x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

C.A.R.S.: Slightly Mad gibt Lizensierung von drei Versionen des Mitsubishi Lancer Evolution bekannt

21.04.2012 um 12:00 Uhr
NewsBereits vorgestern gab Slightly Mad ein Lizenzabkommen mit Mitsubishi Motors bekannt. Demnach sollen drei Versionen des Mitsubishi Lancer Evolution Einzug in das World of Mass Development Projekt C.A.R.S finden.

Welche das sind und wie sie aussehen, haben wir euch in der vollständigen Newsmeldung zusammengestellt.
Bereits vor zwei Tagen gab Slightly Mad ein Lizenzabkommen mit Mitsubishi Motors bekannt, welches insgesamt drei Versionen des Mitsubishi Lancer Evolution in das WMD Projekt C.A.R.S. bringt.

Genauer gesagt sind es diese drei Autos:
  • Lancer Evolution VI Tommi Mäkinen Edition
  • Lancer Evolution IX FQ 360
  • Lancer Evolution X FQ 400

Nun stellen wir euch die drei Autos mit je einem Screenshot genauer vor.

n/a Mitsubishi Lancer Evolution VI Tommi Mäkinen Edition

Der Mitsubishi Lancer Evolution ist benannt nach dem viermaligen Rallye-Weltmeister Tommi Mäkinen. Das Fahrzeug wird mit 280 PS-Version des Zweiliter-Turbo angetrieben und bekommt noch einige Besonderheiten im Vergleich zu den anderen zwei Modellen. Welche das jedoch sind, ist unklar.


n/a Mitsubishi Lancer Evolution IX FQ 360

Als nächster kommt der Mitsubishi Lancer Evolution IX FQ 360. Er wurde von 2005 bis 2007 gebaut und wird mit einer 360 PS-Version des Zweiliter-Turbo-Motor angetrieben. Weitere Features sind unter anderem ein Sechsgang-Getriebe, Bilstein-Einrohr-Stoßdämpfer und ein Aluminiumdach.


n/a Mitsubishi Lancer Evolution X FQ 400

Das Lancer Evo Paket wird mit dem X FQ 400 der aktuellen Generation abgerundet. Der neueste Lancer Evo kommt auf rund 410 PS bei einem Zweiliter - Motor. Ein weiteres Feature wird ein manuelles Fünfgang-Getriebe sein. Der Lancer Evo X FQ 400 beschleunigt außerdem von 0 auf 100 in nur 3,8 Sekunden.

Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

<<
 
>>
 
 (0)    (0)
Sehr schöne Autos. Obwohl ich sie eigentlich nicht mag. Aber es sind mal normale Autos die auch ein normaler Mensch fahren kann. ^^
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Schön, aber der Evo 6.5 hat nur offiziell 280PS Cheeky
Beitrag zitieren
 
 
 
 (1)    (0)
In Japan gab es bis vor ein paar Jahren so ein schwachsinniges Gesetz, dass Straßenwagen japanischer Fabrikate maximal 280 PS haben durften: http://www.subaru-community.com/subaru-foren/subaru-nachrichten/subaru-geschichte/220-omin%C3%B6sen-280-ps-in-japan-180km-h/
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Der Foreneintrag ist aber eher amateurhaft, da er nicht wirklich das darstellt, wie es ist. Es durften OFFIZIELL nicht mehr als 280PS im Auto sein, inoffiziell waren es aber auch schonmal >300. Kann man gut daran sehen, wenn man einen Serienmäßigen R32 GTR z.B. auf den Dyno stellt, der wird garantiert mehr als 280PS, auch wenn diese 280 im Brief stehen.

Das Tempolimit ist auch nur Relativ, weil z.B. mit einem HKS SLD für 150€ ist das Limit auch Geschichte, dann geht's auch bei 180 noch weiter vorwärts Big Smile
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Solche Einschränkungen gab es bei den Amerikanern früher auch, war beispielsweise auch wegen verschärfter Abgasnorm, weswegen die Leistungen der Fahrzeuge in den Papieren deutlich geringer angegeben wurden als sie es letztlich wirklich waren.
Ist also nicht nur in Japan so und eine offizielle Leistungsbeschränkung ist doch noch lange kein Grund, eine Beschränkung für die Rennstrecke beizubehalten. Twinkle
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Ich meine, z.B. in GT5 fuhr ein serienmäßiger R32 GTR nicht schneller als 180, erst mir nem neuen Chip ging's da vorwärts bis 370 Shocked
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Das ist ja auch so mit den amerikanischen SAE-PS http://de.wikipedia.org/wiki/SAE-PS#Amerikanische_SAE-PS, da wird der ausgebaute Motor fast ohne Nebenaggregate auf dem Prüfstand gemessen und diese Werte weichen doch sehr deutlich von den deutschen DIN-PS ab.
Der Skyline GT-R R33 soll ja auch ca.333 PS, im japanischen Schein standen dann aber 280.
Beitrag zitieren
 
 
<<
 
>>
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Project CARS Logo

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.