Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eure PC-Tastaturen
#11
Ich habe dieselbe Tastatur wie Volvo480 (obere weiße), und muss sagen:
Bin zufrieden, lässt sich super schreiben mit, ist ordentlich verarbeitet, nur ist mir das klackern der Tasten beim Schreiben zu laut..(Im Vergleich zu anderen Tastaturen ist es schon leise, und kein Vergleich zu meiner Schreibmaschine ROFL )

MfG
Besier
[Bild: signatur26yrhi.jpg]
[Bild: 642054_5.png] Mach mit ! - Carfakes
Antworten
#12
Also ich nutze einmal als Tastatur & Mausset die Logitech S510. Sie funktioniert bei mir seit Jahren problemlos. Iste sehr flach gehalten und die Multimediatasten, naja wie soll ich's sagen, werden eigentlich recht häufig benutzt. Bzw. sind das eh nur lauter, leiser und Mute. Big Grin Die Zoomtaste ist manchmal auch sehr praktisch.
[Bild: logitechs510.jpg]
Mittlerweile wird sie auch schon ihre 3-4 Jahre auf dem Buckel haben. Läuft noch wie am Schnürrchen, hab sie auch schon komplett zerlegt, um sie zu reinigen. Das einzige, was sich gerade ein wenig bemerkbar macht ist, dass die Maus so ein komisches Doppelklickverhalten hat. Macht also ein Doppelklick, obwohl es nicht gewünscht ist. Gerade beim markieren ist das ein wenig nervig. Dafür hab ich aber schonmal die Maus zerlegt und nachgelötet, hat dann kurze Zeit wieder geholfen aber ich glaub, diesmal tausche ich dann die Taster aus. Hab ich hier auch noch aus einer G5 rumliegen. Big Grin
Zum spielen ist sie auch einigermaßen zu verwenden, bzw. spiele ich in letzter Zeit eh kaum mehr und für Minecraft reichts es dicke. Beim programmieren hat sie sich aufjedenfall bewährt.

An meinem anderen Rechner, mit dem ich dann µC programmier und bastel hab ich so eine Standardlogitechtastatur: Logitech Deluxe 250 Keyboard. Nichts besonderes, aber eins ist da ganz praktisch. Hat Markierungen drauf für STRG+X, STRG+C, V, Z, A, P. Brauch ich eigentlich eh nicht, weil ich sowieso alle auswendig weiß.
[Bild: 19841.png]
(Auf dem Bild ist noch die zugehörige Maus dabei, habe ich aber nicht mitgekauft. Mäuse hab ich genug.)

DragonInFire schrieb:Da kann man auch dimmen was ich persönlich etwas doof finde da bei meiner die kleinen Lämpchen immer zucken dabei aber ansonsten wie du auf den Bildern siehst kann man die Farbe der Lampen ändern in Rot und Blau.
Das wird daran liegen, dass sie mit PWM (Pulsweitenmodulation) gedimmt wird. Abhilfe würde eine höhere Frequenz schaffen, jedoch würde ich abraten etwas als Laie daran zu machen, da man schnell was kaputt machen kann. Big Grin


Aber ich muss sagen, da gibt's auch andere interessante Tastaturen. Tastaturen, inder auf jeder Taste ein Display ist, wo man auch farbige Icons anzeigen kann, etc. das einzige war der Preis um die 1000€.
Oder hab ich mal jemand gesehen, der hat bei einer G15 (war's glaub ich) unter jede Taste eine RGB-LED platziert und konnte dann jede LED einzeln ansteuern und damit auch Musik drauf visualisieren.
[Bild: il1jaw120fddjz.gif][Bild: 92yymx3i.jpg][Bild: il1jaw120fddjz.gif]
Antworten
#13
(17.10.2011, 15:47)freak schrieb: Also ich nutze einmal als Tastatur & Mausset die Logitech S510. Sie funktioniert bei mir seit Jahren problemlos. Iste sehr flach gehalten und die Multimediatasten, naja wie soll ich's sagen, werden eigentlich recht häufig benutzt. Bzw. sind das eh nur lauter, leiser und Mute. Big Grin Die Zoomtaste ist manchmal auch sehr praktisch.
[Bild: logitechs510.jpg]
Mittlerweile wird sie auch schon ihre 3-4 Jahre auf dem Buckel haben. Läuft noch wie am Schnürrchen, hab sie auch schon komplett zerlegt, um sie zu reinigen. Das einzige, was sich gerade ein wenig bemerkbar macht ist, dass die Maus so ein komisches Doppelklickverhalten hat. Macht also ein Doppelklick, obwohl es nicht gewünscht ist. Gerade beim markieren ist das ein wenig nervig. Dafür hab ich aber schonmal die Maus zerlegt und nachgelötet, hat dann kurze Zeit wieder geholfen aber ich glaub, diesmal tausche ich dann die Taster aus. Hab ich hier auch noch aus einer G5 rumliegen. Big Grin
Zum spielen ist sie auch einigermaßen zu verwenden, bzw. spiele ich in letzter Zeit eh kaum mehr und für Minecraft reichts es dicke. Beim programmieren hat sie sich aufjedenfall bewährt.

Ich habe das Set auch schon seit 2006 und bin äußerst zufrieden damit. Langsam verschwindet zwar die Bedruckung der verschiedenen Tasten, aber dennoch finde ich die Tastatur bequem, praktisch und auch optisch schön. Der Lack wurde mir mit der Zeit zu langweilig, deshalb hab ich sie vor ca. 1.5 Jahren mit Carbonfolie bezogen, wo zuvor der graublaue Lack war.

Sieht nun so aus und bleibt auch so, bis sie mal nicht mehr Funktionieren sollte. Wobei das wohl nie Eintreffen wird, so stabil wie das gute Stück ist:
[Bild: cimg12238ogl.jpg] [Bild: cimg12248qc0.jpg]
[Bild: untitled-3df1y.png]
320d Touring E46|1995cm³|0-100 Km/h: 10,1s~9s|100 kW (136 PS)118 kW (160 PS) @ 4000/min|Vmax: 217 Km/h
"They see me rollin', they hatin'..."

Antworten
#14
Ich habe meine eclipse litetouch gerade wieder zurück gebracht, wegen den genannten Gründen:

(16.10.2011, 22:01)TheGU schrieb: - kein Erfühlen der Tasten des Nummernblocks durch Touchpanel möglich (schwerwiegend bei Spielen)
- (gilt anscheinend nur bei mir) Bei jedem Start des PCs muss die Tastatur nach dem Hochfahren aus- und wieder eingestöpselt werden, damit das Touchpanel nicht nur reagiert, sondern auch die Tastenfelder anzeigt

Leider fand ich bisher keine bessere Tasta, daher bleib ich erstmal wieder bei meiner Acer,
hätte die Beleuchtung, würde ich keine andere haben wollen. Morgen mach ich mal Bilder von ihr,
da man sie seperat anscheinend nicht kaufen kann, sondern nur mit dem PC zusammen (Tasta kaputt = neuer PC Big Grin).

Beim Suchen habe ich heute nen hammer PC gefunden:

Acer Desktoprechner
Intel core i7 (irgendwas bei 3,2 GHz)
8 GB RAM
1000 GB HDD
Nvidia Geforce GTX560ti
_____________________
899€

Kann ja mal wer versuchen zusammen zu stellen Smile.

MfG, TheGU.
[Bild: 20160415_211441-kopie9dp0p.jpg]
2016er i30 GD Turbo | 1.6 T-GDI | 186 PS (216) | 265 Nm (325) | Nur Aral Ultimate [Bild: 733391.png]
Antworten
#15
Ich hab ne Sidewinder X4 aus dem Hause Microsoft und ne Roccat Kova [+]. Beides leuchtet in schickem Rot Big Grin
Mit der Tasta bin ich sehr zufrieden, auch wenns ne umgewöhnung zu meiner alten Acer-Tasta war, weil die Leertaste bissl größer und die Umschalttaste bisschen kleiner als die bei der acer war.
Auf dem Ding lässt sich auch super schreiben und der Tastenanschlag is auch relativ leise.
Die Maus is auch mit seinen 3600 dpi auch richtig schnell, auch wenn ich "nur" 1200 dpi drin hab, sonst wirds mir zu schnell Big Grin
Liegt gut in der Hand und ist sehr genau (:
Antworten
#16
Die Euphorie war ja schnell wieder verflogen. Schade, dass Du das Gerät erst so sehr gelobt hast und nun nach kürzester Zeit wieder zurück gibst. Eigentlich nicht gerade passend für den "Kaufempfehlungsthread". Wink
Wofür genau brauchst Du eigentlich eine beleuchtete Tastatur?
Zum einen hat man, wenn es dunkel ist, sowieso Licht an (wer das nicht tut versaut sich seine Augen) und zweitens schaut man doch nicht alle paar Sekunden auf die Tastatur, oder tippst Du so langsam, dass Du jede Taste mit der Beleuchtung suchst? Big Grin
Wenn es um eine Kaufempfehlung geht, kann ich die von mir und gleichzeitig von Frank genannte Cherry Tastatur ohne Einschränkung empfehlen. Kostengünstig und hochwertig inklusive Multimedia Tasten.


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
#17
@GU: Ich könnte dir die hier empfehlen. Die hat ein Kumpel von mir und er ist sehr zufrieden damit.

[Bild: logitech-wireless-combo-mk520.png]

Zum Thema PC: Ich könnte dich auf meinen Dad verweisen. Der verkauft PCs und PC Zubehör (alles was du willst) und du hast auch einige Serviceleistungen etc. - zu einem angemessenen Preis. --> Homepage (Das Layout ist nur provisorisch, da kommt noch was besseres Wink )
[Bild: games.reveur_sig_019ozpoe.jpg]
Genitiv ins Wasser, weil's Dativ ist! [Hans Sigl]
Bäck tu se Bäsicks! [Thomas Maurer]
Antworten
#18
(17.10.2011, 19:30)Han Solo schrieb: Die Euphorie war ja schnell wieder verflogen. Schade, dass Du das Gerät erst so sehr gelobt hast und nun nach kürzester Zeit wieder zurück gibst. Eigentlich nicht gerade passend für den "Kaufempfehlungsthread". Wink

Ich kann ja nichts dafür, wenn eine Firma sein Gerät unausgereift auf den Markt bringt Wink.

Und meine Kaufempfehlung bleibt bestehen, denn die vorhandenen normalen Tasten sind super,
da flach, gleichmäßig beleuchtet und leise.

Der Mann an der Info sagte mir, dass ich nicht der erste bin, der das Gerät nur wegen dem Touchpanel wieder zurück bringt, obwohl sie erst neu im Sortiment ist.

(17.10.2011, 19:30)Han Solo schrieb: Wofür genau brauchst Du eigentlich eine beleuchtete Tastatur?
Zum einen hat man, wenn es dunkel ist, sowieso Licht an (wer das nicht tut versaut sich seine Augen) und zweitens schaut man doch nicht alle paar Sekunden auf die Tastatur, oder tippst Du so langsam, dass Du jede Taste mit der Beleuchtung suchst? Big Grin

Beleuchtung braucht man, damit es besser aussieht Tongue. Warum haben moderne Autos weißes Blinkerglas?
Oder viele Autos große Alufelgen? Wozu verchromte Auspuffblenden? Warum Zierleisten? Fährt doch auch ohne.
Na klar habe ich jetzt Licht an, in der Dämmerung lasse ich es aber gerne aus, daher sieht man die Tasten mit Beleuchtung einfach besser. Langsam Tippen tuh ich eigentlich nicht, aber mit 10 Fingern klappt´s noch nicht...

Die Cherry werd ich mal in´s Auge nehmen. *aua* Big Grin

(17.10.2011, 19:43)manu1996 schrieb: @GU: Ich könnte dir die hier empfehlen. Die hat ein Kumpel von mir und er ist sehr zufrieden damit.

[Bild: logitech-wireless-combo-mk520.png]

Habe ich mir schon bei Satu... Mars (Wink) und "geil ist geil" angeschaut, gefällt mir nicht.
Besonders, dass man die FN-Taste bei Desktop-PCs eingeführt hat finde ich überflüssig.

Bei meinem Netbook ist wenig Platz, daher ist die Tastenreihe in Tastenreihe verständlich,
aber beim Rechner zu Hause hat man doch genug Platz, um die Sondertasten extra anzuordnen.

Außerdem ist die unterste Tastenreihe inkl. Leertaste rund, was ich 1. nicht verstehen kann und
2. beim ersten Anfühlen negativ empfand. Der Preis ist mir dafür auch zu hoch, hat ja eig. nichts besonderes Wink.

Bin aber gerade an der hier interessiert.

MfG, TheGU.
[Bild: 20160415_211441-kopie9dp0p.jpg]
2016er i30 GD Turbo | 1.6 T-GDI | 186 PS (216) | 265 Nm (325) | Nur Aral Ultimate [Bild: 733391.png]
Antworten
#19
Richtig, das Argument "wozu braucht man das" ist natürlich immer fraglich. Bei einer Tastatur achte ich persönlich jedoch viel mehr auf den Nutzen als das Aussehen, wobei ich meine auch nicht hässlich finde. Smile
Da Du inzwischen eine anderen Tastatur verlinkt hast und diese auch wieder sehr teuer ist, gehe ich davon aus, dass Du einfach in einem vollkommen anderen Bereich schaust, also eine andere Zielgruppe bist als Personen, die einfache Tastaturen mit den wichtigsten Funktionen vorziehen und dabei nur darauf achten, dass die Qualität stimmt und der Preis realistisch bleibt.
Nicht falsch verstehen, ich will es keineswegs verurteilen, wenn Du 80 Euro für eine Tastatur ausgibst. Wenn Du das tust und damit hinterher zufrieden bist, wünsche ich Dir bereits jetzt viel Spaß damit! Smile


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eure Erfahrung mit obimo.de? Han Solo 1 2.184 01.12.2011, 14:51
Letzter Beitrag: Han Solo



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste