x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Hardware: Thrustmaster TMX Force Feedback für Xbox One und Windows zum Einstiegspreis

11.04.2016 um 10:30 Uhr
NewsFür Rennspiele-Fans mit einer Xbox One und Windows hat Thrustmaster ein neues Lenkrad angekündigt, das besonders eine preisbewusste Zielgruppe anvisiert. Mit dem Thrustmaster TMX Force Feeback soll der Einstieg in den virtuellen Rennsport finanzierbar und dennoch hervorragend erlebbar werden.
Lenkräder im Hochpreissegment gibt es reichlich. Auch im mittleren Preissegment ist die Auswahl ansprechend, doch für weniger als 200 Euro bietet der Markt derzeit relativ wenig oder wenn, dann nur Produkte, um die man lieber einen Bogen macht.

Mit dem neu angekündigten Thrustmaster TMX Force Feedback will der Hardwarespezialist Thrustmaster in den "unter 200 Euro" Bereich vorstoßen - empfohlener Verkaufspreis sind 199,99 Euro - und dennoch ein ansprechendes Produkt bieten. Angesprochen werden mit dem neuen Lenkrad, welches zusammen mit Pedalset veröffentlicht wird, Besitzer einer Xbox One oder eines Windows PC. Für genau diese beiden Plattformen wurde das Lenkrad entwickelt. Der Verkaufsstart ist für Mai 2016 geplant.

Unterhalb der Bilder findet ihr die offizielle Pressemitteilung inklusive weiterer Details zur Hardware wie beispielsweise dem maximalen Drehwinkel, der Pedaleinheit und den verwendeten Materialien.

Thrustmaster TMX Force Feedback Thrustmaster TMX Force Feedback Thrustmaster TMX Force Feedback Thrustmaster TMX Force Feedback Thrustmaster TMX Force Feedback Thrustmaster TMX Force Feedback


Erleben Sie die Magie eines Rennens mit Thrustmasters TMX Force Feedback. Dieses Rennlenkrad wurde für die Xbox One sowie für Windows entwickelt und ist offiziell für die Xbox One lizenziert. Das Rennlenkrad bietet Spielern auf beiden Plattformen ein denkwürdiges Rennerlebnis basierend auf authentischen Empfindungen dank starker Force-Feedback-Effekte. Darüber hinaus besticht dieses Rennlenkrad zudem durch sein überaus außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis!

Starke Features unter der Haube

Sozusagen unter der Haube des TMX Force Feedback befindet sich ein hochperformiger Force-Feedback-Motor mit einstellbarer Intensität und einem Drehwinkel im Bereich von 270° bis 900° und vermittelt dadurch ein wirklich realistisches und vielseitiges Rennerlebnis. Die Vielseitigkeit des Controllers kommt allen Spieler zugute, egal ob Anfänger oder erfahrene Piloten sowie auf jeder Strecke, mit allen Fahrzeugen und in allen Rennen.
Ein weiteres Beispiel für die Vielseitigkeit des Rennlenkrads ist sein Force-Feedback-Motor, entworfen von Thrustmasters Entwicklungsteams, um eine maßgeschneiderte Performance für anspruchsvolle Spieler zu bieten, die dennoch aber auch für weniger erfahrene Fahrer geeignet ist. Der Motor verfügt über einen Mix aus Riemenscheibe- und Gangsystem mit Metallkugellagerachse. Das Ergebnis ist eine ausgewogene Kombination aus Leistung, Robustheit und Präzision. Mit einer 12-Bit-Auflösung - das heißt 4096 Werte auf der Steuerungsachse des Lenkrads - bereitgestellt durch einen optischen Sensor, bietet das Lenkrad auch eine extreme Präzision und liefert äußerst realistische Renn-Empfindungen. Das Lenkrad verfügt über ein robustes und verstellbares Befestigungssystem, kompatibel mit allen Befestigungen (Schreibtische, Tische, Cockpits, etc.).

Dank der Zertifizierung der implementierten Software für Xbox One wird der Controller automatisch durch die Videospiel-Konsole erkannt. Die implementierte Software gewährt auch die volle Kompatibilität mit den Menüs in allen Rennspielen, die Rennlenkräder unterstützen. Und mit den Treibern von Thrustmaster, die kostenlos zum Herunterladen auf http://ts.thrustmaster.com/ zur Verfügung stehen, ist das Lenkrad auch mit Windows (10, 8, 7 und Vista) kompatibel.

Intensiver Spaß an Ihren Fingerspitzen

In Sachen Handhabung ist der Lenkkranz mit seinem Durchmesser von 28 cm für alle Arten von Rennspielen (GT, F1, NASCAR, Rallye, etc.) geeignet. Die gummierten Griffe des Lenkkranzes bieten perfekten Komfort. Hinsichtlich der Ergonomie wurde alles so designt, um sicherzustellen, dass die beiden großen 13 cm hohen lenkradmontierten sequenziellen Schaltwippen aus 100% Metall leicht zu erreichen sind, ebenso wie die 12 Action-Buttons und das D-Pad.

Außergewöhnliche Effizienz an Ihren Füßen

Das TMX Force Feedback beinhaltet ein großes Pedal-Set mit zwei Pedalen, die ein effizientes Beschleunigungs- und Bremsverhalten liefern. Jeder Neigungswinkel der Pedale kann eingestellt werden und für mehr Realismus verfügt das Bremspedal über einen progressiven Widerstand.

Was gibt's noch?

Das TMX Force Feedback ist so designt worden, um Rennfahrer durch ihre Lernkurve in Bezug auf Erfahrung zu begleiten. Es ist kompatibel mit den T3PA* und T3PA-Pro* (Thrustmaster 3-pedaliges Add-on) Pedal-Sets und mit der Thrustmaster TH8A* Gangschaltung.

* Separat erhältlich.
Mehr Rennspiel News gibt es im News-Archiv. Dort findest Du alle Neuigkeiten zu Rennspielen.
Weißt Du ein Thema über das wir noch nicht berichtet haben? Schick uns Deinen Hinweis!

Verwandte Neuigkeiten

 
 

Kommentare

<<
 
>>
 
 (0)    (0)
Letzten Endes doch sicher nur eine Xbox-Version des T150 mit anderem Gehäuse?
Beitrag zitieren
 
 
<<
 
>>
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Aktuelle Rennspiel Screenshots [+]

Aktuelle Downloads

Alle Downloads sind kostenlos und können ohne Registrierung heruntergeladen werden!

Hier kannst Du Deine eigene Modifikation/Dein eigenes Addon hochladen.