Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der erste Diesel M
#21
(05.12.2011, 19:10)mattidworniczak7 schrieb: neue Skoda Superb <3

Ahja, sehr gut zum Thema passend ...

Kann mich da nur Alex anschließen, würde wirklich mal gern hinterm Steuer Platznehmen, vielleicht wird daraus nächstes Jahr was, würd auch Geld dafür abdrücken. Big Grin

@Manu: 1000nm Marke geht glaub ich selbst mit Chippen nicht. Die Turbos sind einfach anders ausgelegt, mit 3 großen Turbos wäre es drinnen gewesen, aber hier gehts ja hauptsächlich um dauerhaft gutes Drehmoment. Ich vermute die guten 700nm werden dafür von 1200-3500 anliegen, das fährt sich dann noch viel geiler.Top
[Bild: untitled-3df1y.png]
320d Touring E46|1995cm³|0-100 Km/h: 10,1s~9s|100 kW (136 PS)118 kW (160 PS) @ 4000/min|Vmax: 217 Km/h
"They see me rollin', they hatin'..."

Antworten
#22
Mein Vater hatte mal zur Probefahrt 'nen Touareg V8 TDI.
340 PS, 2 Turbos?, 8-Gang Automatik, 800 Nm.
Das ist so 'ne Wucht, wenn man das mal drauflatscht, das zieht einen immer die Mundwinkel nach oben.
Die Gangwechsel hat man auch nicht gespürt, der hatte glaubich gar keine Zugkraftunterbrechung, zog also schön sanft durch.
Der A6 klingt aber deutluch besser, der V8TDI war nicht so klangmäßig gut drauf. Bild habe ich auch noch, kommt aber später, muss jetzt erstmal zum Training.

MfG NfS-Gamer
[Bild: formula-drift-corvett1up7z.jpg]
Von der Nordsee bis zur Neisse liest man jeden Tag nur...Schönes

Antworten
#23
(06.12.2011, 17:46)Need for Speed-Gamer schrieb: Mein Vater hatte mal zur Probefahrt 'nen Touareg V8 TDI.
340 PS, 2 Turbos?, 8-Gang Automatik, 800 Nm.
Das ist so 'ne Wucht, wenn man das mal drauflatscht, das zieht einen immer die Mundwinkel nach oben.
Die Gangwechsel hat man auch nicht gespürt, der hatte glaubich gar keine Zugkraftunterbrechung, zog also schön sanft durch.
Der A6 klingt aber deutluch besser, der V8TDI war nicht so klangmäßig gut drauf. Bild habe ich auch noch, kommt aber später, muss jetzt erstmal zum Training.

MfG NfS-Gamer

Da hatten wir mal nen A8 mit dem 4.2 TDI
Ging gut Wink
Aber eigentlich bin ich da altmodisch einen Turbolader muss man spüren und selbst verwalten sprich Schalten.
3 Turbolader sind mir immernoch ein Dorn im Auge.
Egal wie gut der geh wird.
Dann lieber nen guten alten Turbo, halt als Benziner.
Bei den neuen Turbomotoren ist es keine Kunst mehr den im "Grenzbereich" zu bewegen, weil es im edefekt keinen mehr gibt!
Was für weicheier...
Antworten
#24
(06.12.2011, 18:41)Moritz.! schrieb:
(06.12.2011, 17:46)Need for Speed-Gamer schrieb: Mein Vater hatte mal zur Probefahrt 'nen Touareg V8 TDI.
340 PS, 2 Turbos?, 8-Gang Automatik, 800 Nm.
Das ist so 'ne Wucht, wenn man das mal drauflatscht, das zieht einen immer die Mundwinkel nach oben.
Die Gangwechsel hat man auch nicht gespürt, der hatte glaubich gar keine Zugkraftunterbrechung, zog also schön sanft durch.
Der A6 klingt aber deutluch besser, der V8TDI war nicht so klangmäßig gut drauf. Bild habe ich auch noch, kommt aber später, muss jetzt erstmal zum Training.

MfG NfS-Gamer

Da hatten wir mal nen A8 mit dem 4.2 TDI
Ging gut Wink
Aber eigentlich bin ich da altmodisch einen Turbolader muss man spüren und selbst verwalten sprich Schalten.
3 Turbolader sind mir immernoch ein Dorn im Auge.
Egal wie gut der geh wird.
Dann lieber nen guten alten Turbo, halt als Benziner.
Bei den neuen Turbomotoren ist es keine Kunst mehr den im "Grenzbereich" zu bewegen, weil es im edefekt keinen mehr gibt!
Was für weicheier...

Da sieht man mal wieder dass du keine Ahnung hast. Ich weiß ja nicht was du schon selbst fahren durftest, aber bei den 4 Single Turbos (1 Benziner, 3 Diesel) die ich bis jetzt gefahren bin, hatte ich eher keinen Bock auf ein Turboloch. Klassische Alltagssituation, besonders mit dem 320er schon oft gehabt:
In der Stadt mit ~50 im 4. Gang bei 1.100 Umdrehungen, Ampel schaltet unerwartet um. Tja, dann biste nunmal im tollen Turboloch, beschleunigen brauchste gar nicht mehr probieren. Entweder nen Gang runter wenn mans noch halbwegs für die Mitfahrer angenehm hinkriegt, oder eben bremsen.
Auch als vermeintlich sportlicher Fahrer wirst du nicht dauerhaft im Bereich des Turbos rumfahren, außer du wohnst auf dem Land und fährst auf den leeren Landstraßen wie ne gesengte Sau dauerhaft nur am Beschleunigen und Bremsen. Machen aber die meisten wegen möglichen Strafen auch nicht.

Eins werd ich dir sagen, ein M550xdA wird definitiv richtig gut abgehen,und so einiges stehen lassen. Das lästige Problem bei der Ampel ist dann auch geschichte.
Grenzbereich ist meiner Meinung nach übrigens nicht Drehzahlabhängig, sondern hauptsächlich durch Haftung beschränkt, und mit dem Dampfhammer und deaktivierten Fahrhilfen wird man ordentlich in's Schwitzen kommen.
[Bild: untitled-3df1y.png]
320d Touring E46|1995cm³|0-100 Km/h: 10,1s~9s|100 kW (136 PS)118 kW (160 PS) @ 4000/min|Vmax: 217 Km/h
"They see me rollin', they hatin'..."

Antworten
#25
So 1. Ich kenn mich sehrwohl sehr gut mit Autos und Technik aus, und ja ich hab ahnung von der Alltagssituation, aber man kommt auch mit einem Turbo aus, der von unten bis kurz vorm Begrenzer ohne Probleme durchzieht.
Bsp.:
Unser Saab 9-5 Aero 294 Turbopferdchen.
Folgende Situation:
Wir fahren schön Flott mit 180 auf der Autobahn, fur uns schert ein Lkw aus, wir müssen auf 100 runterbremsen bleiben im 5. Gang (5 Ganggetriebe) und beschleunigen ohne Probleme wieder durch auf >180.
Ich weiß nicht was die Autohersteller machen aber für mich ist das schon fast ein Wettbewerb wer am meisten Turbos draufhaun kann aber das hat keinen Sinn mehr. Max. 2 Turbos reichen vollkommen.
Und ja ich durfte auch schon desöfteren fahren, eigentlich regelmäßig. Und ich kenn den Leistungsbereich von Turbobenziner und Turbodieseln mit nur 1 Turbo sehr gut..

Antworten
#26
Ach, wo sind sie, die großvolumigen, schön klingenden aber auch spritfressenden Saugermotoren ?? Cry

MfG
Besier
[Bild: signatur26yrhi.jpg]
[Bild: 642054_5.png] Mach mit ! - Carfakes
Antworten
#27
(06.12.2011, 21:03)Besier schrieb: Ach, wo sind sie, die großvolumigen, schön klingenden aber auch spritfressenden Saugermotoren ?? Cry

MfG
Besier

Der meinung bin ich auch...
Aber "Down-Sizing" ist ja deutlich wichtiger. Aber diese Fahrzeuge sterben wirlich aus..
Antworten
#28
"Wir fahren schön Flott mit 180 auf der Autobahn, fur uns schert ein Lkw aus, wir müssen auf 100 runterbremsen bleiben im 5. Gang (5 Ganggetriebe) und beschleunigen ohne Probleme wieder durch auf >180. "

In dieser Situation hast du aber Zeit... sprich du musst nicht entscheiden ob du voll auf die Bremse latscht oder auf das Gas.
In solchen Situation stört einem das "Loch" auch nicht so sehr.
Fährst du hingegen hin und wieder Serpentinen, vor allem hoch, dann brauchst du halt die Power die dich aus der Spitzkehre wieder rauskatapultiert. Wenn du dann im Loch bist, dann hast du keine Leistung. Bleibst nätürlich auf dem Gas und plötzlich knallt der Turbopunch rein und schwub bricht, beim Hecktriebler und Allrad, leicht aus und schon kannst du schnell überfordert sein.

Auf der Autobahn merkt man davon vielleicht was, jedoch ist die Gefahr relativ klein das dadurch womöglich eine Gefahrensituation entsteht.
Kein Kommentar!!!
Antworten
#29
Also zum Thema Grenzbereich mit Turbomotoren: Der Grenzbereich ist relativ schnell erreicht, weil der Motor durch den Turbo viel Drehmoment zur Verfügung hat. Hat man dann keine Traktionskontrolle an, bist du beim Heckantrieb schnell Quer.
Unser 520d E61 würde ohne DTC bei jedem flotten Abbiegen aus dem Stand erstmal die Hinterreifen in Rauch aufgehen lassen. Die 350 Nm liegen bei 1750 U/min an, was die Drehzahl ist, bei der die Automatikkupplung bei flottem Beschleunigen kommt.
Auch beim Fahrsicherheitstraining, welches mein Vater im Sommer von der Arbeit spendiert bekommen hat, ist er auf der nassen Kreisbahn schnell in den Grenzbereich gekommen und beim ersten Versuch hat's ihn natürlich gedreht. Beim zweiten war's besser und beim dritten hat er einen sahningen Drift hingelegt.

Auch vorher, als wir vom trainieren zurückgefahren sind, lag eine dünne, matschige und auch rutschige Schneeschicht auf der Straße. Sofort greift beim Bremsen das ABS ein und beim Abbiegen mit nur wenig Gas regelt das Auto sofort.

EDIT:
(06.12.2011, 21:15)cool cruiser schrieb: Fährst du hingegen hin und wieder Serpentinen, vor allem hoch, dann brauchst du halt die Power die dich aus der Spitzkehre wieder rauskatapultiert. Wenn du dann im Loch bist, dann hast du keine Leistung. Bleibst nätürlich auf dem Gas und plötzlich knallt der Turbopunch rein und schwub bricht, beim Hecktriebler und Allrad, leicht aus und schon kannst du schnell überfordert sein.

Genau so ist es!
Kein Grenzbereich mit Turbomotoren? Pfiffkas! Smile

Ich empfehle jedem ein Fahrsicherheitstraining, weil man da eben sein Auto perfekt zu beherrschen lernt und den Grenzbereich ganz einfach, z. B. eben auf der Kreisbahn, erfoschen kann.
[Bild: games.reveur_sig_019ozpoe.jpg]
Genitiv ins Wasser, weil's Dativ ist! [Hans Sigl]
Bäck tu se Bäsicks! [Thomas Maurer]
Antworten
#30
Ich find das fast amüsant wie manche Leute hier meinen, nur weil sie wissen, wie ein Turbo funktioniert, mal eben so die Arbeit von hochqualifizierten Ingenieuren widerlegen zu wollen...

Man kann sich natürlich konsequent erstmal aus Prinzip gegen alle technischen Neuerungen stellen, ohne diese einmal "erlebt" zu haben...
Vielleicht hab ihr auch nur Schallplatten zuhause laufen?

Man kann ja gerne gegen Turbolader sein weil der Sound darunter vielleicht leidet.... aber dann mal eben zu behaupten 2 Turbolader sind gut, 3 sind der größte Scheiss und unser Saab zieht sowieso jedes andere Auto ab, halte ich für ein bisschen übertrieben...

Vielleicht sollte man mit solchen Aussagen erst einmal warten, bis wir erste Fakten in Form von Messwerten in Sachen Fahrleistungen haben... wenn ein Triturbo Sechszylinder besser durchzieht und früher wach wird, als ein Biturbo, dann wüsste ich nicht, warum das schlecht sein sollte.

Und der Vergleich mit der Autobahn hinkt ja auch ein wenig... von 100-180 im 5. Gang das kann mein A4 auch Smile
[Bild: il1jaw120fddjz.gif][Bild: 92yymx3i.jpg][Bild: il1jaw120fddjz.gif]
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mercedes CLS - erste Bilder aufgetaucht! freddydaimler 19 21.455 30.01.2011, 18:26
Letzter Beitrag: tobibrec
  Porsche Panamera - Erste Fotos | Nun auch komplett freddydaimler 16 9.054 25.11.2008, 22:47
Letzter Beitrag: R8_der



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste