x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Auto Club Revolution: Christoph Vietzke beantwortet Fragen zum anstehenden Progression Update des free-2-play Rennspiels

01.08.2013 um 11:45 Uhr
NewsDie Spieler des kostenlosen Rennspiels Auto Club Revolution können sich schon jetzt auf ein umfangreiches Update freuen.
ACR Executive Producer Christoph Vietzke hat jetzt zahlreiche Fragen beantwortet mit denen die Fans bereits jetzt viele Informationen zu den Neuerungen bekommen.
Das free-2-play Rennspiel Auto Club Revolution von Eutechnyx wird auch nach der finalen Veröffentlichung kontinuierlich verbessert und erweitert. Dazu steht den Spielern demnächst ein wirklich umfangreiches Update ins Haus.

Car Progression Besonders hervorzuheben ist die damit verbundene kostenlose Verfügbarkeit von mehr als fünfzig Autos zu denen auch Autos der höchsten Fahrzeugklasse zählen. Damit werden auch ohne Echtgeldeinsatz zirka 90 Prozent des Fuhrparks für Credits erhältlich - auch die schnellsten Autos zählen dazu, welche bislang fast ausschließlich nur gegen Bares in ACR den Besitzer wechselten.

Nachfolgend lest ihr die Antworten des Auto Club Revolution Executive Producer Christoph Vietzke auf Fragen rund um das sogenannte Progression Update.

Was ist das Progression Update?

Das Progression Update liefert eine stabilere und ausbalanciertere Version von Auto Club Revolution. Wir haben uns das Feedback unserer Spieler zu Herzen genommen und die Performance und Stabilität der Rennumgebung verbessert. Zudem gibt es eine optimierte Aufstiegsmechanik für ein spannenderes Spielerlebnis, was ACR zu einem noch fesselnderen und wettkampforientierteren Spiel macht.

Worum genau geht es bei der neuen Aufstiegsmechanik?

Bisher konnte der Spieler jederzeit einen neuen Wagen kaufen und ihn aufrüsten, solange er genug Credits oder E-Coins besaß. Mit dem nächsten Update werden jedoch neue Fahrzeuge und ihre Tuningteile mit jedem neuen Rang freigeschaltet. Die neue Aufstiegsmechanik ermutigt den Spieler, sich Wagen für Wagen durch das Spiel zu arbeiten und Auto Club Revolution als eine Art Rennfahrer-Karriere zu erleben.

Welche Vorteile bringt das neue System?

Fahrzeuge durch Rangaufstiege freizuschalten, erzeugt ein ehrlicheres und freieres ACR-Erlebnis. An Rennen teilzunehmen und sie abzuschließen, bringt dem Spieler EP-Punkte ein, und je mehr Rennen ein Spieler fährt, desto mehr EP bekommt er. Hat er genug EP, steigt er einen Rang auf und erhält Zugriff auf neue Wagen und Aufrüstungen, die auch immer mit Credits gekauft werden können. Je höher der Rang, den ein Spieler erreicht, desto besser auch die Fahrzeuge und ihre Leistung, auf die er zugreifen kann. Leistungsstärkere Wagen wiederum bringen dem Spieler in jedem Rennen mehr EP und Credits ein, so dass sich die Investition in die Freischaltung und den Erwerb des Wagens definitiv rentiert.

Was passiert mit dem aktuellen Rang eines Spielers, wie wird der in das neue System integriert?

Der Rang eines Spielers wird in das neue System übernommen, so dass er weiter auf seinem eingeschlagenen Weg voranschreiten kann.

Kann man alle Fahrzeuge mit Credits kaufen?

Mehr als 50 Wagen (das sind fast 90 %) werden gegen Credits erhältlich sein, müssen aber durch Rangaufstiege im Autosalon freigeschaltet werden. Darunter sind fünf brandneue Wagen (um welche Wagen es sich dabei handelt, wird in Kürze bekannt gegeben)! Die übrigen Wagen sind als Premium-Wagen erhältlich, die mit E-Coins gekauft werden können. Damit das nicht missverstanden wird: Ein Premium-Wagen erlaubt unter Umgehung der neuen Aufstiegsmechanik früher einen stärkeren Wagen zu fahren, diese Autos werden aber niemals die Mächtigsten im Spiel sein.
Die leistungsstärksten Wagen im Spiel werden nach wie vor nur im richtigen Wettkampf freigeschaltet, d. h. bei Rennen oder Events. Das ist nur fair gegenüber Spielern, die bereit sind, die Rennfahrer-Karriere anzutreten und bis zum Ende durchzuziehen, um die besten Wagen der Welt fahren zu dürfen.

Was sind Premium-Wagen?

Premium-Wagen sind eine spezielle Gruppe von bereits aufgerüsteten Fahrzeugen, mit denen der Spieler schneller in den Genuss von Belohnungen gelangt – und wenn er sie im Rennen benutzt, erhält er zusätzliche EP und Credits. Es gibt sie in unterschiedlichen Leistungskategorien,sie gehören jedoch nicht zu den Spitzenfahrzeugen des Spiels. Der Vorteil von Premium-Wagen ist, dass der Spieler mit ihnen schneller Erfahrung sammeln und schneller im Rang aufsteigen kann.

Was geschieht mit den Wagen, die man bisher schon gekauft hat?

Alte Hasen unter den Spielern oder auch jeder, der das Spiel vor der Einführung des Progression Updates schon einmal gespielt hat, behält die Fahrzeuge, die er bereits besitzt – sie sind vom neuen Fortschrittssystem ausgenommen. Das ist sozusagen ein Bonus für unsere bereits bestehende Community, die uns schon so lange treu ist.

Wie werden die neuen Schadens- und Reparaturmodelle bei ACR realisiert?

Für das Progression Update wurden neue Schadensmechaniken entwickelt. Das hat sich die Community schon lange gewünscht. Wir finden, das Spiel besitzt jetzt die perfekte Balance für diese Umsetzung. Schäden können nur bei Wettkampfrennen (KI und Mehrspieler) auftreten und wirken sich nicht auf Einzelspieler-Trainingsläufe aus. Während eines Rennens kann ein Fahrzeug maximal etwa 10 % seiner Leistung durch Schäden einbüßen. Es erfolgt kein Schaden über einen bestimmten Punkt hinaus, an dem der Spieler das Rennen nicht mehr abschließen könnte. Nach dem Rennen steht der beschädigte Wagen so lange nicht zur Verfügung, bis er repariert wurde. Eine Reparatur kostet eine geringe Menge Credits, entsprechend der erlittenen Schadensmenge.
Im Gegensatz zu anderen Spielen erfolgen Reparaturen ohne Wartezeit. So kann der Spieler rasch wieder in seinem Lieblingswagen antreten. Das Schadens- und Reparatursystem erweitert das Fahr-Erlebnis, das Auto Club Revolution bieten möchte, um eine zusätzliche Dimension.

Wie wird das neue Aufrüstungssystem funktionieren?

Statt dem Spieler eine große Vielzahl von Aufrüstungen für einen Wagen zur Verfügung zu stellen, bringen wir ihn nun dazu einen weitaus taktischeren Ansatz zu fahren, indem wir ihm die Möglichkeit geben, drei Aufrüstungskomponenten seiner Wahl zu nutzen. Für jeden Wagen sind 14 verschiedene Aufrüstungen möglich, mit denen verschiedene Leistungsaspekte gesteigert werden können, doch der Spieler kann immer nur drei davon gleichzeitig verwenden. Der Spieler kann das Fahrzeug an bestimmte Rennstrecken anpassen, um dort optimal fahren zu können. Außerdem kann er zwei weitere Premium-Plätze für zusätzliche Anpassungen kaufen. Aufrüstungen machen ungefähr 15 % der gesamten Fahrzeugleistung aus, der Spieler sollte die Auswahl seiner Aufrüstungen also sorgfältig abwägen und anhand seines Fahrstils und der Rennstrecken entscheiden.

Wir wirkt sich die Änderung des Aufrüstungssystems auf den Spieler aus?

Standardfahrzeuge (Wagen ohne Aufrüstungen) wurden neu bewertet, damit sie ihren echten Gegenstücken noch genauer entsprechen. Vor allem die Reifenhaftung von Standardwagen wurde optimiert, was zu einem qualitativ besseren Fahrerlebnis in jedem Wagen statt nur in den aufgerüsteten führt. Alle anderen Aufrüstungen wurden so gestaltet, dass sie an spezielle Situationen angepasst sind.
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.
Sei der Erste und teile anderen Deine Meinung mit!
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Auto Club Revolution Logo

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.