x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

DriveClub: Vorerst kein Nachfolger - Rennspiel-Genre zu schwierig

05.10.2015 um 15:00 Uhr
NewsGut ein Jahr nach der Veröffentlichung von DriveClub äußert sich Shuhei Yoshida über einen möglichen Nachfolger. Dabei sieht er momentan eine sehr schwierige Situation für das Rennspiele-Genre und dämpft die Hoffnungen der Fans auf einen baldigen DriveClub Nachfolger.
Ferrari 488 GTB Das PlayStation 4 exklusive Rennspiel DriveClub hat sich laut offiziellen Aussagen inzwischen über 2 Millionen Mal verkauft. Ger nicht schlecht, bedenkt man den doch ziemlich holprigen Start des Arcade Rennspiels im vergangenen Jahr.

Doch obwohl diese Zahl alles andere als gering ist, denkt man bei Sony und Evolution Studios derzeit nicht über die Entwicklung eines Nachfolgers nach. Wie Shuhei Yoshida von Sony gegenüber Eurogramer sagt, ist seiner Meinung nach das Genre der Rennspiele derzeit zu schwierig: "The driving genre's a very difficult market right now."

Es müssen erst Innovationen gefunden werden, die in ein neues Spiel einfließen können. Momentan gibt es diese noch nicht. Laut Yoshida entstehen kreative Ideen, wenn der Druck groß ist und er blickt optimistisch in die Zukunft.
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

<<
 
>>
 
 (0)    (0)
Wie es gibt keine Ideen? Da ist noch so viel, was man besser machen könnte! Gerade bei Rennspielen sind noch so viele Ideen offen, die bisher quadi nie richtig umgesetzt wurden. Man könnte ein seitenlanges Dokument anfertigen voller Ideen und Innovation. Die erste Idee wäre diesen Typ zu pensionieren, damit Leute eingestellt werden, die wissen was sie machen und wie ein gutes Rennspiel auszusehen hat. Die zweite Idee wäre PC-Priorität. Und dann käm die eigentliche Umsetzung des Projekts. Es gibt ganz klare Aspekte, die man einhalten muss, wenn man ein gutes Rennspiel machen will. Leider halten sich die meisten Entwickler nicht daran. Dabei wäre es ganz einfach, ein erfolgreiches und qualitativ hochwertiges Rennspiel zu machen. Vorausgesetzt es ist genügend Budget vorhanden. Aber an Ideen mangelt es nicht. Ganz im Gegenteil - die gibt es im Überfluss und ich warte seit NFS Porsche und World Racing darauf, dass mal endlich wieder was Ordentliches kommt, was die aktuelle Technologie ans Limit bringt. Solange aber nur dämliche Arcade Racer mit völlig belangloser Karriere produziert werden, ist es kein Wunder, dass die Leute das nicht kaufen.
Beitrag zitieren
 
 
<<
 
>>
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

DriveClub Logo

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.