Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Google's Datenwahnsinn
#11
Habe ich auch des öfteren..
Bin mich ja immer nach "Moped - Schnäppchen" am umsehen (und am kaufen Big Grin), und wenn ich dann aufs Schwalbennest gehe (welches eBay - Werbung hat) kommen meist die Sachen, die ich suche. Find ich aber prinzipiell auch nicht schlecht, habe schon Angebote gesehen, die ich so übersehen hätte. Das beschränkt sich aber auch nur auf die eBay Werbung, alles andere schafft mit AdBlock aus der Welt Big Grin

MfG
Besier
[Bild: signatur26yrhi.jpg]
[Bild: 642054_5.png] Mach mit ! - Carfakes
Antworten
#12
Irgendeine Statistik hat mal ergeben, dass Leute schneller eine Website wieder verlassen, wenn dort die Werbung mit passender Werbung zu finden ist.
Sprich, wenn jemand die Werbung sieht, die er bereits angeklickt hat, wird er wieder vertrieben.
Wahrscheinlich nutzt Google dies, um den jenigen dann auf andere Websiten zu leiten, bei denen andere Werbung ist. Mehr Werbung -> Mehr Geld für Google.
Antworten
#13
Das Sammeln von Daten geschieht nicht nur bei Google und wird auch keineswegs nur bei Adsense genutzt. Dieses Verfahren, anhand des Surfverhaltens Werbung einzublenden, wenden inzwischen alle größeren Vermarkter an um eben passend zu meinen "Wünschen" die Werbung zu gestalten.
Richtig ist, das kann brutal nervig sein. Manchmal denke ich auch "wtf, schon wieder dieses Auto, hab ich doch gestern grad bei Mobile angeschaut" (Andi hat exakt das gleiche geschrieben) und so geht es weiter mit Schuhen, Büchern, DVDs und was weiß ich nicht alles.
Schön ist das Sammeln der Daten nicht, doch viel schlimmer finde ich es, wenn irgendwelche Kraut und Rüben Händler meine Daten speichern, weil ich dort mal etwas gesehen habe, und diese am Ende weiterverkaufen. Hier kommt das Thema Datenschutz und vor allem Datensicherheit ins Spiel, denn wer garantiert mir, dass jeder popelige Händler sicher ist?

Am Ende jedoch finde ich es interessant, dass sich über solche Techniken geärgert wird, jeder vierte inzwischen jedoch bei Facebook einen Account besitzt und sich dort nach bester Laune prostituiert. Da wird geschrieben, wann man sich die Nase putzt und wann man eine wie dicke Wurst gelegt hat. In diesen Situationen denken die Leute kein Stück weit, es wird gemacht und gut. Das dabei jedoch noch wesentlich effektiver Daten gesammelt werden (und das betrifft keineswegs nur Facebook, das ist Social Media allgemein), vergessen die meisten oder wissen/verstehen es gar nicht erst.

Noch als Anmerkung zu der Telefonnummernsache bei Google. Das kann man überspringen und wenn man den Text aufmerksam liest, steht dort eindeutig, dass es nur eine zusätzliche Sicherheitsfunktion darstellt. Klar, wer seine Nummer dort eingibt hat verloren, denn dann ist sie gespeichert, aber es ist keine Pflicht, das sollte man berücksichtigen anstatt gleich zu verurteilen.


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
#14
Zitat:Am Ende jedoch finde ich es interessant, dass sich über solche Techniken geärgert wird, jeder vierte inzwischen jedoch bei Facebook einen Account besitzt und sich dort nach bester Laune prostituiert. Da wird geschrieben, wann man sich die Nase putzt und wann man eine wie dicke Wurst gelegt hat. In diesen Situationen denken die Leute kein Stück weit, es wird gemacht und gut. Das dabei jedoch noch wesentlich effektiver Daten gesammelt werden (und das betrifft keineswegs nur Facebook, das ist Social Media allgemein), vergessen die meisten oder wissen/verstehen es gar nicht erst.

ROFLMAO
Witzig geschrieben, musste erstmal lachen, doch verstehe ich auch: Man sollte immer damit rechnen, dass, egal was man im Internet macht, es ein anderer Erfährt und es auch gespeichert wird. Daher verkneife ich es mir so etwas zu schreiben, wie du es als Beispiel tatest. Wenn mir etwas (privates) Wichtig ist, würde ich es nie im Netz schreiben, weder bei ICQ noch in meinem Lieblingsforum oder oder..

Google ist überall dort, wo auch die Suchergebnisse angezeigt werden, also eigentlich überall, also "liest" Google hier quasi mit. Wurde auch mal bei "Wer ist Online angezeigt":

..
Gast
Gast
Google
Yahoo
..

MfG
Besier
[Bild: signatur26yrhi.jpg]
[Bild: 642054_5.png] Mach mit ! - Carfakes
Antworten
#15
... das ganze hatte ich auch vor kurzem, nur bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich meine Nummer eingegeben habe. Wenn das der Fall ist, ist es auch nicht schlimm für mich, da ich allgemein mit meiner aktuellen Handynr. nicht mehr genau weiß, wer sie hat und wer nicht, selbst wenn, wird ne neue angelegt. Smile

Dann zu Google selbst, ich meine nicht nur Google macht sowas, selbst Apple hatte vor kurzem den Skandal, dass Ortungsangaben gespeichert wurden, also ein richtiges Profil erstellt wurde und das wurde auch zu Apple geschickt. Das ist in meinen Augen noch viel schlimmer, deswegen würd ich mir schon alleine nie was vom Apfel kaufen, man bezahlt eh nur die Marke, nicht aber das Produkt selbst.

Mich selbst stört es eigentlich nicht, dass Google die Daten behält und für Werbung ect. verwendet, wenn es dabei auch bleibt. Ebenfalls mit Facebook, ich nutze es ziemlich oft, achte aber auch darauf, dass ich nicht alles preisgebe, das ist klar.

LG
Antworten
#16
Nochmal zum Thema Facebook, denn das was Google macht ist, wie ich bereits weiter oben schrieb, nicht anders oder schlimmer als das, was Facebook tut, nur das dort die Leute blindlinks freiwillig zur Datensammlung beitragen ohne ihr Hirn einzuschalten.

Facebook wird das Sammeln von Daten, euren persönlichen und noch viel persönlicheren Daten wesentlich intensivieren. Wie auf der F8 Konferenz von Mark Zuckerberg höchstpersönlich angekündigt wurde, soll Facebook zu einer Art digitalem und alles umfassenden Lebenslauf werden. Also ein noch besseres Instrument für die Überwachung und Personalisierung als es bisher schon ist.
Wen das interessiert, der sollte den recht interessanten Artikel dazu auf SPON lesen. Liest man nämlich genau, wird klar, dass der Nutzer selber eine angeblich vereinfachte Benutzerführung bekommt, das Resultat jedoch bedeutet, dass man noch weniger Einfluss darauf hat, was Facebook alles speichert.

Wer sich nun noch über Google ärgert (ich spreche hierbei noch nicht auf Google+ an) der sollte seine Aktivitäten auf Facebook erst einmal gründlich überdenken, denn dort fördert man das anderswo kritisierte selber.


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
#17
Hi,
also ich finde das auf Facebook auf manchmal schon recht krass. Da werden mir Leute von meiner alten Schule angezeigt obwohl ich nie irgendwas darüber geschrieben oder gepostet hab. Klar, ich hab auch nochn paar Freunde an meiner alten Schule, aber das!? Manchmal frage ich mich echt was die alles wissen.Ja, die zeigen mir dann auch z.B. Freunde von Freunden an. Und das "kontrollieren" die bei ca. 750 Millionen (!) angemeldeten Personen.

Mein Profil würde ich so oder so nie öffentlich machen. Bei mir kann man nur das Geschlecht sehen. Finde ich auch besser so, denn ich abe keinen Bock das vlt. irgendwelche Typen auf meinem Profil iwas machen oder über mich dann iwelches Zeugs schreiben.

Generell poste ich eigentlich kaum was auf FB,SchülerVZ, SchülerCC und so. Trotzdem gibt's immer wieder Leute die jede Minute on sind und dort aller 2 minuten was posten. Z.B. hatte ich grad im CC den "Fall": Sitze im Zug. Morgen Wettkampf. Wer will das wissen?

MfG NfS-Gamer
Edit: zu der YT-Diskussion: Wenn ich mich bei Google abmelde, bin ich auch bei YT abgemeldet. Find ich iwie blöd.
[Bild: formula-drift-corvett1up7z.jpg]
Von der Nordsee bis zur Neisse liest man jeden Tag nur...Schönes

Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Google for Dummies! lamborghini_driver 10 10.210 14.12.2010, 19:00
Letzter Beitrag: MarkusH
Cool Google Maps - Eure entdeckungen Besier 3 2.522 07.11.2010, 13:00
Letzter Beitrag: Han Solo
  Google Streetview - Deutschland wird weiter abgelichtet Han Solo 12 7.729 26.02.2010, 20:35
Letzter Beitrag: CoolK
  Google G1 besser als IPhone und co.? BENE2210 2 2.347 07.02.2009, 12:35
Letzter Beitrag: BMW_driver



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste