x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Need for Speed Most Wanted Video mit Einzelheiten um Singleplayer

20.09.2012 um 10:00 Uhr
NewsSeit der ersten Ankündigung des Most Wanted Remakes ist klar, ein starker Fokus des Rennspiels von Criterion Games liegt auf dem Mehrspielererlebnis.
Dennoch ist auch der Einzelspieler ein wichtiger Bestandteil des Arcade Racers. Was dieser bietet zeigt jetzt ein neues Video mit zahlreichen Gameplay Aufnahmen.
Trotz der Hoffnung vieler Fans des originalen Need for Speed: Most Wanted aus dem Jahr 2005, dass die Neuauflage sich stark an der Original anlehnt, wird es spürbare Änderungen geben. Ob diese gut oder schlecht sind, lässt sich derzeit nicht beantworten, doch dass auch beim Einzelspielermodus deutliche Veränderungen vorgenommen werden, zeigt ein neu veröffentlichtes Video zum Arcade Rennspiel.

Mit Deutschen Untertiteln erfahrt ihr im Gameplay Feature Serie #1 Video zu Need for Speed Most Wanted viel Neues, teils auch schon Bekanntes, was euch in Most Wanted 2012 erwarten wird.

Need for Speed Most Wanted (2012) - Gameplay Feature Serie #1 - Singleplayer

Mehr Videos zu Need for Speed Most Wanted (2012) anschauen
Kommentiere und bewerte dieses Video!

Need for Speed Most Wanted 2012 soll am 31. Oktober für PC, Xbox 360, Playstation 3, iOS, PS Vita und Nintendo Wii veröffentlicht werden.
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

<<
 
>>
 
 (0)    (2)
- Gleich zu Beginn alle Fahrzeuge freigeschaltet! EA hat es mal wieder geschafft, sich selbst zu toppen. So kann man eine schlechte Karriere natürlich noch schlechter machen! Wo bitte ist da der Stolz für "seinen eigenen" Wagen?

- Wiederaufblasbare Reifen, na wofür gibt es dann Nagelbänder? Am Ende braucht man sich vor der Polizei ja gar nicht mehr zu fürchten, das Spiel ist ja so gemacht, dass es einen immer gewinnen lässt.

- Chassis zum Davonrasen? Hab ich nicht ganz verstanden...

- Unendlich neu aufladbarer Nitro für Dauerzündung, da wird gegen grundlegende Spielprinzipien verstoßen! Warum lassen die nicht direkt alle Autos 500 km/h schnell fahren, damit wäre man nie zu langsam und die Sprünge wären noch höher.

- Sprünge, ja voll krass man ich bin der Jump-King, gib mir Speed-Points!

- Einzelspielermodus? Nun der wurde erklärt und wie man sieht, war das alles - nämlich gar nichts.

- Sprachgesteuerte Ausrüstung, also jetzt kann man mit dem Spiel sogar sprechen und ihm sagen, wie das Auto ausgestattet werden soll... Wer bitte braucht solch einen überflüssigen Mist? Aber dafür ist die Karriere und die Fahrphysik ja so umfangreich gelungen!

- Fahrphysik? Fun-Racer! Es wäre auch zuviel verlangt, eine anständige Physik einzubauen, die einem ein glaubwürdiges und anspruchsvolles Gefühl vermitteln würde...

- Was gibt es zu erkunden? Eine offene unendlich große Stadt? Fahre wohin du willst... du mit deinem Auto auf einer endlos langen Straße... ohne Ziel und Sinn, einfach nur alles kaputt crashen und Speed-Points kassieren - für Fahrfehler wohl gemerkt! Wirklich innovativ muss ich schon sagen!


Aber gut, dass das Spiel in die Hose geht und sich im Nachhinein mal wieder alle darüber ärgern werden, 50 Euro dafür ausgegeben zu haben... denn EA wird mit dieser Masche nicht mehr lange existieren können.

Die brauchen erst einen Crash, um sich wieder auf alte Tugenden zu besinnen und um neu zu lernen, was ein Spiel ist, was Need For Speed ist.

Aber hauptsache man kann sich nach der Arbeit ins Sofa fläzen und einen Fun-Racer in die Konsole reinschmeißen! Ich will ja bloß keine Anstrengung, keinen Realismus, ich will einfach nur schnell und unendlich weit rasen und alles übern Haufen fahren, weil ich der Speed-King bin und ja der beste Fahrer natürlich! Der beste Fahrer in einer fahrphysik für Kinder, wo es kein Können erfordert, sauber zu fahren... hauptsache ich habe ohne Ende "Fun", wer will denn schon ein "Erlebnis"? Spiele sind schließlich nur zum Spaß da und ganz besonders Need For Speed, ist ja schon immer ein Fun-Racer gewesen und es räumt immer alle Awards ab, bevor es überhaupt erschienen ist. Das ist die neue Kunst von EA, denn kaum ein anderes Spiel gewinnt schon alle Auszeichnungen, während es noch in der Entwicklung steckt...

Also, es gibt mal wieder neues Futter für die verdummte, Breite Masse.
Beitrag zitieren
 
Bearbeitet durch Ferruccio Lamborghini (20.09.2012 um 17:45 Uhr)
<<
 
>>
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Need for Speed Most Wanted (2012) Logo

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.