x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Street Tuning Evolution: Invictus startet Kickstarter Kampagne zum Nachfolger der Street Legal Rennspiele

05.01.2015 um 13:30 Uhr
NewsFür Fans der Street Legal Rennspiele gibt es jetzt die Möglichkeit, den Entwickler aktiv zu unterstützen und damit die Entwicklung des Nachfolgers von Street Legal Racing: Redline Wirklichkeit werden zu lassen. Eine Kickstarter Kampagne fordert dazu auf, Invictus finanziell zu unterstützen.
Mit der Street Legal Reihe schuf Invictus vor über zehn Jahren zwei Rennspiele (Street Legal und Street Legal Racing: Redline), die auch heute noch eine fest Fangemeinde haben und trotz ihres Alters mittels Modding-Support am Leben erhalten werden.

Einen Nachfolger gab es bislang nicht und doch wünschen sich viele Fans ein neues Spiel, dass die Vorzüge der Originale aufgreift und mit moderner Technik versieht. Die Möglichkeit, dass dieser Traum Wirklichkeit wird, ist nun gegeben.

Mit einer Kickstarter Kampagne fordert Invictus Games Ltd. die Fans dazu auf, den Geldbeutel zu lockern und die Finanzierung von Street Tuning Evolution zu unterstützen. Insgesamt werden 150.000 Dollar benötigt damit die Kampagne ein Erfolg wird und das Rennspiel in einer ersten Version fertig gestellt werden kann.

Mit einem Einsatz von mindestens 15 Dollar seid ihr dabei und könnt das fertige Street Tuning Evolution zum Release anhand eines Steam Keys euer Eigen nennen. Wenn ihr 25 Dollar investiert gibt es zudem Zugang zur Betaversion. Ab 50 Euro könnt ihr sogar schon die Alpha spielen und damit den Entwicklern noch besseres Feedback geben.

Natürlich kann auch noch mehr Geld investiert werden, die genaue Aufstellung zu den Boni dazu gibt es auf der Kickstarter Seite zu Street Tuning Evolution

Das Ziel von Invictus ist auf jeden Fall ein Open World Rennspiel mit umfangreichen Tuning-Optionen und natürlich Modding-Support zu entwickelt, das sofort an die Street Legal Teile erinnert und doch mit moderner Technik auf Basis der Unreal Engine 4 sowie einer komplett neuen Physik-Engine für entsprechenden Spielspaß und optischen Genus sorgt. Als Termin für die Fertigstellung wird April 2016 genannt.

Street Tuning Evolution Physics Features
  • Accurate simulation of internal engine damage
  • Vehicles constructed from more than 50 individual parts
  • Complete body deformation including flapping doors and other attached parts
  • Vehicles can fall apart in crashes or over time
  • Car-body painting and customization method including decals
  • Real time and in-game tuning, repairing and assembling capabilities
  • Realistic handling of 4 -16 wheeled vehicles
  • Accurate simulation of the effects of air and fluids (e.g. water)
  • Simulation of front, rear and all wheel drive vehicles
  • Surface simulation parameters allowing for on and off road driving conditions
  • Novel application of Dyno 2000 simulation based on real world parameters

Derzeit sind knapp 19.000 Dollar zusammengekommen. Bis zum 15. Februar läuft die Kickstarter Aktion. Eine ausführliche Beschreibung zu Street Tuning Evolution gibt das nachfolgend eingebundene Video.

Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!
 

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.
Sei der Erste und teile anderen Deine Meinung mit!
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Street Tuning Evolution Logo

  • PC:
    April 2016
  • Webseite: Web-Link
  • Entwickler: Invictus Games Ltd.
  • Publisher: Invictus Games Ltd.

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.