Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Melkus RS2000 Black Edition: Edel-Melkus vorgestellt
#1
Nicht nur Brabus kann Black Edition Modelle verkaufen, auch Melkus. Der in Dresden produzierte Melkus RS2000 kommt als Black Edition in einer limitierten Stückzahl auf den Markt. Limitiert ist hierbei auch wahrlich das Stichwort, denn lediglich 5 Exemplare soll es geben und das für jeweils 150.000 Euro.

Stolzer Preis, aber warum auch nicht. Andere Hersteller lassen sich auch den Hintern vergolden und werden dafür sogar gelobt und das Verkaufsobjekt wird ihnen quasi aus den Händen gerissen weil die Leute gern dafür zahlen.

Im Prinzip ist der Melkus RS2000 Black Edition ein ganz normaler Melkus RS2000 mit Ausnahme der Lackierung. Ganze sechs mal wird lackiert, 5 mal davon geschliffen und somit eine besondere Farbtiefe und ein enorm glattes Finish erzeugt.
Auf der technischen Seite verrichtet wieder der zwei Liter Turbo mit 325 PS seine Arbeit und beschleunigt den kleinen Sportwagen in gerade einmal 4,5 Sekunden auf 100 km/h, wobei erst bei 270 km/h Schluss ist.

[Bild: Melkus-RS-2000-560x373-e4a7bd9287174625.jpg]

[Bild: Melkus-RS-2000-560x373-95650ac14ad96a31.jpg]

[Bild: Melkus-RS-2000-560x373-bdabb7f260b238d3.jpg]

[Bild: Melkus-RS-2000-560x373-d0fd4a8b974c99a9.jpg]

[Bild: Melkus-RS-2000-560x373-decbe9c67862f91b.jpg]

[Bild: Melkus-RS-2000-560x373-7780e1002f9a34dd.jpg]

[Bild: Melkus-RS-2000-560x373-edef19b8a9ac338a.jpg]

[Bild: Melkus-RS-2000-560x373-158330e486f5696e.jpg]
[Quelle]

Was denkt ihr, verkauft sich der Melkus oder ist der Preis zu hoch?

Ich denke, basierend auf den Fahrleistungen und dem Fahrspaß der geboten wird, gibt es garantiert Käufer, die sich sowas zulegen. Selbst wenn es nur aus Imagegründen ist um später mal sagen zu können "schau mal, ich habe hier einen von fünfen".


Bis denne, Han Solo
Driving is life, I live to Drive!
[Bild: hankmoody_signatur.jpg]
Kein Support per PN oder E-Mail! | No support per PM or E-Mail!
Antworten
#2
Auch Opel und Nissan haben Black Edition im Programm. Corsa D und GT-R.
Ich nehme an, dass die fünf Stück bereits verkauft sind oder mehr als nur fünf interessierte Käufer schon angefragt haben.
Der Wagen gefällt mir, da ich schwarze Fahrzeuge allgemein sehr gerne mag. Auch wenn mich die Front noch immer an einen Lotus Exige erinnert, stört es mich nicht.
Preis ist auf jeden Fall in Ordnung, da man nicht unbedingt nur den Namen mitbezahlt, sondern auch Qualität und Exklusivität bekommt.
Antworten
#3
Ist halt ein Liebhaber-/Sammlerobjekt, aber selbst solche Raritäten gehören dann trotzdem auf die Straße, ich habe zum Beispiel hier (in Braunschweig) neulich wieder einen uralten Bentley aus der Vorkriegszeit gesehen, Danke Sammler und Liebhaber, dass ihr uns an solch schönen Autos teilhaben lasst!
Antworten
#4
Es ist ja ein deutscher Supersportwagen, da gibt es abgesehen von den Massenprodukten Porsche und MB nicht viele.
Dazu ist es auch noch ein ostdeutscher!
Damit ist er der Einzige seiner Art, da werden sich schon Käufer finden, auch zu dem Preis.

Das Design ist jetzt nicht so der Brüller, eher etwas bieder geraten.
Man könnte aber auch sagen "klassische Form", die haben ja bei diesem Modell ohnehin viele Stilelemente von anderen übernommen. (Exige/Ford GT)
Zwei Dinge sind unendlich: das All und die menschliche Dummheit.
Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)
Antworten
#5
Der Preis ist absolut in Ordnung. Man muss auch bedenken: Melkus werden in meisterlicher Handarbeit gefertigt.
Antworten
#6
Für 150.000€ würde ich dann doch eher zum R8 tendieren, bessere Fahrleistungen und Allrad.
Ob ich nun ein Auto fahre, dass 5 Leute besitzen oder ein "paar" mehr ist mir recht egal.

Das (beide) ist nur was für Leute, die wirklich im Geld schwimmen und nichts damit anzufangen wissen.

Also beschäftige ich mich mit sowas eigentlich garnicht erst.

Design ist ok, sieht an der Front etwas gezogen aus, wie ein Kaugummi Big Grin.
Das Heck find ich besser, wird man wohl auch am häufigsten zu sehen bekommen.


MfG, TheGU.
[Bild: 20160415_211441-kopie9dp0p.jpg]
2016er i30 GD Turbo | 1.6 T-GDI | 186 PS (216) | 265 Nm (325) | Nur Aral Ultimate [Bild: 733391.png]
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Jaguar C-X16 auf der IAA vorgestellt Han Solo 5 5.603 08.09.2011, 13:40
Letzter Beitrag: Han Solo
  Melkus RS 2000 -Skyline- 17 9.573 30.06.2010, 13:56
Letzter Beitrag: Besier
  Melkus RS 2000 Han Solo 2 1.838 02.09.2009, 14:04
Letzter Beitrag: Spieder3
  BMW X5 M und X6 M offiziell vorgestellt LaPimpa 17 8.073 17.08.2009, 20:45
Letzter Beitrag: screamo
  Koenigsegg CCXR vorgestellt bvb09jo 17 7.710 17.01.2008, 17:22
Letzter Beitrag: Deutschlandserver



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste