x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

F1 2012: Patch #11 veröffentlicht - vorerst der letzte Patch für PC

02.11.2012 um 10:10 Uhr
NewsEinerseits erfreulich, auf der anderen Seite jedoch auch bedenklich: Codemasters Racing hat den inzwischen elften Patch für F1 2012 veröffentlicht und kündigt und diesem Zusammenhang auch das vorläufige Ende der Patchflut an.
Selbst aus der Sicht jener Spieler, die kaum oder gar nicht von Problemen in F1 2012 geplagt sind, ist die Zahl der inzwischen für das Formel 1 Rennspiel von Codemasters Racing veröffentlichten Patches alles andere als normal.

Mittlerweile wurde Patch #11 für F1 2012 veröffentlicht und dieser kennzeichnet nach offizieller Aussage das vorläufige Ende der Arbeit an Verbesserungen und Fehlerbehebungen von Codemasters für die aktuelle F1 Simulation. Ob das bedeutet, dass alle bekannten Probleme beseitigt wurden oder der Support vielmehr ein Ende findet, geht aus der Ankündigung nicht hervor. Trotz der Erwähnung über den letzten Patch wird gleichzeitig gesagt, es wird weiter an Verbesserungen gearbeitet und die Spieler sollen Probleme weiter melden. Was das alles bedeutet wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

F1 2012 Patch #11 Changelog
  • Made an improvement to the AI under braking that will stop them from crashing in to the back of the player so frequently.
  • Deactivated the run_on_cpu option which was added with the last patch. The feedback given did not indicate that this improved the framerate for anybody.Fixed two issues when using the Logitech Wingman Formula Force GP Wheel.
  • The default Logitech control profile is always selected after player attempts to customise the controls with this wheel.
  • Placeholder graphic shown for View Replay button icon when using a Logitech Wingman Formula Force GP Wheel as no button/key is assigned to View Replay.

Work Arounds:
  • If you’re getting a stuttering during gameplay please try turning your Anti Aliasing setting down.
  • If you have the incorrect race distance in season two issue please try.
    1. From the Main Menu select Career -> Career -> Settings -> Race Settings.
    2. Back out (you don’t need to change anything) and scroll back to the Main Hub.
  • You can now continue your play through as normal.

Der Patch steht allen PC Spielern über Steam zum Download bereit. Konsolenbesitzer müssen noch die erfolgreiche Submission durch Microsoft und Sony abwarten.
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

<<
 
>>
 
 (1)    (2)
Wie kann man ein Spiel nur so unfertig auf den Markt schmeißen?
Genau wie bei Gothic 3, wo inzwischen 20 Patches erschienen sind. Der letzte umfasst 1,5 GB und beseitigt Tausende!!! bugs.

Wahnsinn, was sich der Publisher nur dabei denkt. Und bei einem Rennspiel gibt es ja bei Weitem nicht so viel Komplexität, als dass es so dermaßen verbuggt sein muss.
Beitrag zitieren
 
 
 
 (1)    (1)
Chill dich, für TDU 2 gabs auch schon 16 Stück in ähnlicher Größe, geholfen haben die rein garnichts Twinkle

Scheint bei PC-Spielen jetzt Trend zu sein, Bugs und Fails einzubaun..
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Und wieder ist ein Punkt dabei, wo Änderungen durch den letzten Patch rückgängig gemacht werden.

Toll auch, dass es zum "letzten" Patch noch ein paar Workarounds dazu gibt, wobei der erste Punkt doch eigentlich selbstverständlich ist. Wenn's stottert, setzt man die Grafikeinstellungen runter. Twinkle
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
@Felix

Tu ich aber nicht.

@FraG

Naja, so einfach hängt das nicht mit der Performance zusammen. Manchmal bringt es gar nichts, die Grafikeinstellungen runterzusetzen. Oft ist einfach eine schlechte Programmierung schuld daran, dass es stottert. Vor allem, wenn es aufgrund eines Konsolen-Ports auf 30 FPS limitiert ist und dann noch V-Sync dazugeschaltet wird, dann kanns auch mal schnell unter 10 FPS rutschen.
Fehler im Memory-Cache oder CPU-Auslagerung können auch dazu führen, dass die performance dermaßen in den Keller geht, selbst wenn der PC die Anforderungen um Längen übertrifft. Das hat dann wenig mit der Hardware zutun, sondern das Spiel ist einfach mies programmiert, und da können Patches sehr gut helfen.

Nur, wenn ich mir die Changelogs anschaue, sind die nicht sonderlich lang. Bei Gothic 3 ist der Changelog länger als ein Harry-Potter Buch. Und dort wurde wirklich immens an der Performance gearbeitet (und die Grafik sogar verbessert). Und das war noch nichtmal ein Konsolen-Port, sondern ein reines PC-Spiel.

Aber Formel-1 interessiert mich sowieso nicht, nur wird das leider auch bei anderen Spielen so gemacht. Das kommt davon, wenn primär an einer Konsolen-Version gearbeitet wird und man 1 Woche vor Release dann plötzlich merkt, dass man den PC ganz vergessen hat und dann noch schnell einen Port macht. Hinzu kommen noch Termine, die eingehalten werden müssen, die man nicht verschieben kann, weil die Publisher sonst verhungern würden.
Beitrag zitieren
 
Bearbeitet durch Ferruccio Lamborghini (03.11.2012 um 14:28 Uhr)
 
 (0)    (0)
Das mit der Performance war bei Shift 2 auch so, auf meinem Rechner mit Core i5 (4x2,8 GHz) und werksübertakteter Radeon HD5770 von MSI lief das Spiel mit 1920x1080 und alles auf maximal nicht ganz flüssig, stockte immer wieder, dann seit dem ersten Patch läuft es problemlos, kommt nicht ins Stocken, manchmal liegt es auch an den Treibern, AMD hat vor einem Jahr eine Treiberversion herausgebracht, die die Performance bei Battlefield 3 bei einigen Modellen noch mal erheblich verbesserte.
Aber das mit Shift 2 war eigentlich klar, da DiRT 2 mit allem auf max. und auch 1920x1080 im DX11 Modus mit 30 fps ohne Probleme läuft (im Benchmark-Modus getestet).
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Mir ist auch klar, dass da durchaus noch andere Faktoren mit reinspielen. Dennoch ist das Runtersetzen der Grafikeinstellungen doch das Erste, was man probiert, wenn die Performance nicht passt.
Bei NFS Undercover weiß ich z.B. auch, dass die Programmierung totaler Schrott war, da war ein Ruckeln drauf, dass völlig unabhängig von den Grafikeinstellungen war.
Beitrag zitieren
 
 
<<
 
>>
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

F1 2012 Logo

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.