x
Neuigkeiten
Rennspiele A-Z
Forum
Rennspiel Testberichte
Team
Jobs

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Forza Horizon 2 Test

Forza Horizon 2 im Test: Spaßige Einstimmung auf den Film Furious 7


Moritz Hornung, 30.03.2015
Die Forza Horizon 2 presents Fast & Furious Erweiterung bringt die legendären Karossen von Dom Toretto & Co. von der Leinwand auf die Xbox Konsole. Welche Inhalte die Erweiterung bringt und ob dabei wirklich Kino-Atmosphäre aufkommt, erfahrt ihr in unserem Kurzbericht zur Xbox One Version.

Forza Horizon 2 presents Fast & Furious Vom 27. März bis zum 10. April 2015 ist die Erweiterung Forza Horizon 2 presents Fast & Furious kostenlos für die Xbox One und Xbox 360 erhältlich, danach wird der Download 10 Euro kosten. Der Begriff "Erweiterung" ist eigentlich nicht ganz korrekt – schließlich handelt es sich um ein in sich geschlossenes Spiel, das unabhängig von Forza Horizon 2 läuft. Das Gute daran: Ihr müsst Forza Horizon 2 nicht besitzen, um es zu spielen, und satte 1000 Erfolgspunkte kann man nebenher auch noch verdienen. Dagegen ist der Nachteil für alle Forza Horizon 2 Besitzer, dass keinerlei Verbindung zur Karriere im Hauptspiel besteht. Geld, Erfahrungspunkte, Autos – nichts davon wird ins Hauptspiel übernommen. Ok, mit einer Ausnahme, aber dazu später mehr.

Forza Horizon 2 presents Fast & Furious Als Fahrer für die Fast & Furious Crew muss sich der Spieler 10 Fahrzeuge unter den Nagel reißen, die auch im neuen Kinofilm "Furious 7" zu sehen sein werden. Die meisten davon können in Rennen um Fahrzeugpapiere gewonnen werden. Hin und wieder gibt es auch Missionen wie eine Hubschrauberverfolgung oder Geschicklichkeitsfahrten, insgesamt machen diese aber den kleineren Teil der Spielzeit von etwa 2-3 Stunden aus. Die Charaktere aus den Filmen lassen sich nicht blicken, lediglich Tej (gespielt von Ludacris) teilt Aufgaben per Voiceover mit und bringt damit wenigstens etwas Fast & Furious Flair in das Spiel.

Forza Horizon 2 presents Fast & Furious Die eigentlichen Hauptdarsteller sind hier ganz klar die Autos aus dem Film, die auch wirklich sehr detailgetreu nachgebaut wurden. Schnell sind sie noch dazu, da sie von Haus aus für die höheren Leistungsklassen getunt sind. So kann man zum Beispiel mit Brian’s Nissan GT-R locker einem Bugatti Veyron die Rückleuchten zeigen. Zumal sogar ein Nitro Boost per Knopfdruck sein Feuer entfacht – eine Neuerung, die es in der Vollversion nicht gibt. Selbst Hand anlegen an die Fahrzeuge ist aber nicht erlaubt – weder Leistungstuning noch Umlackieren oder ähnliches ist möglich.

Forza Horizon 2 presents Fast & Furious Neue Spielumgebungen sind in der "Erweiterung" nicht enthalten, stattdessen beschränkt sich der befahrbare Kartenausschnitt auf den Bereich zwischen Nizza und dem Flughafen, was etwa einem Drittel der Karte aus dem Hauptspiel entspricht. Darin sind neben den Rennen und Missionen der Hintergrundgeschichte noch Fahrspassliste-Herausforderungen und Bonustafeln zu sammeln. Wer alle Tafeln sammelt und in "Forza Hub" angemeldet ist, bekommt ein (wenig spektakuläres) Bonusauto für Forza Horizon 2 und damit den einzigen nutzbaren Gewinn für das Hauptspiel.

Die nachfolgend aufgeführten Autos können mit der Forza Horizon 2 presents Fast & Furious Erweiterung gefahren werden. Wie bereits zu Beginn angesprochen, sind sie leider nicht im Hauptspiel vorhanden.
  • 1970 Dodge Charger R/T Fast & Furious Edition
  • 2012 Nissan GT-R Fast & Furious Edition
  • 1998 Toyota Supra Fast & Furious Edition
  • 2014 Maserati Ghibli S Fast & Furious Edition
  • 1970 Plymouth Road Runner Fast & Furious Edition
  • 2015 Dodge Charger R/T Fast & Furious Edition
  • 1970 Plymouth Cuda Fast & Furious Edition
  • 2013 Jeep Wrangler Unlimited Fast & Furious Edition
  • 2015 Dodge Challenger Offroad
  • 2011 Bugatti Veyron Super Sport
  • 2013 McLaren P1
  • 2014 Lamborghini Huracan

Forza Horizon 2 - Fast & Furious: Xbox One Gameplay // 1970 Dodge Charger R/T

Mehr Videos zu Forza Horizon 2 anschauen
Kommentiere und bewerte dieses Video!
Weitere Gameplay Videos die auch einen Vergleich zwischen der Xbox 360 Version und der hier besprochenen Xbox One Variante ermöglichen, findet ihr bei den Forza Horizon 2 Videos.
 

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.
Sei der Erste und teile anderen Deine Meinung mit!
 
 

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar abgeben zu können bitte einloggen oder registrieren!

Willkommen

Willkommen! Login | Registrieren Willkommen Gast, klicke hier um Dich anzumelden!

Du hast noch keinen Account? Registriere Dich kostenlos und lege damit ein neues Benutzerkonto an. So wirst auch Du Teil unserer Rennspiele Community!

Forza Horizon 2 Logo

Suche