x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Project CARS: Rennspiel auf März 2015 verschoben

17.10.2014 um 16:30 Uhr
NewsWenn ihr euch den 21. November bereits im Kalender markiert hattet um die Veröffentlichung von Project CARS nicht zu verpassen, muss der Termin gestrichen werden.
Wie der Publisher Bandai Namco bekannt gibt, wird das Rennspiel auf März 2015 verschoben.
n/a Die Veröffentlichung von Project CARS war eigentlich auf den 21. November 2014 datiert. Anhand einer offiziellen Pressemitteilung geben Entwickler Slightly Mad Studios und Publisher Bandai Namco jetzt bekannt, dass das Rennspiel auf den 20. März 2015 verschoben wird.

Mit der Pressemeldung werden auch detaillierte Gründe für die Verschiebung genannt. So wurde sich für eine Verschiebung entschlossen, damit pCARS als neue Marke nicht mit anderen großen Namen im heiß umkämpften Weihnachtsgeschäft konkurrieren muss. Zudem hat das Entwicklerteam jetzt noch mehr Zeit, Project C.A.R.S. zu dem Rennspiel zu machen, was der Vision der Entwickler entspricht und Next-Gen würdig ist.

Slightly Mad Studios und BANDAI NAMCO Games Europe S.A.S. haben heute bekannt gegeben, dass sich der Veröffentlichungstermin von Project CARS in Europa und Australasien für PlayStation 4, Xbox One und PC auf den 20. März 2015 verschieben wird.

Die Verschiebung nimmt den Titel aus der wettbewerbsstarken Weihnachtssaison heraus, die von bekannten Namen dominiert wird. Gleichzeitig erhält das Team von Slightly Mad Studios mehr Zeit, um das innovative Next-Gen Rennspielerlebnis zu erweitern und zu perfektionieren. Das Spiel wurde mit Unterstützung von professionellen Rennfahrern und einer Community aus über 85.000 Rennspielfans entwickelt.

"Unser Ziel war immer, einen bahnbrechenden Titel zu liefern, der die Wünsche der Rennspielfans überall auf der Welt umfasst und erfüllt. Ein Spiel mit Features und Inhalten von der Community mitbestimmt, das ein unvergessliches und zukunftsweisendes Erlebnis bietet", so Ian Bell, Head of Studio der Slightly Mad Studios. "Wenngleich eine schwierige Entscheidung, erlaubt uns die Verschiebung des Veröffentlichungstermins eine bessere Chance, den Titel erfolgreicher und sichtbarer am Markt zu positionieren und die Möglichkeit, das Spiel noch weiter zu perfektionieren, um die hohen Maßstäbe, die wir uns selbst gesetzt haben und die die Community von uns erwartet, zu erfüllen. Wir freuen und darauf, Allen in ein paar Monaten zeigen zu können, woran wir so hart gearbeitet haben."
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

<<
 
>>
 
 (0)    (0)
Jawoll! Als ob die auf meine Wünsche eingegangen wären!!! Genau das habe ich vor ein paar Tagen bei denen im Blog gepostet, dass es besser wäre, das Spiel auf März 2015 zu verschieben, um der Qualität nachzukommen, die sich alle erhoffen.

Jetzt kann wenigstens noch etwas länger am Feinschliff gearbeitet werden, damit wir alle am Ende ein ausgereiftes Rennspiel bekommen.

Ich freue mich auf die Verschiebung, damit SlightlyMad mehr Zeit bekommt, das Projekt zu stemmen. Cool
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (1)
Ahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha Big Smile
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Die Limited Steelbook Edition ist jetzt vorbestellt.
Hab mir vorher extra ne GTX 780 zugelegt für das game.

Aktuell ist Build 832. Bis März sind sie bestimmt bei Build 1000.
Beitrag zitieren
 
 
 
 (1)    (0)
Bin gestern mal wieder ein GT4 Rennen gefahren mit 20 Gegnern auf Bathurst. Die AI hat große fortschritte gemacht. Obwohl sie an manchen stellen noch hapert und in anderen wiederrum unfassbar gut um die Kurven kommt. Wurde trotzdem 7ter nach den einen oder anderen Unfall von mir selbst verursacht ohne der AI.
Ich hasse die "The Esses" stelle vorallem "Skyline". Zuspät bremsen und das Heck ist weg. Smile

Ich hoffe aber das SMS im Bereich Multiplayer nochmal die vorgehensweise überdenkt ohne jetzt zuviel auszuplaudern. :/

Aber ansich sehr gut mit der Verschiebung nachdem Driveclub ja probleme hatte mit den Servern.
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Bei Driveclub ist es den Entwicklern zufolge eher ein Software denn ein Hardware Problem. Damit ist ein Vergleich zwischen pCARS und DriveClub nur sehr begrenzt möglich, was eventuelle Probleme mit den Servern angeht. Immerhin soll es bei Betatests und explizit durchgeführten Belastungstests keine Probleme gegeben haben. Ob die echten Spieler bei pCARS somit eine bessere Testbasis darstellen muss ich noch zeigen.
Und DriveClub wurde auch um fast ein Jahr verschoben und dennoch verlief der Start alles andere als rosig - die Verschiebung brachte also keinen Vorteil diesbezüglich.
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Aber die Server laufen doch über Steam (Valve) und nicht über den Entwickler SlightlyMad. Von daher sollte es keine Probleme mit dem Multiplayer geben. War das bei DriveClub anders?
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
DriveClub wird als PS4-Titel wohl übers PSN laufen (zumal man ja PS+ für Multiplayer braucht), ist nur die Frage, wo die DC-Server selbst dann stehen.
Aber bei Steam seh ich auch keine Probleme, Donnerstag Abend gabs mal Probleme beim Anmelden und der Store hat gelahmt (da es Payday: The Heist kostenlos gab (Giveaway)), aber man konnte trotzdem noch online spielen, beim Anmelden dann halt 2-3-mal versuchen, dann gings.
Beitrag zitieren
 
Bearbeitet durch AMS Fan (21.10.2014 um 20:45 Uhr)
 
 (0)    (0)
Quote: Ferruccio Lamborghini
Aber die Server laufen doch über Steam (Valve) und nicht über den Entwickler SlightlyMad. Von daher sollte es keine Probleme mit dem Multiplayer geben. War das bei DriveClub anders?

Wie ich oben bereits erwähnt hatte, lag das Problem bei DriveClub nicht allein an der Serverkapazität sondern insbesondere an der Softwarearchitektur. Das wurde  von Paul Rustchynsky auf Twitter bestätigt.
Warum dennoch extra Server geschaltet wurden und ob es sich um Evolution-eigene Server oder zusätzliche aus dem PSN genommene Hardware handelt, ist nicht klar.

Wenn also bei CARS am Ende auch noch Engstellen in der Software vorliegen können die Steam Server noch so schnell und gut erreichbar sein. Daher muss man an dieser Stelle den Launch abwarten und hoffen, dass die zahlreichen Spieler der Beta einen besseren Test darstellen als die simulierten Spieler beim DriveClub Belastungstest.
Beitrag zitieren
 
 
 
 (0)    (0)
Ah, OKay, danke!
Ist Project CARS denn schon in der Beta, oder immer noch Alpha bzw. sogar Pre-Alpha? Und stimmt es, dass bis zu 32 Spieler in einem Multiplayer Server fahren können?
Beitrag zitieren
 
Bearbeitet durch Ferruccio Lamborghini (22.10.2014 um 17:11 Uhr)
 
 (0)    (0)
Quote: Ferruccio Lamborghini
Ah, OKay, danke!
Ist Project CARS denn schon in der Beta, oder immer noch Alpha bzw. sogar Pre-Alpha? Und stimmt es, dass bis zu 32 Spieler in einem Multiplayer Server fahren können?


Offiziell ist es noch eine Pre-Alpha. Das heißt aber nicht das das Spiel noch in der Pre-Alpha ist, denn so wie ich das mitbekommen habe sind wir "Feature-Complete" und jetzt wird bis März eben optimiert. Ich würde sagen, wir sind in der Beta Phase.
Bei den Autos steht z.b. der Status dabei Alpha/Beta etc.

Spieleranzahl. 32 sollte funktionieren. Wir können zurzeit 64 AI bzw. Spieler haben, aber auch hier wird noch optimiert sodass die Zahl schwanken kann. Es gab aufjedenfall schon rennen mit 40+ wo ich mitgefahren bin. 32 ist aufjedenfall realistisch, die frage ist eher wie weit es nach oben gehen kann.
Beitrag zitieren
 
 
<<
 
>>
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Project CARS Logo

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.