x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Forza Horizon: Massig Informationen zum Spielverlauf, der Fahrzeugphysik und den Inhalten - Teil 1

08.06.2012 um 10:45 Uhr
NewsAuf der E3 2012 standen Entwickler und Designer der Presse Rede und Antwort. Dazu gehört auch, dass mehr über Forza Horizon verraten wurde und Inhalte beschrieben wurden, über die bislang nicht bekannt war.
In zwei Teilen haben wir die Informationen und Details zusammengefasst - es ergibt sich ein ganz anderer Blick auf das Rennspiel von Playground Games.
Einige interessante Details zum kommenden Forza Horizon konnten wir euch bereits mitteilen. Doch das ist noch lange nicht alles, denn auf der E3 in Los Angeles hat Design Director Ralph Fulton noch etwas ausgiebiger über die Besonderheiten und die wichtigsten Merkmale des Open World Ablegers des Forza Franchise gesprochen. In einer zweiteiligen Reihe zeigen wir, worauf sich Besitzer einer Xbox 360 im Oktober 2012 freuen können. Hier kommt Teil 1.

Der wohl wichtigste Satz und der Kern von Forza Horizon lautet:
"It's about style, speed and music!"

Beginnen wir mit einem der wichtigsten Elemente für ein Open World Rennspiel: wo spielt das ganze?
In Colorado. Doch warum gerade dort? Eine uninteressante Umgebung, langweilige Straßen und Landschaften die keine Emotionen auslösen sind als Ort für Autorennen verständlicherweise ungeeignet. Playground Games ist sich dieser Situation voll bewusst und schickte daher im letzten Jahr einige Entwickler für vier Wochen in die USA, genauer gesagt nach Colorado, um dort jede Menge Fotomaterial zu erstellen. Das Resultat war, dass die Entwickler nach der Rückkehr absolut fasziniert von der Landschaft, den Straßen und den Aussichten waren und dieses Gefühl auch in Forza Horizon dem Spieler vermittelt werden soll.

n/a Um das zu ermöglichen nutzt Playground Games die Grafikengine von Forza Motorsport 4, hat sie jedoch massiv überarbeitet, so dass erstmals in der Geschichte des Forza Motorsport Franchise dynamische Tag-/Nachtwechsel möglich sind. Neu ist außerdem, dass alles, was man sieht, auch erreichbar ist. In Forza Motorsport 4 gab es tolle Aussichten wie beispielsweise das Bergpanorama der Bernese Alps Rennstrecke, die Strecke verlassen und auf einen Berg fahren, konnte man jedoch nicht. Genau das bietet jedoch Forza Horizon.

Dazu kommt, dass die Sichtweite deutlich erhöht wurde. Jetzt werden Entfernungen von bis zu 20 Kilometern ermöglicht. Wenn also ein Objekt in zwanzig Kilometern Entfernung zu sehen ist, kann man dieses Ziel auch erreichen und wird dabei von dynamischem Licht und Schatten ausgelöst durch das Sonnenlicht und die in Echtzeit animierten Wolken begleitet.

Neben der Spielumgebung ist maßgeblich für Spielspaß bei einem Rennspiel die Fahrzeugphysik verantwortlich. Auch hier will Forza Horizon punkten, denn auf Basis der Forza Motorsport 4 Physik wir hier das geboten, was man anderen Rennspiele vergeblich sucht. Jedoch soll die Physik-Engine nicht eins zu eins übernommen werden sondern anhand von Erweiterungen auch abseits asphaltierter Straßen Spaß bieten.

n/a Erstmals in einem Rennspiel der Forza Reihe wird es in Horizon nämlich auch möglich sein, Off-Road die Autos zu bewegen. Das Open World Konzept schreit förmlich danach, nicht nur auf der Straße sondern auch daneben unterwegs zu sein. Vorteil hierbei ist, dass die Umsetzung der Off-Road Physik durch erfahrene Entwickler geschieht, die bereits mit den DiRT Spielen bewiesen haben, dass sie wissen, wir man auch auf lockerem Untergrund Spaß haben kann.

Damit die unterschiedlichen Fahrbahnbeläge optimal für den Spieler spürbar werden, ist die Forza Horizon Physik in der Lage, 65 verschiedene Oberflächen zu simulieren. Dadurch merkt man sofort, ob man sich aus Asphalt, Gras, Schotter oder anderem Untergrund bewegt.
Alles in allem legt Forza Horizon Wert darauf, sowohl die Spieler von Forza Motorsport als auch Neueinsteiger mit entsprechenden Herausforderungen zu begeistern. Für Einsteiger wird es passende Fahrhilfen geben, für Fortgeschrittene Fahrer lassen sich die Hilfen deaktivieren.

Das Ziel von Forza Horizon ist es, die Kombination von Spielbarkeit und Forza 4 Physik bestmöglich umzusetzen und damit herausragenden Spielspaß zu bieten. Welche Spielmodi, wie gespielt wird, was die Musik in Forza Horizon bedeutet und noch mehr, erfahrt ihr im zweiten Teil.
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

<<
 
>>
 
 (7)    (3)
Warum tut man uns Pc´ler nur so etwas an.Das haben wir nicht verdient.
Beitrag zitieren
 
 
 
 (3)    (3)
Pech für die, die keine Xbox haben.
Zum Glück hab ich eine! More than Cheeky
Beitrag zitieren
 
 
 
 (2)    (2)
Schön für dich.
Ich find es eine reine Dummheit, sowas nicht für den PC zu machen. Dort hätten sie viel größere Möglichkeiten und Spielräume.
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (4)
Tja, dies wäre wohl das erste tolle Forza geworden (ich nehme einfach mal an, das erste Gameplay-Video sah einfach nur blöd aus, ich glaube mal nicht, dass das Spiel so arcadish wein wird wie dort gezeigt). Dennoch, das mit den Fahrhilfen ist eine fiese Sache. Nunja, in World Racing konnte man ja auch zw. Arcade und Simulation wählen...

Nichtsdestotrotz, ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen.
Der PC ist ganz klar Spieleplattform No.1 und so einen Titel, der ja ohnehin am PC gemacht wird, nicht für den PC zu veröffentlichen, ist nicht nur verlorenes Kapital seitens der Entwickler, sondern auch nicht nachvollziehbar, wieso man hier PC-Spieler "absichtlich" außen vor lässt.

Ich werde mir definitiv keine Konsole kaufen, und wenn das Spiel noch so gut wird.
Selbst wenn ich eine Konsole geschenkt bekommen würde, würde ich mir das Spiel nicht kaufen, weil ich ein Spiel einfach nur auf dem PC als "meins" betrachten und genießen kann.
Beitrag zitieren
 
 
 
 (5)    (0)
Warum akzeptiert ihr es nicht, dass manche Spiele nur für PC erscheinen und andere nur für Xbox 360 und der dritte Typ nur auf der Playstation 3?
Es bringt doch niemandem etwas, sich immer wieder darüber aufzuregen und vor allem so zu tun, als würden die Entwickler und Publisher einzig und allein Fehler begehen, Spiele nur für eine Plattform zu entwickeln.
Würdet ihr etwas weitsichtiger an die Thematik gehen, käme sehr schnell die Erkenntnis, dass eine einzelne Plattform ertragreich genug sein kann und vor allem auch sein muss, wenn immer wieder Spiele nur für diese eine Plattform erscheinen.

Für mich sind das leider viel zu oft nur Zeichen von Neid, die negative Kommentare auslösen.
Ich selber hatte bis vor 4 Jahren auch keine Konsole, hatte immer eine Abneigung gegen selbige, entschied mich dann jedoch zum Kauf einer Xbox 360, weil auf dieser einige exklusive Rennspiele erschienen waren und sollten, die mich stark interessierte. Den Kauf habe ich nie bereut und kann nun sowohl PC als auch Xbox 360 Spiele gleichermaßen genießen und brauche mich nicht zu ärgern, dass ein Spiel nicht für den PC erscheint. Schon gar nicht meckere ich ständig rum, dass bestimmte Plattformen ausgespart werden.

Warum wird diese Entwicklung nicht mal von der positiven Seite betrachtet? Einfach mal überlegen, was mit einer Konsole möglich ist, wie gut Spiele aussehen können, welche Freiheiten sie bieten können, wie flüssig sie konstant laufen können und wie gut der Multiplayer funktioniert. Da kann sich manches PC exklusive Spiel auch eine Scheibe abschneiden, denn für eine Konsole zu entwickeln heißt, nur eine Hardware im Auge zu behalten und diese effektiv auszunutzen. Das kann nicht jeder Entwickler aber einige sehr gut und daraus resultieren herausragende und unglaublich spaßige Spiele.

Letztlich nennt sich sowas "Toleranz". Immerhin existieren alle Plattformen nebeneinander und zu behaupte die eine wäre besser als die andere ist lächerlich. Alles ist subjektiv, so wie der eine sagt, der PC wäre das beste, sagt der nächste die Xbox 360 ist das beste und der dritte sagt die PS3 ist das Non-Plus-Ultra. Recht haben sie jeder für sich subjektiv betrachtet, am Ende sind alle Plattformen gleichwertig und eine Konsole auf Dauer wesentlich günstiger und weniger frustrierend.
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (3)
Ich möchte jetzt hier keinen Konsolen-PC-Streit aus diesem Thread entfachen, ich möchte nur zum letzten Satz von Han Solo etwas sagen:

Dafür dass die Spiele für eine Konsole rund 20-30 Euro teurer sind, als für den PC, lohnt sich der Kauf einer Konsole am Ende überhaupt nicht - ganz im Gegenteil. Bei 20 Spielen sind das 400-600 Euro. Für kaum mehr gibt es schon einen recht ordentlichen PC.

Und was das "frustrierend" betrifft, ich installiere meine Spiele gerne, patche gerne selber, ich kann sie modifizieren (meine eigenen Verbesserungen erstellen), ich kann sie ohne Datenträger spielen, ich habe eine bessere Grafik und sogar alte Spiele wie TNFS-SE laufen problemlos.

Mit dem PC kann man eben alles machen, und eben ganz besonders gut spielen.
Beitrag zitieren
 
 
 
 (3)    (0)
Das frage ich mich auch, warum es manche einfach nicht kapieren, dass es einfach plattform-exklusive Titel gibt. Das wird ich niemals ändern. Ich meine, wenn das nicht so wäre - wo wäre der Reiz an einer Konsole? Wer sollte sich dann ein solches Gerät kaufen wollen?
Ich finde dieses System einerseits gut, eben aus oben genanntem Grund. Andererseits zieht es auch den Nachteil mit sich, dass andere Plattformen in manchen Bereichen der Spielebranche einfach vernachlässigt werden.

Aber was soll man machen? Das Leben ist nicht fair.....
Beitrag zitieren
 
 
<<
 
>>
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Forza Horizon Logo

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.