenden Schnüffler! Devil
[Bild: bmw_sig24jr7.jpg]
| BMW 320i Limo | 6 Zylinder | 150 PS @ 5900 U/min | [Bild: 478565.png]|
Antworten
#5
Das Google Konto finde ich an sich nicht schlecht - Überall Emails abrufen, ist auch schön übersichtlich, und wenn sie meine Daten Sammeln ist es mir prinzipiell gleichgültig, ich habe nix zu verbergen. Smile

Immerhin ist Gockl mittlerweile überall, und wenn man dabei ist, hat man was davon.

MfG
Besier
[Bild: signatur26yrhi.jpg]
[Bild: 642054_5.png] Mach mit ! - Carfakes
Antworten
#6
Würden die die ganzen Daten nicht speichern, wären die innerhalb weniger Monate pleite. Denn die leben ja davon. Die Sammeln die Daten, speichern diese und können dadurch für jeden Internetnutzer passende Werbung(per AdSense) platzieren.
Ein Begriff über Google gesucht, und man wird davon ewig verfolgt. Überall kommt dann passende Werbung dazu, oder Bilder, die man zuvor angeschaut hat, tauchen dann wieder auf.
Das ist leider Google's Finanzierungskonzept.
Antworten
#7
Ja, ich musste auch schon mit Erschrecken feststellen, dass die Werbung von Amazon, Stepstone und was es sonst noch alles gibt auf mich passt.

@Besier
Zu verbergen habe ich in dem Sinne auch nichts. Aber trotzdem sollte man immer sehr vorsichtig mit seinen Daten umgehen, besonders natürlich Kontodaten und Passwörter. Wenn jemand dein komplettes Profil mit Name, Anschrift, Kontonummer hat. Der kann alles Mögliche anstellen, beispielsweise Sachen mit deinen Daten einkaufen, sie aber an sich schicken lassen. Oder Sachen, die du dir gar nicht ausmalen kannst. Rolleyes Nun hofft man ja, dass bei großen Unternehmen wie Google die Daten wirklich nur zu Werbezwecken verwendet werden, aber wenn sie mal in die falschen Hände geraten...
[Bild: bmw_sig24jr7.jpg]
| BMW 320i Limo | 6 Zylinder | 150 PS @ 5900 U/min | [Bild: 478565.png]|
Antworten
#8
Es geht sogar noch viel weiter. Es werden sogar von manchen Seiten genau gespeichert, welche Sachen man ausgewählt hat. In Werbung von mobile.de oder autoscout24.de und dergleichen, fahren mir hauptsächlich Autos auf den Bildschirm, nach welchen ich gesucht habe. Sogar in den meisten Fällen, haargenau die Angebote, welche ich angesehen habe...
[Bild: u6pktnjd.png]

[Bild: ovj3imbp.png]
Antworten
#9
Genau das ist das AdSense.
Google platziert dies auf den Webseiten und wenn man dann etwas anklickt oder sucht, wird es von Google AdSense erfasst und gespeichert. Daher wird es dann immer wieder in Werbungen und auf anderen Webseiten angezeigt.
Suchst du also beispielsweise nach einem gebrauchten BMW 320i, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch solch einer per Werbung erscheinen. In diesem Falle dann wohl von autoscout24 oder mobile.de.
Antworten
#10
Dieses AdSense kann aber auch manchmal zu lustigen Szenen führen. In der Schule z.b. hatte jemand mal einen spanischen Text ausgedruckt, allerdings nicht nur den Text herauskopiert, sondern die ganze Seite, also inkl. Werbung. Weil der Text Spanisch war, wurden natürlich Sprachschulen angeboten in der Werbung. Es war groß zu lesen: "Sprachschule für Lesben". Das kommt sicher davon, wenn man nach "Sprachschule" googlet Big Grin
[Bild: u6pktnjd.png]

[Bild: ovj3imbp.png]
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Google for Dummies! lamborghini_driver 10 10.207 14.12.2010, 19:00
Letzter Beitrag: MarkusH
Cool Google Maps - Eure entdeckungen Besier 3 2.521 07.11.2010, 13:00
Letzter Beitrag: Han Solo
  Google Streetview - Deutschland wird weiter abgelichtet Han Solo 12 7.724 26.02.2010, 20:35
Letzter Beitrag: CoolK
  Google G1 besser als IPhone und co.? BENE2210 2 2.345 07.02.2009, 12:35
Letzter Beitrag: BMW_driver



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste