x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Need for Speed: Hot Pursuit Vorschau

Need for Speed: Hot Pursuit Vorschau: Gamescom 2010 - Need for Speed bewegt sich endlich zur├╝ck zu den Wurzeln!


Alexander Wei├čgerber, 19.08.2010
Nachdem es bereits mehrfach angek├╝ndigt wurde aber nie zu einem wahren "Zur├╝ck zu den Wurzeln" kam, schickt sich Criterion Games an, mit Need for Speed: Hot Pursuit die guten alten NfS Zeiten endlich wieder aufleben zu lassen.

Messestand gamescom 2010 Auf der gamescom 2010 in K├Âln konnten wir eine Runde drehen und m├Âchten euch hier einen kurzen Eindruck vermitteln, was das Spiel gezeigt hat und was wir erwarten k├Ânnen.

Die Demo war nicht besonders umfangreich, es gab keinen vern├╝nftigen Controller (nur ein Logitech Gamepad mit digitalem Gas- und Bremstrigger) und man konnte nur eine Runde drehen, doch auch wenn das nicht viel ist, einen Eindruck vom Fahrverhalten, der Grafik und der Spielmechanik konnten wir uns dennoch machen.

Der verf├╝gbare Spielmodus war ein Rennen gegen mehrere Computergesteuerte Gegner, bei dem man zudem vor der Polizei fl├╝chten und ohne eigenen Totalschaden das Ziel erreichen musste. Es ├Ąhnelt bereits stark dem original Need for Speed: Hot Pursuit. Und in der Tat, Erinnerungen werden geweckt und alle, die das Ur-Hot Pursuit geliebt haben, werden sich garantiert auch ├╝ber das Remake freuen.

Mercedes-Benz SLS AMG Wir w├Ąhlen den Mercedes-Benz SLS AMG und mit einer rasanten Kamerafahrt wird das Rennen eingeleitet. Es tauchen Polizeifahrzeuge auf und mittels altbekannter Funkspr├╝che wird dem Spieler klar gemacht, dass er das Ziel der Polizei ist. Also ordentlich aufÔÇÖs Gas getreten und an den Gegnern vorbeigezogen. Die erste Kurve versemmelt und schon ist die Polizei ran, die Hetzjagt beginnt.
Ford Shelby GT 500- Cop War es zu Beginn nur ein J├Ąger, kommt schnell ein zweiter dazu. Vor der n├Ąchsten Kurve bremsen wir ein wenig st├Ąrker, lassen damit einen Polizisten vorbei. Herzhaft Gas gegeben und dem Gegner einen Sto├č in die Seite gegeben. Sofort kommt eine Sequenz in welcher spektakul├Ąr gezeigt wird, wie der gerammte Polizeiwagen den Abhang der Canyonstrecke hinabfliegt. Toll!

Pagani Zonda - Cop Dem anderen r├╝cken wir mit einigen St├Â├čen in die Seite auf die Pelle und es kommt eine weitere Sequenz, ein Pagani Zonda in Polizeimontur gibt Vollgas. Weil wir auch diesem entkommen k├Ânnen, wird nun Luftunterst├╝tzung angefordert und erstmals kommen Reifenschlitzer zum Einsatz.

Durch unsere Rangelei mit der Polizei nutzte einer der CPU-Gegner die Gelegenheit, uns zu ├╝berholen. Zu seinem Verh├Ąngnis jedoch fallen die Reifenschlitzer in seine Spur und er schleudert mit einem Platten in den Schotter neben der Strecke. Damit haben wir wieder freie Fahrt, geben noch einmal richtig Gas und werden erster. Spannend in Szene gesetzt und mit den Sequenzen an Burnout Paradise und die dort gezeigten Takedowns erinnernd, bahnt sich Need for Speed: Hot Pursuit seinen Weg auf PC und Konsolen.

NfS-typisch bietet Hot Pursuit wieder eine hervorragende Pr├Ąsentation und endlich auch wieder zeitgem├Ą├če Grafik. Die Fahrzeugmodelle sehen hervorragend aus und der Blick in die Ferne l├Ąsst keine Zweifel aufkommen, dass die Grafik den Spielspa├č zus├Ątzlich verst├Ąrkt. Einzig, das Geschwindigkeitsgef├╝hl ist unterschiedlich sp├╝rbar. Blickt man nah auf die Stra├če, wirken selbst 170 km/h nicht sonderlich schnell, konzentriert man sich etwas mehr auf die n├Ąhere Umgebung an der Strecke, verbessert sich das Geschwindigkeitsgef├╝hl jedoch.

Messestand gamescom 2010 Vermutlich wird hier noch optimiert, genauso wie an der Steuerung. Zumindest hoffen wir, dass die Steuerung nicht endg├╝ltig ist, denn die Fahrzeuge fahren sich viel zu sehr als w├╝rde sie auf Schienen gezogen und der Spieler gibt nur immer mal ein Kommando, in welche Richtung es gehen soll. Beispielsweise wird ein Drift zum reinsten Kinderspiel, wenn die gekonntes Einlenken schon bei der ersten richtigen Reaktion der Wagen ohne weiteres wieder die Spur findet und anschlie├čend fast wie von selber geradeaus zieht und damit den Weg fortsetzt.

Durch Ermangelung eines vern├╝nftigen Controllers, ist ein Abschlie├čendes Urteil zur Steuerung der Fahrzeuge bez├╝glich der Gas- und Bremsannahme jedoch nicht m├Âglich. Es stand nur ein Logitech Controller zur Verf├╝gung, der sowohl f├╝r das Gas als auch f├╝r die Bremse kein analoges Signal unterst├╝tzt und somit nur Vollgas oder Vollbremsung erm├Âglicht. Auf der Messe wurde uns mitgeteilt, dass sich das Fahrverhalten mit dem richtigen Controller wesentlich verbessern soll. Also m├╝ssen wir abwarten.

McLaren MP4-12C Insgesamt erweckt Need for Speed: Hot Pursuit einen guten Eindruck, l├Ąsst jedoch noch viele Fragen offen. Wird es genug Abwechslung geben? Ist der Schwierigkeitsgrad gut ausbalanciert oder dauerhaft so einfach gehalten wie in der Messedemo? Steuern sich die Fahrzeuge besser mit einem Lenkrad oder ist das Fahrverhalten auf Gamepads optimiert?
 

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.
Sei der Erste und teile anderen Deine Meinung mit!
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu k├Ânnen bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Need for Speed: Hot Pursuit Logo

Suche